Assassin's Creed: Valhalla

Assassin's Creed Valhalla | Die Zeichen Ragnaröks - In die Flammen: Kapitel 2 - Komplettlösung

von Ove Frank (aktualisiert am Montag, 21.03.2022 - 16:20 Uhr)

Dank Valkas Hilfe konnte Eivor wieder in die Traumwelt eintauchen, um einmal mehr in die Rolle des Havi (Odin) zu schlüpfen und dessen Abenteuer im Reich der Zwerge Svartalfheim zu durchleben. Nun hat sich für Havi die Welt geöffnet und ihr könnt Svartalfheim frei erkunden. Auf dieser Seite unserer Komplettlösung zum "Assassin's Creed Valhalla"-DLC "Die Zeichen Ragnaröks" geht es um Kapitel 2 der Saga "In die Flammen".

Inhaltsverzeichnis

Dadurch, dass sich Havi nun die ganze Pracht Svartalfheims öffnet und er sich frei bewegen kann, hat er die Qual der Wahl, was er als nächstes tun soll. Klar ist nur, dass er die übrigen Zwergen-Zufluchtsorte ausfindig machen soll und dass er Quarz finden muss, um seine Hugathjofr-Armschiene zu verbessern.

Willkommen in Svartalfheim. Fortan könnt ihr das Reich der Zwerge frei erkunden.
Willkommen in Svartalfheim. Fortan könnt ihr das Reich der Zwerge frei erkunden.

Zufluchtssuche

Um über Surt triumphieren zu können und so Baldr zu retten, ist es für Havi unerlässlich, die Söhne Ivaldis zu einen, um die Unterstützung der Zwerge zu erhalten. Hierfür muss Havi aber zunächst alle Zwergen-Unterkünfte in Svartalhfeim finden.

Springt von der Felskante in den Laubhaufen unter euch und lauft weiter. Unterwegs trefft ihr auf zwei Raben, die euch angreifen werden. Die Raben erledigt ihr am besten mit eurem Bogen oder, wenn ihr den Nahkampf bevorzugt, mit einer langen Waffe wie dem neuen Atgeir.

Hugathjofr: Kraft des Rabens

Habt ihr die beiden großen Raben erledigt, nähert ihr euch einem der beiden Kadaver und drückt hier L3, um die Kraft des Rabens in eurem Hugathjofr zu speichern. Besetzt damit den zweiten Slot neben der Kraft von Muspellheim

Die Kraft des Raben sorgt dafür, dass ihr euch vorübergehend in ein Vogel-Vieh verwandeln und fliegen könnt. Dies hilft, um schnell größere Distanzen zu überbrücken oder an hochgelegene Orte zu gelangen, zu denen es keinen direkten Zugang gibt.

Tötet die Raben, um euch ihrer Kraft zu bemächtigen, damit ihr euch selbst in einen Vogel verwandeln könnt.
Tötet die Raben, um euch ihrer Kraft zu bemächtigen, damit ihr euch selbst in einen Vogel verwandeln könnt.

Alle Zwergen-Unterkünfte finden

Auf der Karte sind Fundorte der Zwergen-Unterkünfte grob markiert. Es ist egal, in welcher Reihenfolge ihr diese aufsucht. Grundsätzlich gilt dabei, dass ihr die Zufluchtsorte findet, indem ihr euch an den gelben pfeilförmigen Zwergen-Runen in deren Umgebung orientiert - sie weisen euch den Weg.

In den jeweiligen Zwergen-Unterkünften solltet ihr dann mit den Bewohnern sprechen, um zu sehen, mit wem ihr handeln könnt, wer etwas für euch tun kann, wie Tattoos stechen, um euer Aussehen zu ändern, und wer nützliche Informationen für euch hat.

Greinalhellir-Zuflucht in der Kristallhöhle

Den südlichen Zwergen-Zufluchtsort findet ihr, indem ihr den gelben Markierungen bis zu einem Loch im Boden folgt. Springt hinein und landet im Laubhaufen. Folgt dem Pfad und den Runen über sämtliche Hinternisse hinweg, bis ihr auf die hier lebenden Zwerge trefft.

Orientiert euch an den gelben Zwergen-Symbolen, um den Eingang zur Kristallhöhle zu finden.
Orientiert euch an den gelben Zwergen-Symbolen, um den Eingang zur Kristallhöhle zu finden.

Bei Kara, der Zwergendame links auf dem Boden, könnt ihr euch wie bei Reda tägliche und wöchentliche Quests abholen, um Opale zu verdienen. Weiter hinten, wo die Fische und das Fleisch aufbewahrt werden könnt ihr mit Gunnbjörg sprechen.

Gunnbjörg führt Greinalhellir-Zuflucht in der Kristallhöhle und erzählt euch etwas über die Zuflucht sowie über den Konflikt mit den Kriegern Muspellheims und die missliche Lage der Zwerge. Von ihr erhaltet ihr der Saga "Das Relikt" eine neue Quest-Reihe.

Jardareygr-Zuflucht am Ende der Welt

Die nördliche Jardareygr-Zuflucht ist nahe an einem Fluss gelegen, weshalb Wasser und der damit verbundene Fischfang hier eine große Rolle spielt. Ihr findet den Zugang zur Zuflucht erneut in einem Loch im Boden - genauergesagt über zwei Löcher im Boden.

Der eine Zugang besitzt einen Spalt in der Wand, durch den ihr schlüpfen könnt, um der Höhle zur Zuflucht zu folgen, der andere Zugang ist direkter, indem ihr ins Wasser hinabspringt. Unten seht ihr sogleich die hier lebenden Zwerge.

Die Jardareyge-Zuflucht könnt ihr über zwei Löcher im Boden erreichen.
Die Jardareyge-Zuflucht könnt ihr über zwei Löcher im Boden erreichen.

Klettert ihr über den Steg neben dem Wasserfall aus dem kalten Nass, könnt ihr links mit der Bootsbauerin Kestrid sprechen, bei welcher ihr euer Drachenboot optisch anpassen könnt. Ja, auch in Svartalfheim könnt ihr auf euer Langboot inklusiver Crew und eigenem Jomswikinger zugreifen, um Raubzüge an Mühlen vorzunehmen.

Brami und Loni - Das Lied der Saga beenden / Spottstreit gewinnen

Weiter oben im Zentrum der Zuflucht seht und hört ihr zwei Zwerge, die sich miteinander unterhalten und durch eine Sprechplase über ihren Köpfen gekennzeichnet werden. Die beiden Schwarzalben, Brami und Loni, wollen aber zunächst, dass ihr entsprechend eines Spottstreits, ihr Lied vollendet.

Egal wie ihr antwortet, ablehnen könnt ihr nicht, auch wenn Odin nicht gerade für seine Dichtkunst bekannt ist. Also setzt Brami zu seinem Vers an. Euch stehen drei mehr oder weniger unschmeichelhafte Antworten zur Verfügung.

Beim Spottstreit gegen Brami und Loni ist es egal, wie ihr antwortet.
Beim Spottstreit gegen Brami und Loni ist es egal, wie ihr antwortet.

Wie ihr auswählt ist tatsächlich egal - eine "richtige oder falsche Antwort" gibt es nicht. Egal was Havi sagt, er macht den beiden Zwergen deutlich, dass gerade nicht die Zeit ist, um zu dichten, wo doch der Kampf gegen die Krieger Muspellheims wichtiger ist und das Überleben des Volks der Zwerge auf dem Spiel steht.

Brami berichtet Havi von Surts Tochter Eysa. Sie als Geisel wäre ein gutes Druckmittel, um Baldr aus den Fängen ihres Vaters zu befreien. Havi schwebt da ein klassischer Gefangenenaustausch vor. So kommt mit der Saga "Geistgefäß" eine weitere Quest-Reihe hinzu.

Hodda-Zuflucht finden

Die westliche Hodda-Zuflucht liegt zwischen zwei spitzen Bergen oberhalb eines Sees. Ihr findet den Eingang, indem ihr euch dem See von Osten her nähert, euch oben aber links haltet und über den Stegen und Stufen an der Felswand entlanghuscht und hinter dem Wasserfall entlanggeht.

Um die Hodda-Zuflucht zu erreichen, müsst ihr euch links an der Wand halten und den Stegen folgen.
Um die Hodda-Zuflucht zu erreichen, müsst ihr euch links an der Wand halten und den Stegen folgen.

Die von Goldschätzen nur so überquillende Hodda-Zuflucht ist die größte und prächtigste der vier Zwergen-Unterkünfte. Geht hinein und schaut euch um hier könnt ihr mit mehreren Zwergen sprechen, um zu Handeln oder auf Weltereignisse hingewiesen zu werden.

Jäger und Sammler

Nachdem ihr nun alle Zwergen-Zufluchtsorte ausfindig gemacht habt, könnt ihr euch nun der nächsten Mission zuwenden - der Suche nach Quarz. Dieses zusammen mit anderen Materialien benötigt ihr bekanntlich, um eure Hugathjofr-Armschiene aufzuwerten.

Quarz erbeutet ihr, indem ihr Raubzüge auf von Muspellheim-Kriegern und Jötnar besetzte Mühlen unternehmt. Ihr könnt diese zwar komplett allein von allen Gegnern säubern, das Quarz hingegen könnt ihr aber nur dann einsammeln, wenn ihr direkt mit eurem Langboot einen Raubzug startet oder im Feindesgebiet euer Horn benutzt, um eine Plünderung auszurufen.

Die Hilfe eurer Kameraden ist notwendig, nicht nur, um zuwzweit einige Türen zu öffnen, sondern auch, um die Quarz-Säulen umzuwerfen. Allein geht dies nämlich nicht. Immerhin kommt durch diese Raubzüge inmitten des ganzen mythischen Rahmens auch ein wenig Wikinger-Gefühl auf.

Um Quarz zu sammeln müsst ihr Raubzüge auf Mühlen starten und gemeinsam die Quarz-Säulen umwerfen.
Um Quarz zu sammeln müsst ihr Raubzüge auf Mühlen starten und gemeinsam die Quarz-Säulen umwerfen.

Um genug Quarz einzusammeln, reicht es, wenn ihr entweder zwei kleinere oder eine große Mühle, wie jene nordwestlich der Jördber-Zuflucht, plündert. Die übrigen Materialien erhaltet ihr, indem ihr genug Feuerriesen, Jötnar und Raben tötet.

Hinweis: Wenn ihr die große Mühle nordwestlich der Jördber-Zuflucht plündert und inmitten der Lava im nördlichen Bereich des Geländes mit einer vermeintlich leeren Feuerriesen-Hülle interagiert, startet ihr unwissentlich die Quest Die Tochter des Kriegsherren aus Kapitel 1 der Geistgefäß-Saga.

Die Feuerriesen und Jötnar findet ihr entweder in den Mühlen oder patroullierend auf den Straßen Svartalfheims. Die Raben hingegen findet ihr in der Natur und allgemein in der offenen Spielwelt.

Wenn ihr alle für die Aufwertung benötigten Ressourcen beieinander habt, müsst ihr euch zu irgendeinem Zwergenschmied begeben. Ihr findet einem in jedem der vier Zwergen-Zufluchtsorte. Welche Zuflucht ihr aufsucht und bei welchem Schmied ihr den Hugathjofr aufwertet, ist völlig egal und euch selbst überlassen.

Dieses Video zu Assassin's Creed Valhalla schon gesehen?
Assassin's Creed: Valhalla Cinematic World Premiere Trailer
  1. Startseite
  2. Assassin's Creed: Valhalla
  3. Die Zeichen Ragnaröks - In die Flammen - Kapitel 2 / Zufluchtssuche / Jäger und Sammler

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website