Dying Light 2

Dying Light 2 | Tresor-Codes für alle Safes

von Marco Tito Aronica (aktualisiert am Dienstag, 15.03.2022 - 13:08 Uhr)

Auf der Suche nach wertvoller Beute findet ihr in Dying Light 2 immer wieder verschlossene Tresore, die ihr mit Safe-Codes öffnen könnt. Wir zeigen euch die Fundorte der Safes und die passenden Kombinationen dazu.

Wir zeigen euch alle Safe-Codes für die Tresore in Dying Light 2: Stay Human.
Wir zeigen euch alle Safe-Codes für die Tresore in Dying Light 2: Stay Human.

So funktionieren Safe-Codes in Dying Light 2

Bevor wir auf spezielle Safe-Codes eingehen, hier eine kurze Erläuterung, wie die Rätsel rund um die Tresore meistens funktionieren. Findet ihr einen verschlossenen Tresor, ist der Hinweis nicht weit. Sucht in der Nähe nach einer Notiz, die euch dank des Überlebenssinns mit einem gelben Kreis markiert werden. Der Hinweis kann an einer Wand hängen, in einer Kiste liegen oder auch in einer Schublade versteckt sein.

Im Menü könnt ihr diese Notizen unter „Sammelobjekte“ finden und lesen. Entweder steht der Safe-Code für den Tresor direkt auf dem Zettel oder die Kombination ist hinter einem kleinen Rätsel versteckt. Wenn ihr die passenden Safe-Codes kennt, müsst ihr die Notiz übrigens nicht zwingend einsammeln.

Safe-Code für das Nightrunner-Versteck (Houndfield)

Im Rahmen der Nebenquest „Prost!“ gelangt ihr in ein Nightrunner-Versteck in Houndfield. Die Notiz mit der korrekten Safe-Kombination findet ihr in der Kiste neben dem Bett.

  • Safe-Code: 1-0-1
Sucht dieses Nightrunner-Versteck für einen frühen Tresor auf.
Sucht dieses Nightrunner-Versteck für einen frühen Tresor auf.

Safe-Code im Garnisonsstromwerk („Ungefähre Größe von Pi“)

Im Rahmen der Hauptquest „Übertragung“ gelangt ihr in den Süden von Garrison, wo ihr das Garnisonsstromwerk betretet. Im Raum mit dem Generator Nummer 2 findet ihr den Safe und die passende Notiz auf dem Boden. Die ungefähre Größe von Pi bringt euch zu folgender Kombination:

  • Safe-Code: 3-1-4
Im Garnisonsstromwerk von Garrison findet ihr einen weiteren Tresor.
Im Garnisonsstromwerk von Garrison findet ihr einen weiteren Tresor.

Safe-Code für den Kirchenturm (Trinity)

Am Ende der Nebenquest „Vermisste Personen“ erklimmt ihr den Kirchturm beim Basar. Oben findet ihr die Notiz an einem Poster und erhaltet nach Lösung der Matheaufgabe (5 x 100 + 15 – 5 = 510) die folgende Kombination:

  • Safe-Code: 5-1-0
Erklimmt den Kirchenturm des Basars und schnappt euch die Beute im Safe.
Erklimmt den Kirchenturm des Basars und schnappt euch die Beute im Safe.

Im Tresor findet ihr das Artefakt-Sammelobjekt Carls Tagebuch #4.

Safe-Code beim Banditenlager in Downtown

In Downtown gibt es ein Banditenlager, in dessen Nähe auch eine Abwurfkiste mit Militärtechnologie zu finden ist. In diesem großen Gebäude findet ihr den Tresor auf einem Schreibtisch, die Notiz dazu liegt eine Ebene weiter oben auf einem Couch-Tisch. So öffnet ihr den Safe in Downtown:

  • Safe-Code: 3-1-3
Etwas nördlich des Banditenlagers findet ihr den Tresor im Gebäude.
Etwas nördlich des Banditenlagers findet ihr den Tresor im Gebäude.

Safe-Code im Wasserturm („Schatzsuche“)

Die Nebenquest „Der Deserteur“ mündet in einer weiteren Nebenquest namens „Schatzsuche“, wenn ihr die Karte behaltet und sie nicht an Meyer übergebt. Diese führt euch wiederum zum Wasserturm in Muddy Grounds. Im Keller taucht ihr ins Wasser hinab, wo ihr den Tresor mit dieser Kombination öffnet:

  • Safe-Code: 3-21-67
In diesem Wasserturm müsst ihr in den überschwemmten Bereich in der unteren Etage springen.
In diesem Wasserturm müsst ihr in den überschwemmten Bereich in der unteren Etage springen.

Safe-Code im Krankenhaus (Houndfield)

Während der Quest „Der erste Biomarker“ erreicht ihr das Saint-Joseph-Krankenhaus im Norden von Houndfield. Aktuell könnt ihr den Tresor oben im Gebäude nur öffnen, wenn ihr während der Quest dorthin gelangt. Die Notiz gibt euch ein Rätsel auf, das die folgende Kombination zur Folge hat:

  • Safe-Code: 9-7-3
Das Saint-Joseph-Krankenhaus erreicht ihr während „Der erste Biomarker“.
Das Saint-Joseph-Krankenhaus erreicht ihr während „Der erste Biomarker“.

Safe-Code im Wasserturm (Horseshoe)

Während der Hauptquest „Wasserturm“ dürft ihr Jack und Joe nicht töten! Ihr erhaltet dadurch nämlich Zugang zur Quest „Mondschein“ und gelangt somit zum Wasserturm im südlichen Teil von Horseshoe. Hinter einer verschlossenen Tür findet ihr den Tresor:

  • Safe-Code: 14-9-2
Dieser Wegpunkt markiert euch den Fundort des Wasserturmes in Horseshoe.
Dieser Wegpunkt markiert euch den Fundort des Wasserturmes in Horseshoe.

Safe-Code im Kirchenturm des Apostels

Ganz im Osten des Zentralrings im Gebiet Saint Paul Island erreicht ihr einen Kirchenturm des Apostels namens Thomas. So öffnet ihr den Tresor hier:

  • Safe-Code: 4-4-4

Safe-Code in „Eine Nummer zu groß“

Im Rahmen der Nebenquest „Eine Nummer zu groß“ erreicht ihr Crocodile Flats. Oben im Haus findet ihr eine Notiz neben einer Leiche, mit dem Code für den Tresor im anliegenden Raum:

  • Safe-Code: 11-11-19

Safe-Code in „Unsterbliche Liebe“

Während der Nebenquest „Unsterbliche Liebe“ gelangt ihr an einen besonderen Tresor. Diesen müsst ihr nicht etwa mit einem Safe-Code knacken, sondern indem ihr die korrekten Optionen auswählt. Ihr öffnet den Safe wie folgt:

  1. Zwei Mal nach rechts.
  2. Ein Mal nach links.
  3. Ein Mal nach rechts.

Safe-Code außerhalb der Stadt

Spätestens im Rahmen der Hauptquest „Observatorium“ erreicht ihr den Ort außerhalb beider Stadtteile. Etwas abseits der Zielmarkierung findet ihr einen Bus, in dem der Safe steht. Klettert auf das Gerüst auf dem Dach, um die Notiz mit dem Hinweis zu finden. Das ist der Code:

  • Safe-Code: 9-6-6
An diesem Ort außerhalb beider Stadtteile steht ein Tresor im Bus.
An diesem Ort außerhalb beider Stadtteile steht ein Tresor im Bus.

Das sind alle anderen Safe-Codes für die Tresore

Dieser Guide befindet sich noch im Aufbau und wird euch schon bald die Fundorte aller Safe-Codes zeigen. Bis dahin könnt ihr die folgenden Lösungen nutzen, die von Spielern aus aller Welt schon sorgfältig zusammengetragen wurde:

  • Befindet ihr euch im Haus mit dem Tresor in Quarry End, müsst ihr diesen Safe-Code wissen, um das Rätsel zu knacken: 22-67-66.

  • Eine schöne Homage an den Slipknot-Song „The Heretic Anthem“ findet ihr im VNC-Turm im Zentrum von Garrison. Den Safe öffnet ihr mit dieser Kombination: 6-6-6. \m/

  • In einem Restaurant in Newfound Lost Lands findet ihr einen Tresor, den ihr mit folgender Kombination öffnet: 4-5-9.

  • Im Bürogebäude von New Dawn Park könnt ihr einen Tresor öffnen, wenn ihr den Safe-Code kennt. Dieser lautet wie folgt: 10-28-64.

Die Fundorte dieser Safe-Codes werden wir bald mit Bildern versehen, damit ihr sie noch leichter findet. Mit den Zahlenkombinationen solltet ihr aber erst einmal jeden Tresor öffnen können.

Dieses Video zu Dying Light 2 schon gesehen?
E3 Gameplay Weltpremiere

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Dying Light 2
  3. Tresor-Codes für alle Safes

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website