Elden Ring

Elden Ring | Asche der Geister beschwören und verbessern

von Ewelina Walkenbach (aktualisiert am Mittwoch, 27.04.2022 - 17:08 Uhr)

In Elden Ring sammelt ihr Asche von Geistern, die euch nach dem Beschwören im Kampf unterstützen. Die Asche zu haben reicht allerdings nicht, denn ihr könnt diese Geister nur dann rufen, wenn ihr die Geisterrufende Glocke besitzt. Außerdem müsst ihr euch in dafür gekennzeichneten Bereichen aufhalten. Zudem könnt ihr die Asche verbessern und die Geister so noch stärker machen. Wir erzählen euch alles wichtige über Geisteraschen.

Hier seht ihr den Geist einer Qualle, beschwört durch die Asche der Geisterqualle in Elden Ring. Was denkt ihr, wie mächtig ist die Asche, wenn ihr sie erstmal verbessern konntet? (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Hier seht ihr den Geist einer Qualle, beschwört durch die Asche der Geisterqualle in Elden Ring. Was denkt ihr, wie mächtig ist die Asche, wenn ihr sie erstmal verbessern konntet? (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Hinweis: Dieser Artikel behandelt das Thema Asche der Geister verbessern. Wollt ihr alle legendären Aschen finden oder alles über Kriegsasche in Elden Ring erfahren, dann folgt den Links zu unseren Artikeln.

Was brauche ich um Geister zu beschwören und die Asche zu nutzen?

Habt ihr die Asche der Vampirwichte als Andenken ausgewählt, dann habt ihr zwar schon Geister, könnt sie aber noch nicht nutzen. Dafür müsst ihr im Spiel etwas vorankommen. Folgt dem goldenen Strahl, der euch zu einer Ruine vor einem Burgeingang führt. Direkt am Tor ist der Ort der Gnade Vor dem Tor, an dem ihr rasten solltet. Hiermit schaltet ihr das Pferd und die Möglichkeit, euren Charakter leveln zu können, frei.

In den bewachten Ruinen vor dem Schnellreisepunkt findet ihr übrigens ein Kartenfragment, das euch die Karte einzeichnet. Habt ihr das alles erledigt, dann teleportiert euch zum Ort der Gnade Kirche von Elleh. Diesen habt ihr sicherlich kurz nach Betreten von Limgrave entdeckt.

Alle genannten Orte haben wir euch auf der folgenden Karte eingezeichnet. Wichtig! Ihr müsst euch zur Kirche von Elleh teleportieren und nicht hinlaufen oder reiten. Das löst das notwendige Ereignis nämlich nicht aus.

Weitere Gaming-Highlights auf Amazon ansehen

Zu diesen Schnellreisepunkten müsst ihr reisen, um die Beschwörung der Aschegeister freizuschalten. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Zu diesen Schnellreisepunkten müsst ihr reisen, um die Beschwörung der Aschegeister freizuschalten. (Quelle: Screenshot spieletipps)

An der Kirche von Elleh angekommen, seht ihr eine Geisterlady im Hintergrund sitzen, die euch direkt nach der Ankunft anspricht. Geht zu ihr und redet mit ihr. Sie wird euch am Ende des Gesprächs die Asche der einsamen Wölfe und die Geisterrufende Glocke schenken.

Jetzt seid ihr in der Lage, die Geister beschwören zu können. Legt dafür ihre Asche einfach in den Slots an, in denen ihr auch eure Heiltränke habt. Ihr könnt die Geister nur an Orten beschwören, an denen links im Bildschirm ein weißer Grabstein eingeblendet wird. Wählt dann in der unteren Auswahl die Asche aus, deren Geister ihr beschwören wollt (auf der PS5 Steuerkreuz nach unten drücken) und benutzt anschließend die Geisterrufende Glocke (auf der PS5 Viereck drücken). Dabei verbraucht ihr allerdings FP.

Asche der Geister verbessern

Obwohl die Geister schon mächtige Gefährten im Singleplayer darstellen, lassen sie sich auch noch upgraden. Dadurch werden sie stärker im Angriff, besser in der Verteidigung und bekommen mehr LP. Um die Asche der Geister zu verbessern, müsst ihr folgende Schritte unternehmen:

An diesem Ort findet ihr eine zerstörte Hütte und darin eine Frau, die ihr ansprechen müsst, wenn ihr eure Asche verbessern wollt. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
An diesem Ort findet ihr eine zerstörte Hütte und darin eine Frau, die ihr ansprechen müsst, wenn ihr eure Asche verbessern wollt. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
  • Geht zu Hütte am Sturmhügel (siehe Karte oben) und sprecht in der Hütte mit der Frau, die auf dem Boden sitzt. Redet sie so lange wieder an, bis ihr eine Geste und die Asche der Geisterqualle erhalten habt.

  • Folgt dem goldenen Streifen weiter bis zum Ort der Gnade Tunnel zum Schloss. Hier findet ihr eine Nebelwand und dahinter einen Bosskampf. Nach diesem Kampf werdet ihr einen weiteren Ort entdeckendie Tafelrundfeste.

  • Schließt die Quest von Roderika, der Frau aus der Hütte am Strumhügel ab (Link zum Walkthrough), dann taucht sie in der Tafelrundfeste auf. Sie sitzt in der Nähe des Schmieds und von da an könnt ihr bei Roderika die Asche der Geister verbessern.

Um die Asche der Geister verbessern zu können, braucht ihr entweder Gräbertallilien oder Geistertallilien. Wo ihr diese Gegenstände finden könnt, erklären wir euch im verlinkten Artikel.

Dieses Video zu Elden Ring schon gesehen?
Elden Ring | Story-Trailer
  1. Startseite
  2. Elden Ring
  3. Asche der Geister verbessern und beschwören

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website