Yu-Gi-Oh! Master Duel

Yu-Gi-Oh! Master Duel | Die besten Decks

von Kilian Scharnagl (aktualisiert am Mittwoch, 05.10.2022 - 16:48 Uhr)

Nicht nur eines, sogar zwei Updates zur Verbotenen & Limitierten Kartenliste haben die Master-Duel-Spieler bekommen und die haben das Meta erschüttert. In unserem Ratgeber zeigen wir euch, mit welchen Decks ihr es bis nach ganz oben in der Rangliste schafft.

Aus uns müsst ihr es nicht herausquetschen: Wir stellen euch die besten Decks des aktuellen Formats in Yu-Gi-Oh! Master Duel vor. (Bildquelle: IMAGO / Everett Collection)
Aus uns müsst ihr es nicht herausquetschen: Wir stellen euch die besten Decks des aktuellen Formats in Yu-Gi-Oh! Master Duel vor. (Bildquelle: IMAGO / Everett Collection)

Wenn man es richtig anstellt, kann man sich in Yu-Gi-Oh! Master Duel einiges an Ingame-Währung erspielen, ohne einen Cent zu investieren. Das ist schon wenige Stunden, nachdem ihr euer Starter-Deck ausgesucht habt, möglich. Top-Decks kommen und gehen, je nachdem, welche Karten Konami limitiert oder verbietet. Welches das stärkste Deck im Spiel ist und welches der nächste Meta-Herausforderer sein wird, verraten wir euch hier.

Selbst wenn ihr euch für keines der unten angeführten Decks begeistern könnt, so solltet ihr euch dennoch zumindest annähernd damit vertraut machen. Schließlich werdet ihr online noch des Öfteren gegen die Decks antreten müssen. Spätestens ab dem Platinum-Rang tummeln sich die folgenden Listen in dieser oder leicht modifizierter Version online.

Branded-Despia: Großes Theater in Yu-Gi-Oh! Master Duel

Branded Despia hat unserem vorherigen Titelverteidiger den Rang abgelaufen. Die Markiert- und die Despia-Karten greifen nicht nur in der Lore rund um den Gefallenen von Albaz ineinander, beide Archetypen nutzen die Fusions-Mechanik so gut wie kein anderes Deck. Ähnlich wie schon im TCG (Trading Card Game, Name des Kartenspiels im Westen) ist das Bossmonster des Decks Spiegeljade der Eisklingen-Drache ein Haus, gegen das viele Decks Probleme haben. Mit der nicht-zielenden Verbannung mit "weicher" Beschränkung pro Spielzug sowie dem Raigeki-ähnlichen Effekt in der Endphase müssen Gegner aufpassen, wie sie vorgehen.

Zu allem Überfluss erlaubt es Rot markiert, Wächter-Schimäre im gegnerischen Spielzug zu beschwören. Die Karte erlaubt es nicht nur, mehrere Karten gleichzeitig zu zerstören, ihr dürft sogar Karten ziehen – das Monster erarbeitet einen großen Ressourcen-Vorteil.

Solltet ihr allerdings keine Lust auf Zerstörung und Karten-Ziehen haben, könnt ihr eurem Gegner "Steuern" auferlegen, denn es lassen sich leicht zwei Masquerade der flammende Drache beschwören. Damit muss euer Gegner für jeden einzelne Effekt-Aktivierung satte 1200 Lebenspunkte zahlen. Bei nur 8000 Gesamt-LP ist jeder Effekt ein teurer Spaß, mit dem sie sich leicht selbst ins Aus schießen und der das Spielen unmöglich macht.

Aktuell haben die Narren in Yu-Gi-Oh! Master Duel gut lachen.
Aktuell haben die Narren in Yu-Gi-Oh! Master Duel gut lachen.

Wollt ihr bei dem Theater in Yu-Gi-Oh! Master Duel mitmachen, probiert die folgende Liste:

Monster (19):

  • 2x Despianische Tragödie
  • 3x Maxx "C"
  • 3x Aschenblüte & Freudiger Frühling
  • 3x Kettenkobold
  • 1x Märchenschweif - Schnee
  • 2x Gefallener von Albaz
  • 3x Aluber der Narr von Despia
  • 1x Dramaturg von Despia
  • 1x Ad Libitum von Despia

Zauber (21):

  • 2x Polymerisation
  • 1x Törichtes Begräbnis
  • 3x Versuchung der Dunkelheit
  • 2x Schreckenspelz-Patchwork
  • 3x Markierte Fusion
  • 1x Markierter Verlust
  • 2x Superpolymerisation
  • 2x Vom Grab gerufen
  • 3x Markierten-Eröffnung
  • 2x Rot markiert

Extra-Deck (15):

  • 1x Schlammdrache des Sumpfes
  • 1x Hungergift-Fusionsdrache
  • 1x Raubpflanze Dragostapelia
  • 1x Titaniklad der Aschendrache
  • 2x Albion der markierte Drache
  • 1x Despianischer Quaeritis
  • 2x Masquerade der flammende Drache
  • 2x Spiegeljade der Eisklingen-Drache
  • 2x Lubellion der sengende Drache
  • 2x Wächter-Schimäre

Schwertseele-Tenyi: Noch immer eine mächtige Alternative

Weit gefallen ist das beste Deck des TCG 2021 nicht unbedingt. Die Updates der "Verbotenen & Limitierten Kartenliste" haben Konami-typisch nicht direkt die Kern-Karten der Schwertseele-Tenyi-Strategie getroffen, sondern mächtige Karten, die das Deck missbraucht hat. So hat es Mecha-Phantomungeheuer Auroradon und Crystron Halqifibrax getroffen. Beide Karten sind nun verboten und wir weinen ihnen nicht hinterher. Stark ist das Wyrm-Deck immer noch, wie man der Tier-Liste von masterduelmeta.com unschwer entnehmen kann.

Mit ein paar Änderungen sieht ein gelungenes Swordsoul-Tenyi-Deck in Yu-Gi-Oh! Master Duel nun so aus:

Monster:

  • 3x Aschenblüte & Freudiger Frühling
  • 3x Maxx “C”
  • 3x Tenyi-Geist - Adhara
  • 3x Tenyi-Geist - Ashuna
  • 2x Tenyi-Geist - Vishuda
  • 1x Tenyi-Geist - Shthana
  • 3x Schwertseele von Mo Ye
  • 2x Schwertseele von Taia
  • 2x Schwertseelen-Stratege Longyuan
  • 3x Unglaubliche Ecclesia, die Tugendhafte
  • 1x Oberster Todfeind Protos

Zauber:

  • 2x Topf der Begierden
  • 3x Auftauchen der Schwertseele
  • 2x Himmlischer Drachenkreis
  • 2x Medium für den Drachenzyklus
  • 2x Vom Grab gerufen

Fallen:

  • 3x Unendliche Unbeständigkeit
  • 1x Ohnmacht der Schwertseele

Extra-Deck:

  • 1x Yazi, Übel des Yang-Zing
  • 2x Baya, Glanz des Yang-Zing
  • 1x Dracho-Berserker der Tenyi
  • 1x Steinbefreier-Entstiegener - Drachit
  • 2x Schwertseele-Großmeister - Chixiao
  • 1x Chaofeng, Phantom des Yang Zing
  • 1x Kyubi der Virtualwelt - Shenshen
  • 1x Blumenbaronin
  • 1x Schwertseelen-Oberherrscher - Chengying
  • 1x Schwertseelen-Bösherrscher - Qixing Longyuan
  • 2x Mönch der Tenyi
  • 1x Schamanin der Tenyi

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Yu-Gi-Oh! Master Duel
  3. Die besten Decks

beobachten 

Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website