Elden Ring

Elden Ring | Fia-Quest lösen: Umarmung, Debuff und Fluchmal des Todes

von Sergej Jurtaev (aktualisiert am Montag, 16.05.2022 - 20:57 Uhr)

Wenn ihr Fia in der Tafelrundfeste von Elden Ring getroffen habt, könnt ihr euch von der mysteriösen Frau kurz in den Arm nehmen lassen. Aus dieser Umarmung entspinnt sich später eine umfangreiche Questreihe. Die Lösung für alle Aufgaben könnt ihr euch in unserem Video ansehen. Darunter findet ihr alternativ eine Textlösung.

Elden Ring | Fias Quest lösen

Was passiert, wenn ihr euch von Fia umarmen lasst?

Ohne viele Informationen dazu zu erhalten, müsst ihr beim Dialog mit Fia entscheiden, ob ihr euch von ihr halten lassen wollt oder euch weigert. Wenn ihr zustimmt, ist die unmittelbare Konsequenz, dass ihr das Item „Segen des Firmaments“ erhaltet. Darüber hinaus erscheint oben links unter eurer Ausdauerleiste ein rotes Quadrat. Das bedeutet, dass ihr mit einem Debuff belegt wurdet. Genau genommen werden dadurch eure Lebenspunkte um 5 % verringert. Zu einem späteren Zeitpunkt werdet ihr über die Umarmung Fias Quest starten können (scrollt runter zu „Schritt 1“).

Was macht das Segen des Firmaments?

Wenn ihr den Gegenstand „Segen des Firmaments“ einsetzt, den ihr von Fia erhalten habt, tauscht ihr 10 FP gegen einen kurzzeitigen Gleichgewichtsbonus. Dieser hält für etwa 15 Sekunden und sorgt dafür, dass es Gegner etwas schwerer haben, euch mit ihren Angriffen aus dem Gleichgewicht zu bringen. Das ist kein sonderlich nützlicher Bonus und rechtfertigt nicht den 5 % Lebenspunkte-Debuff, den ihr dafür erhalten habt.

Wie ihr den roten Debuff wieder entfernt

Glücklicherweise könnt ihr den roten Lebenspunkte-Debuff ganz leicht wieder zurücksetzen. Nachdem ihr „Segen des Firmaments“ eingesetzt habt und der Effekt abgeklungen ist, verschwindet auch der Debuff. Ihr müsst also nur so lange mit dem Debuff leben, so lange ihr „Segen des Firmaments“ im Inventar habt. Die Auswirkungen von Fias Umarmung sind also nicht so gravierend. Ihr könnt euch danach noch mal von Fia halten lassen, um erneut den Segen des Firmaments inklusive dem Debuff zu bekommen. Aber wie erwähnt, ist das nicht wirklich nützlich.

Wie sich herausstellt, ist der geheimnisvolle Segen des Firmaments ein eher nutzloser Gegenstand. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Wie sich herausstellt, ist der geheimnisvolle Segen des Firmaments ein eher nutzloser Gegenstand. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Schritt 1: Fias Quest starten

Bei eurer ersten Begegnung mit Fia könnt ihrer Quest noch nicht nachgehen. Erst wenn ihr zwei große Runen besitzt, könnt ihr den Stein ins Rollen bringen. Unter normalen Bedingungen also nachdem ihr Godrick und Rennala besiegt habt.

Wenn ihr diese Bedingung erfüllt, kehrt ihr zu Fia zurück und lasst euch von ihr umarmen. Jetzt gibt es die Dialogoption „Wisst Ihr ...?“, die ihr auswählen müsst. Ihr erfahrt vom Abdruck der schwarzen Messer und erhaltet den Hinweis zum Messerabdruck. Für Fias Quest braucht ihr es nicht, dafür aber für die Rogier-Quest.

Schritt 2: Fia erneut umarmen

Als Nächstes müsst ihr das Altus-Plateau in Elden Ring erreichen und dort an einem Ort der Gnade rasten. Stattet anschließend Fia einen weiteren Besuch ab und sie wird während einer Umarmung eine neue Dialogoption für euch haben. Daraufhin erhaltet ihr den verwitterten Dolch, dessen Besitzer ihr finden müsst.

Schritt 3: Verwitterten Dolch abgeben

Den verwitterte Dolch kann euch D, der Jäger der Toten abnehmen. Er steht in der Tafelrundfeste neben Bruder Corhyn, sodass ihr den Dolch fix abliefern könnt. Wählt dazu im Gespräch die Option „Den Verwitterten Dolch überreichen“ aus.

Ihr müsst nicht weit laufen, um den verwitterten Dolch abzugeben. D weiß, wessen Dolch das ist und nimmt ihn euch ab. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Ihr müsst nicht weit laufen, um den verwitterten Dolch abzugeben. D weiß, wessen Dolch das ist und nimmt ihn euch ab. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Schritt 4: Ds Leiche finden

Verlasst die Tafelrundfeste und kehrt per Schnellreise zurück. Begebt euch zur Tür hinter Roderika und Schmied Hewg, die nun für euch geöffnet ist. Dahinter findet ihr Fia hockend neben Ds Leiche. Untersucht die Leiche, um das Zwillings-Rüstungsset sowie eine Klangperle abzustauben.

Redet danach mit Fia und klickt euch durch alle Dialogoptionen. Fia wird im Anschluss die Tafelrundfeste verlassen.

Optional: Ds Bruder finden und Zwillingsrüstung abgeben

Dieser Schritt ist für Fias Quest nicht notwendig, aber ihr solltet ihn optional erledigen. Dazu müsst ihr Radahn besiegen und Nokron betreten. Hier müsst ihr vor dem Boss „Tapferer Gargoyle“ beim Aquädukt von Siofra mit D, Betrachter des Todes interagieren und ihm die Zwillingsrüstung seines Bruders übergeben. Keine Sorge, ihr erhaltet die Rüstung nach Abschluss der Quest zurück. Wenn ihr das Gebiet verlasst und dann zurückkehrt, ist Ds Bruder verschwunden und ihr könnt ihr beim Bosskampf gegen die Gargoyles beschwören.

Ds Bruder sitzt am Geländer an der markierten Stelle beim Aquädukt von Siofra. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Ds Bruder sitzt am Geländer an der markierten Stelle beim Aquädukt von Siofra. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Schritt 5: Kampf gegen Fias Helden

Nach dem Sieg gegen die gerade erwähnten Gargoyles müsst ihr euch zum Ort der Gnade „Becken der Großen Fälle“ begeben. Rastet dort im Sarg unter dem Wasserfall, um so in die Tiefen von Tiefwurz zu gelangen. Durchquert das Gebiet über die Wurzeln erst nach Westen und dann nach Norden, um Wurzelfurt zu erreichen. Sobald ihr den Thron des Todesprinzen betretet, startet ein Bosskampf gegen Fias Helden. Als Belohnung für euren Sieg erhaltet ihr den Zauber „Fias Nebel“.

Folgt diesem Pfad, um den Thronsaal des Todesprinzen in den Tiefen von Tiefwurz zu erreichen. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Folgt diesem Pfad, um den Thronsaal des Todesprinzen in den Tiefen von Tiefwurz zu erreichen. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Schritt 6: Fia ein weiteres Mal umarmen

Nach dem Kampf gegen Fias Helden könnt ihr mit Fia reden, die an einer Felswand im Kampfgebiet sitzt. Wählt dabei die Option „Nein, ich möchte, dass ihr mich haltet“ aus. Ihr erfahrt so von dem Weihezeichen, dem Fluchmal des Todes, das ihr suchen müsst.

Schritt 7: Fluchmal des Todes suchen

Wenn ihr das Fluchmal des Todes finden wollt, müsst ihr Rannis Quest nachgehen und den Carianischen Lehrsaal abschließen. Erst danach könnt ihr den Heiligen Turms von Liurnia erreichen, auf dessen Spitze ihr das Fluchmal bei einer Leiche einsammeln müsst.

Bei der Leiche auf der Spitze des Heiligen Turms von Liurnia liegt das Fluchmal des Todes. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Bei der Leiche auf der Spitze des Heiligen Turms von Liurnia liegt das Fluchmal des Todes. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Schritt 8: Fluchmal des Todes abgeben

Nachdem ihr das Fluchmal des Todes erhalten habt, müsst ihr Fia aufsuchen und euch erneut umarmen lassen. Wählt die Option „Fluchmal des Todes überreichen“, um es abzuliefern. Als Belohnung erhaltet ihr das Item „Segen des strahlenden Firmaments“. Dieses seltene Item könnt ihr nur ein einziges Mal erhaltet. Wenn ihr es benutzt, wird der körperliche Schade um 35 % reduziert. Anders als beim normalen Segen des Firmaments erhaltet ihr auch keinen Debuff, während ihr es im Inventar tragt.

Der Segen des strahlenden Firmaments ist ein einmaliges Item in Elden Ring. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Der Segen des strahlenden Firmaments ist ein einmaliges Item in Elden Ring. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Schritt 9: Lichdrachen Fortissaxx bekämpfen

Die Fia-Quest ist noch nicht vorbei. Als Nächstes solltet ihr beim Ort der Gnade „Thron des Todesprinzen“ kurz rasten, um ein neues Ereignis zu laden. Lasst euch dann von Fia ein letztes Mal halten, die daraufhin in einen tiefen Schlaf fällt. Rastet danach beim Ort der Gnade, um den nächsten Schritt zu laden. Jetzt könnt ihr zur schlafenden Fia gehen und „in den Traum des Sterbebetts eintreten“.

Im Traum erwartet euch ein Bosskampf gegen den Lichdrachen Fortissaxx. Der Drache ist sehr anfällig für Scharlachfäule. Wir können euch die Anrufungen „Fauliger Atem“ und „Ekzykes' Verfall“ für diesen Kampf empfehlen.

Schritt 10: Abschluss der Fia-Quest

Nach eurem Sieg gegen den Lichdrachen müsst ihr nur noch eure Belohnungen looten, um alles erledigt zu haben. Sammelt zunächst die Heilrune des Todesprinzen bei Fias Leiche ein. Anschließend rastet ihr einmal und könnt danach Fias Kleidungsset neben ihrer Leiche finden.

Wenn ihr zuvor Ds Bruder die Zwillingsrüstung übergeben habt, so wird es nun vor Fias Leiche auftauchen. Nach dem Gespräch mit ihm rastet ihr erneut und er verschwindet. Dort, wo er stand, könnt ihr die Zwillingsrüstung sowie das Unzertrennliche Schwert einsammeln.

Übrigens: Die Heilrune des Todesprinzen braucht ihr, um eines der Enden von Elden Ring zu erreichen. Im verlinkten Guide erfahrt ihr mehr darüber.

Das Unzertrennliche Schwert ist eine optionale Belohnung, die ihr am Ende der Fia-Quest erhalten könnt. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Das Unzertrennliche Schwert ist eine optionale Belohnung, die ihr am Ende der Fia-Quest erhalten könnt. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Elden Ring
  3. Fia-Quest lösen: Umarmung, Debuff und Fluchmal des Todes

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website