Elden Ring

Elden Ring | Komplettlösung: Bosskampf Bestienkleriker und Maliketh, die schwarze Klinge

von Laura Heinrich (aktualisiert am Montag, 23.05.2022 - 13:57 Uhr)

Nun steht ihr dem finalen Bossgegner von Farum Azula gegenüber. Der Bestienkleriker ist gleichzeitig auch Maliketh, die schwarze Klinge. Allerdings erst in der zweiten Phase, ihr habt daher zwei komplett unterschiedliche Gegner vor euch, die euch das Leben schwer machen.

Inhaltsverzeichnis

Der Bestienkleriker verhüllt sich in vielen Schichten Kleidung, ist aber dennoch ordentlich schnell unterwegs.
Der Bestienkleriker verhüllt sich in vielen Schichten Kleidung, ist aber dennoch ordentlich schnell unterwegs.

Bosskampf: Bestienkleriker

Achtung:
Sobald ihr den Kampf gewonnen habt, habt ihr keine Möglichkeit mehr nach Leyndell - die königliche Hauptstadt zu gelangen. Also erledigt vorher alles, was ihr erledigt haben wollt!

In der ersten Phase des Kampfes tretet ihr gegen den Bestienkleriker an. Der Kampf ist nicht optional und ist zwingend notwendig, um in das finale Gebiet zu gelangen. Bei eurem ersten Besuch der Kampfarena kommt überraschenderweise einmal keine Cutscene zu Beginn.

Ihr habt also genügend Zeit, um eine Geisterasche eurer Wahl zu aktivieren. Wie immer empfehlen wie hier die Imitatorträne zu nutzen, da sie ein sehr guter Tank ist mit den Waffen eurer Wahl. Solltet ihr gestorben sein und wieder in die Arena eintreten, wird er zukünftig ziemlich schnell auf euch zusteuern.

In diesem Fall solltet ihr direkt zu Beginn hinter eine der beiden Säulen über den Weg springen und euch dahinter verstecken. Erst dann könnt ihr sicher eure Geisterasche aktivieren, ansonsten seid ihr bereits beim ersten Angriff tot. Oder er fegt euch gemeinerweise über den Abgrund.

Folgende Attacken benutzt der Bestienkleriker gegen euch:

  • Sturmattacke: Eine oft am Anfang genutzte Attacke, bei der der Bestienkleriker nach vorne stürmt und mit seiner rechten Hand auf den Boden schlägt. Dies wiederholt er zwei bis viermal. Den Schlägen könnt ihr mit Ausweichrollen entkommen.

  • Erdbeben: Wenn er sich erhebt auf zwei Beinen und die Hände vor seinen Körper streckt, wird er kurz darauf diese auf den Boden hauen. Danach erscheint in einem kleinen Radius ein Erdbeben um ihn herum, das euch zurückschleudert. Achtung, das Erdbeben erscheint häufig ein zweites Mal und zusätzlich können Steinbrocken vom Himmel fallen.

  • Schlagangriff: Der Bestienkleriker schlägt hauptsächlich mit seiner rechten Hand zu, da er die linke zum umherschwingen benutzt. Dabei geht der erste Schlag von rechts nach links und der zweite von links nach rechts.

  • Wurfattacke: Mit der linken Hand wirft er Brocken nach euch, diese könnt ihr im Normalfall problemlos blocken.

  • Schneideattacke: Wenn er seine rechte Klingenhand in den Boden rammt und orange Funken erzeugt, lauft davon. Denn er wird sie kurz danach nach vorne strecken und euch aufspießen.

Sobald ihr die Hälfte seiner Lebensleiste geleert habt, könnt ihr euch vom Bestienkleriker verabschieden und der richtig harte Kampf steht an. Nun erscheint eine beindruckende Zwischensequenz mit Maliketh und die zweite Phase beginnt.

Bosskampf: Maliketh, die schwarze Klinge

In seiner Rüstung macht Maliketh eine ziemlich gute Figur. Vor seinem Schwert müsst ihr euch allerdings in Acht nehmen.
In seiner Rüstung macht Maliketh eine ziemlich gute Figur. Vor seinem Schwert müsst ihr euch allerdings in Acht nehmen.

So fürchterlich schrecklich wie aussieht (wenn auch stylisch) ist auch der Kampf gegen Maliketh. Die Attacken ähneln gar nicht mehr dem Bestienkleriker, sondern sind nun an die neuen Schwert- und Todesgegebenheiten angepasst.

Denn sobald er euch einmal mit seinem flammenden Schwert erwischt, erleidet ihr für bestimmte Zeit permanenten Schaden. Folgende Attacken müsst ihr gegen Maliketh einstecken:

  • Schwertattacke: Dabei lässt er das Schwert mit einer kleinen Rolle von links oben nach unten rechts wandern. Diese Attacke ist ohne Probleme blockbar.

  • Große Schwertattacke: Hier springt er in die Luft und macht eine größere Schwertattacke, die einen kleinen Weg zurücklegt. Den größten Schaden könnt ihr mit dem Schild abblocken.

  • Sturmwirbel: Wenn er sich mit einer Hand am Boden abstützt, wird er kurz darauf seine Klinge im Halbkreis zweimal vor sich schwingen.

  • Sprungattacke: Maliketh geht kurz in die Hocke, bevor er sich in die Luft katapultiert und sein Schwert in den Boden rammt. Diese Attacke ist tödlich, also lauft bestenfalls davon oder rollt euch vorwärts. Und weil das nicht reicht, erscheint eine kleine Explosion, sobald er sein Schwert aus dem Boden zieht.

  • Explosionen: Diese macht er generell gerne, sobald er an eine Stelle springt, explodiert kurze Zeit danach der Boden.

  • Wirbelattacke: Ein Angriff gegen den nichts hilft. Sollte er im Aggro-Modus sein, schleudert er sein Schwert gut dreimal um sich herum. Wenn ihr dabei einmal erwischt werdet, ist das euer sicherer Tod.

  • Brüllattacke: Wenn ihr euch für Malikeths Geschmack zu nah an ihm befindet, brüllt er einmal und schleudert euch mit einer roten Schockwelle zurück. Netterweise macht diese keinen Schaden. Die darauffolgenden Schläge allerdings schon, also rollt durch die Gegend wie ein Strohballen.

Hinter den Säulen könnt ihr euch jederzeit kurz verstecken, falls ihr Tränke konsumieren müsst. Maliketh braucht meist einige Sekunden, um euch wieder zu finden und das ist genügend Zeit zum Heilen. Denn dann schleicht er kurz in der Arena herum, ansonsten hüpft er sowieso permanent durch die Arena und lässt euch nicht aus den Augen.

Wir haben unsere gute alte Frostaxt benutzt und die Imitatorträne als Ablenkung eingesetzt. Dadurch müsst ihr nicht zu nah an Maliketh heran und könnt eure Schäden größtenteils direkt heilen. Hin und wieder lassen sich der Bestienkleriker und Maliketh für kurze Zeit ausschalten, indem ihr springt und die schnelle Attacke (R1) ausführt. Wiederholt dies drei bis viermal und der Gegner geht kurz zu Boden.

Nach eurem Sieg könnt ihr stolz auf euch sein und erhaltet das Echo der schwarzen Klinge sowie 220.000 Runen.

Dieses Video zu Elden Ring schon gesehen?
Elden Ring | Story-Trailer
  1. Startseite
  2. Elden Ring
  3. Komplettlösung: Bosskampf Bestienkleriker und Maliketh, die schwarze Klinge

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website