Elden Ring

Elden Ring | Pferd bekommen und rufen auf PlayStation, Xbox und PC

von Ewelina Walkenbach (aktualisiert am Mittwoch, 23.03.2022 - 15:55 Uhr)

Um die große Welt von Elden Ring einfach erkunden zu können braucht ihr ein Pferd. Doch anders als vermutlich erwartet werdet ihr nicht sofort mit einem Reittier ausgestattet – ihr müsst es freischalten. Wir zeigen euch, wie ihr das Pferd in Elden Ring bekommt und wie ihr es rufen könnt.

Dieses Pferd ist das Spektralross und der treue Begleiter in Elden Ring.
Dieses Pferd ist das Spektralross und der treue Begleiter in Elden Ring.

Das Pferd in Elden Ring freischalten

Das Pferd könnt ihr direkt im ersten Gebiet, Limgrave, freischalten. Ihr dürft euch hier frei bewegen und müsst lediglich die richtigen Orte der Gnade aufsuchen. Insgesamt gibt es drei Orte der Gnade, an denen ihr dem NPC Melina begegnen könnt. Rastet ihr an einem dieser Orte, werdet ihr die Begegnung mit einer Videosequenz auslösen. Die folgende Karte zeigt euch die drei Orte, die zu der Begegnung führen.

Begebt euch zu einem dieser drei Orte, um Melina zu begegnen und das Pferd zu bekommen.
Begebt euch zu einem dieser drei Orte, um Melina zu begegnen und das Pferd zu bekommen.

Im Gespräch bietet euch Melina an, euch zu begleiten. Nehmt ihr Angebot an und ihr werdet von ihr eine Pfeife bekommen, mit der ihr das Pferd von nun an jederzeit rufen könnt. Schnappt euch die Spektralrosspfeife und legt sie am besten gleich in die Schnellauswahl. Außerdem schaltet ihr auf diese Weise auch die Möglichkeit frei, euren Charakter zu leveln.

Wie kann ich das Pferd rufen und was kann es?

Um das Pferd zu rufen, müsst ihr die Pfeife jetzt noch ausrüsten. Das tut ihr nicht über eure Schnellauswahl links unten im Bild, sondern über den Beutel rechts im Hauptmenü. Wenn ihr es hier angelegt habt, dann könnt ihr die Pfeife mit der Umschalttaste in dem Menü unten links sehen und benutzen. Folgende Tastenkombinationen nutzt ihr, um das Pferd zu rufen:

  • PlayStation: Dreieck + entsprechende Richtungstaste.

  • Xbox: Y + entsprechende Richtungstaste.

  • PC: E gedrückt halten und Mausrad nach oben oder unten oder Maustasten links/rechts klicken.

Neben der Tatsache, dass ihr ohne Pferd die Weiten der Welt von Elden Ring kaum erforschen könnt, birgt das Reittier weitere Vorteile. Das Spektralross ist schnell, kann einen Doppelsprung ausführen und erhöhte Ebenen erreichen, auf denen sich oft Schätze verbergen. Ohne das Reittier werdet ihr nicht dort hingelangen.

Zudem könnt ihr eure Kämpfe auch zu Pferd austragen. Schnappt euch zunächst ein paar kleine Gegner, um an ihnen zu üben. Der Kampf zu Fuß unterscheidet sich von dem Kampf auf dem Spektralross. Aber Vorsicht! Euer Reittier erleidet im Kampf auch Schaden. Sollte es sterben, könnt ihr es aber wieder zurückholen.

Dieses Video zu Elden Ring schon gesehen?
Elden Ring | Story-Trailer

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Elden Ring
  3. Pferd freischalten und seine Fähigkeiten nutzen

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website