Horizon: Forbidden West

Horizon: Forbidden West | Das Tor der Besiegten - Yarra oder Drakka wählen

von Ove Frank (Sonntag, 20.02.2022 - 01:01 Uhr)

Das "Open World"-Abenteuer Horizon: Forbidden West besticht nicht zuletzt durch seine spannenden Nebenmissionen und durch seine gut geschriebenen Charaktere. Wenn ihr dann aber über das Schicksal einzelner Charaktere entscheiden sollt, fällt dies natürlich schwer. Genau dies ist aber bei Drakka und Yarra der Fall - einer von beiden soll Wüstenkommandant werden und die Entscheidung liegt bei euch. Wir helfen euch daher dabei, die richtige Entscheidung zu treffen, indem wir euch erklären, was die Konsequenzen der jeweiligen Entscheidungen sind.

Ihr wisst nicht, wen ihr in "Das Tor der Besiegten" wählen sollt? Wir helfen weiter!
Ihr wisst nicht, wen ihr in "Das Tor der Besiegten" wählen sollt? Wir helfen weiter!

Auf euren Abenteuerreisen in Horizon: Forbidden West gelangt ihr irgendwann auch in die Ortschaften "Brennspeer" und "Pfeilhand". Hier erwartet euch unter anderem eine Nebenquest-Reihe, an deren Ende ihr eine wichtige und schwierige Entscheidung zu treffen habt:

Wer soll Wüsten-Kommandant werden? Yarra oder vielleicht doch eher Drakka?

Beide meinen es offensichtlich gut, doch beide sind alles andere als ohne Fehl. Beide haben sie in der Vergangenheit Fehler begangen und Aloy durfte aus erster Hand Zeugin davon werden.

Drakka oder Yarra - Wer soll Wüsten-Kommandant werden?

Damit ihr erst einmal die Mission "Das Tor der Besiegten" spielen und diese Entscheidung treffen könnt, müsst ihr zunächst den Ort "Pfeilhand" aufsuchen. Hier habt ihr dann die Möglichkeit, die Nebenmission "Jagd gegen Durst" anzunehmen und somit die entsprechende Questreihe zu starten.

Habt ihr besagte Mission dann absolviert, folgt dann die Neben-Quest "Die Wunde im Sand". Durch deren Abschluss gelangt ihr automatisch zu entscheidenden und hier behandelten Mission "Das Tor der Besiegten".

In dieser dann werdet ihr vor die Wahl gestellt, wer die Tenakth künftig als Wüsten-Kommandant anführen soll - Drakka oder Yarra? Diese Entscheidung ist unausweichlich, da beide Kontrahenten auf eine Wahl seitens Aloys pochen.

Ihr werdet zwischen Yarra und Drakka entscheiden müssen. Eine friedliche Lösung gibt es nicht.
Ihr werdet zwischen Yarra und Drakka entscheiden müssen. Eine friedliche Lösung gibt es nicht.

Das Tor der Besiegten - Konsequenzen und Belohnung

Eine persé "richtige oder falsche Wahl" gibt es tatsächlich nicht. Es ist also quasi "egal" ob ihe Drakka oder Yarra zum Wüsten-Kommandanten bestimmt. Entscheidet ihr euch für eine Person, müsst ihr als direkte Folge gegen die jeweils andere Person kämpfen. Eine friedliche Lösung gibt es leider nicht.

Achtung: Wählt ihr vor eurer finalen Entscheidung allerdings die dritte Dialogsoption Ihr müsst euch beide zurückhalten., hebt Aloy noch einmal hervor, dass sie alle zusammenarbeiten müssen, wenn sie überleben wollen. Dies hat zur Folge, dass sich mehr Krieger aus dem folgenden Gefecht heraushalten, wodurch es am Ende innerhalb des Stammes weniger Opfer zu beklagen gibt.

Am Ende wird derjenige Tenakth, welchen ihr zum Wüsten-Kommandanten bestimmt hat, den unterlegenen Gegenpart töten, so wie der Brauch der kriegerischen Tenakth es verlangt. Bei keiner Auswahl ist Aloy am Ende wirklich glücklich.

Trotz des ganzen Blutvergießens wird der neue Wüsten-Kommandant Aloys wichtige Rolle in dieser Geschichte nicht vergessen - egal ob es am Ende Yarra oder Drakka sein mag. In beiden Fällen erhaltet ihr nach dem Kampf als Belohnung den sehr seltenen "Feuersturm-Kriegerbogen".

Egal ob ihr Yarra oder Drakka auswählt, ihr bekommt die gleiche Belohnung - den Feuersturm-Kriegerbogen.
Egal ob ihr Yarra oder Drakka auswählt, ihr bekommt die gleiche Belohnung - den Feuersturm-Kriegerbogen.

Auch der Verlauf künftiger Missionen wird durch diese Entscheidung nicht wirklich beeinflusst, da sich inhaltlich nichts ändert. In Brennspeer werdet ihr lediglich den neuernannten Wüsten-Kommandanten antreffen, je nachdem, für welchen der beiden Kandidaten ihr euch entschieden habt. In beiden Fällen bleiben sogar die Dialoge die gleichen.

In den folgenden Haupt- und Nebenmissionen, in welchen der Wüsten-Kommandant noch eine Rolle spielt, wie beispielsweise beim Kampf gegen Regalla, wird der von euch jeweils unterstützte NPC - also Yarra oder Drakka - die gleiche Rolle mit den gleichen Dialogzeilen übernehmen.

So schwer die Entscheidung zunächst auch anmuten mag, so unbedeutend ist sie am Ende, da euch keine wirklichen Konsequenzen erwarten. Ihr müsst euch also keine großen Gedanken darüber machen, welche Entscheidung die richtige ist. Entscheidet einfach nach persönlichem Gusto.

Dieses Video zu Horizon: Forbidden West schon gesehen?
Horizon: Forbidden West | Ankündigung der Fortsetzung für PlayStation 5

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Horizon: Forbidden West
  3. Das Tor der Besiegten - Yarra oder Drakka wählen?

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website