Horizon: Forbidden West

Horizon: Forbidden West | Flügel der Zehn - Regalla verschonen oder töten?

von Ove Frank (Montag, 21.02.2022 - 20:18 Uhr)

Die Rebellenanführerin Regalla ist in Horizon: Forbidden West eine der größten Antagonistinnen und macht Aloy oft das Leben schwer. In der Hauptmission "Flügel der Zehn" kommt es zum Duell zwischen den beiden Frauen, an dessen Ende Aloy über Regallas Schicksal entscheiden soll: Soll sie leben oder sterben? In diesem Beitrag verraten wir euch, welche Konsequenzen diese Entscheidung hat wie die Handlung im weiteren Verlauf dadurch beeinflusst wird.

Soll Regalla leben oder sterben? Wir zeigen euch die Konsequenzen eurer Entscheidung.
Soll Regalla leben oder sterben? Wir zeigen euch die Konsequenzen eurer Entscheidung.

Der Kampf gegen Regalla

Die Rebellenanführerin stellt sich bereits früh im Spiel als eine der Hauptgegenspielerinnen Aloys heraus. Immer wieder treffen die beiden (fast) aufeinander. Der sich im Verlauf der Handlung zuspitzende Konflikt sowohl zwischen den Rebellen und den einzelnen Stämmen als auch zwischen Regalla als auch Aloy persönlich mündet in der Hauptquest "Flügel der Zehn" in einem großen Kampf.

Bei dieser für beide Seiten verlustreichen Schlacht müsst ihr zunächst euren Kameraden helfen, ehe ihr euch Regalla selbst im Zweikampf stellt. In diesem zeigt diese, weshalb sie die Anführerin der Rebellen ist und bietet Aloy einen harten Kampf.

Regalla präsentiert sich hier als tückische Gegnerin, da sie eine Art dunkles Spiegelbild von Aloy ist. Sie ist schnell, wendig und trickreich. Ähnlich wie Aloy kämpft sie mit einem ganzem Arsenal an verschiedenen Waffen und Munitionsarten.

In diesem Kampf lohnt es sich, Regalla ihrer Bewegungsfreiheit zu berauben, indem ihr beispielsweise die Klebe-Sprengschleuder einsetzt und eure ausgedehnte Konzentrationsfähigkeit nutzt, um der Rebellenanführerin mit eurem Scharfschussboden Kopftreffer zu verpassen.

Beraubt ihr Regalla durch beispielsweise die Klebe-Sprengschleuder ihrer Bewegungsfreiheit, stellt sie ein leichteres Ziel dar.
Beraubt ihr Regalla durch beispielsweise die Klebe-Sprengschleuder ihrer Bewegungsfreiheit, stellt sie ein leichteres Ziel dar.

Regallas Schicksal - Soll sie leben oder sterben?

Habt ihr Regalla im Zweikampf besiegt, überlässt der Häuptling Hekarro Aloy die Entscheidung, ob Regalla leben oder sterben soll. Diese Entscheidung ist keine einfache, da es nicht nur um das Leben einer fehlgeleiteten Frau geht, sondern auch darum, ob sie nicht noch von Nutzen sein könnte.

Die geschlagene Rebellenanführerin ist zweifelsohne gefährlich, allerdings ist sie auch eine hervorragende Kämpferin und die von ihr überbrückten Maschinen könnten im Kampf gegen die Zeniths eine große Hilfe sein.

Ihr habt die Entscheidung: Faust = Regalla stirbt / Herz = Regalla lebt.
Ihr habt die Entscheidung: Faust = Regalla stirbt / Herz = Regalla lebt.

Entscheidung #1 (Faust) - Regalla töten

Resümiert ihr noch einmal und bedenkt, wie viel Leid und Tod Regalla mit ihren Rebellen und ihren überbrückten Maschinen gebracht hat, ist es eine nachvollziehbare Entscheidung, wenn ihr kein Risiko eingehen wollt und sie zum Tode verurteilt.

Regalla wird dieses Schicksal mit erhobenem Haupt annehmen und geht wie eine Kriegerin den Tod willkommen heißen. Hekarro ist zwar nicht unbedingt glücklich über ihren Tod, war sie doch einst seine beste Marschallin und hat ihm viel bedeutet, doch er zürnt Aloy auch nicht.

Nachdem ihr Regallas Tod beschlossen und sie ihren letzten Atemzug getan hat, erhaltet ihr von Hekarro als Dank für eure Hilfe im Kampf gegen die Rebellen noch eine Belohnung, welche eurer offensiven Denkweise entspricht: Regallas eigenen Scharfschussbogen - "Regallas Zorn".

Tötet ihr Regalla, dann erhaltet ihr den sehr seltenen Scharfschussbogen "Regallas Zorn".
Tötet ihr Regalla, dann erhaltet ihr den sehr seltenen Scharfschussbogen "Regallas Zorn".

Entscheidung #2 (Herz) - Regalla verschonen

Trotz alledem, was Regalla getan hat, trotz all der Toten und all dem Leid, welches sie zu verantworten hat, so ist sie am Ende auch nur eine fehlgeleitete Frau, die eigentlich gute Absichten hatte aber immer weiter in die Dunkelheit stürzte. Kann sie denn nicht noch gerettet werden?

Aloy überlegt, dass eine großartige Kämpferin wie Regalla, sowie die von ihr und ihren Leuten überbrückten Maschinen im gnadenlosen Kampf gegen die Zeniths eine große Hilfe sein könnten.

Verschont ihr also Regallas Leben, so reizt sie die Aussicht, schier übermächtige Gegner zu bekämpfen und im Zweifelsfall im Kampf den Tod des Kriegers sterben zu können. Sie gibt Aloy ihr Wort, ihr im Kampf gegen die Zeniths beizustehen.

Auch nachdem ihr Regalla verschont habt, wird sich Hekarro für eurere Hilfe in diesem Konflikt erkenntlich zeigen: Entsprechend eures vorsichtigen Naturells erhaltet ihr von ihm eine Rüstung, welche euch in euren künftigen Kämpfen schützen soll - die Rüstung der "Tenakth-Hochmarschallin".

Verschont ihr Regalla, dann erhaltet ihr das sehr seltene Outfit "Tenakth-Hochmarschallin".
Verschont ihr Regalla, dann erhaltet ihr das sehr seltene Outfit "Tenakth-Hochmarschallin".

Regallas Rolle in der Entscheidungsschlacht

Verschont ihr Regalla, so sagt sie euch ja zu, dass sie euch im Kampf gegen die Zeniths unterstützen würde. Nun, sie ist eine Frau, die ihr Wort hält. Kehrt ihr zu Beginn der Hauptmission "Singularität" in die Basis zurück, so könnt ihr hier noch einmal mit euren Gefährten sprechen, auch mit Regalla.

Geht ihr in den Keller hinab, so trefft ihr auf die missmutige ehemalige Rebellenanführerin. Ihr könnt euch mit ihr unterhalten, um mehr über sie, ihre Beweggründe und ihre Denkweise zu erfahren.

Gespräch mit Regalla in der Basis

Regalla wird sich eurem Kampf letztlich anschließen und euch in der Hauptquest "Singularität" zur Seite stehen und gegen die Zeniths kämpfen. Gerade im Kampf gegen die Phantome macht sie dabei eine gute Figur.

Letztlich bekommen auch einige der von Regalla und ihren Leuten überbrückten Maschinen einen Auftritt in der Entscheidungsschlacht, sodass es doch scheint, dass es die richtige Entscheidung war von Aloy, Regalla zu verschonen. Welches Schicksal Regalla am Ende allerdings erwartet, das verraten wir euch an dieser Stelle nicht, da wir das nicht spoilern wollen.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Horizon: Forbidden West
  3. Flügel der Zehn - Regalla verschonen oder töten?

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website