Assassin's Creed: Valhalla

Assassin's Creed Valhalla | Die Zeichen Ragnaröks - Das Relikt: Kapitel 1 - Komplettlösung

von Ove Frank (aktualisiert am Montag, 21.03.2022 - 16:20 Uhr)

Muspells Volk ist auf der Suche nach uralten Relikten. Die letzte lebende Informationsquelle zu dieser Angelegenheit ist Frithiof, ein örtlicher Bergarbeiter, der jedoch verschwunden ist. Der Erhabene muss ihn finden. Auf dieser Seite unserer Komplettlösung zum "Assassin's Creed Valhalla"-DLC "Die Zeichen Ragnaröks" geht es um Kapitel 1 der Saga "Das Relikt".

Inhaltsverzeichnis

Der gesuchte Bergarbeiter Frithiof soll sich in der Siedlung Uldar, jenseits des Flusses südöstlich der Greinahellir-Zuflucht aufhalten. Havi muss in Uldar nach dem hohen Haus im Schmuckmacher-Bezirk Ausschau halten, wo die Nachrichten ausgetauscht werden.

Während dieser Mission muss Havi die beiden Zwerge Thyrvi und Frithiof finden und befreien.
Während dieser Mission muss Havi die beiden Zwerge Thyrvi und Frithiof finden und befreien.

Das höchste Haus im Schmuckmacher-Bezirk durchsuchen

Vom Schnellreisepunkt von Uldar aus stürzt ihr euch in den Heukarren unter euch. Folgt nun der Straße nach Norden, bis ihr zum Schmuckmacher-Bezirk kommt. Erklimmt über den angeschrägten Karren links das Dach des Hauses direkt nach der Brücke und lauft übers Dach nach Westen.

Hier nun lauern einige Gegner, weshalb ihr Odins Sicht einsetzen solltet, um sie alle kenntlich zu machen. Geht heimlich vor (schleicht beispielsweise durch hohes Gras sowie Sträucher und haltet euch hinter hohen Objekten verborgen) und schaltet die Gegner nacheinander aus.

In diesem Gebiet lohnen sich heimliche und gut abgepasste Kettenattentate (behaltet immer auch die anderen Wachen im Blick) und/oder eine Maskerade als Feuerriese, indem ihr, sofern möglich, die Kraft von Muspellheim einsetzt, um unentdeckt nahe an eure Opfer heranzukommen.

Setzt eure Attentate gezielt ein, und seht welche weiteren Gegner ihr per Kettenattentat ausschalten könnt.
Setzt eure Attentate gezielt ein, und seht welche weiteren Gegner ihr per Kettenattentat ausschalten könnt.

Linkerhand seht ihr das gesuchte höchste Haus des Schmuckmacher-Bezirks. Um in das Haus einsteigen zu können, müsst ihr an diesem vorbeilaufen, bis ihr links eine Leiter erblickt, die zur erhöhten Terrasse hinter dem Haus führt. Von hier aus könnt ihr durch ein Fenster hineinschlüpfen.

Im Inneren müsst ihr einmal mehr nach Hinweisen suchen, weshalb ihr auch hier Odins Sicht einsetzen solltet, um die Hinwese kenntlich zu machen. In der hinteren rechten Ecke des Hauses, müsst ihr dafür eine kleine Kiste aufnehmen und umsetzen, um das Schriftstück darunter lesen zu können.

Habt ihr unten alle Hinweise gefunden, lauft ihr nach oben und zerstört die Holzkisten vor dem verschiebbaren Regal, welches ihr daraufhin nach hinten zieht, um den kleinen Raum dahinter freizulegen und hier das nächste gesucht Schriftstück zu finden.

Steigt durch das Fenster ins Haus ein und legt die Informationen über Frithiofs Aufenthaltsort frei.
Steigt durch das Fenster ins Haus ein und legt die Informationen über Frithiofs Aufenthaltsort frei.

Findet Frithiof

Nachdem ihr nun alle Hinweise gefunden habt, verlasst ihr wieder das Haus und lauft zu den nördlichen Bezirken von Uldar. Erklimmt dabei rechterhand die Dächer der Häuser, um von diesen aus zu den höhergelegenen Ebenen der Stadt zu gelangen.

Hier nun müsst ihr aber umso vorsichtiger sein, da dieses Gebiet zum Eingang zur Gießerei von Feuerriesen streng bewacht wird. Versteckt euch hier in der Vegetation oder hinter hohen Öbjekten, wie den hiesigen Zäunen, um nacheinander ungesehen die Wachen auszuschalten.

Ihr könnt hier auch lokale Gegebenheiten, wie aufgehangene Steine nutzen, um auf deren Aufhängung zu schießen und die Muspell-Krieger darunter von den Steinen unsanft erschlagen zu lassen. Die dadruch entstehende Verwirrung könnt ihr dan für weitere Attentate nutzen.

Habt ihr dann vorm Eingang der Gießerei alle Gegner ausgeschaltet, geht ihr hinein. Lauft rechts die Treppen hinauf und einmal an der Wand entlang komplett herum, bis ihr hinten in der Nische einen Spalt in der rechten Wand findet.

Lauft rechts die Treppe hinauf und einmal komplett herum, bis ihr hinten einen Spalt in der Wand findet.
Lauft rechts die Treppe hinauf und einmal komplett herum, bis ihr hinten einen Spalt in der Wand findet.

Hier sammelt ihr unterwegs den ungeschliffenen Edelstein und wenn ihr wollt noch das hiesige Eisenerz ein, ehe ihr dann durch den nächsten Spalt in der Wand schlüpft, von wo ihr dann drei weitere Krieger Muspellheims vor euch erblickt.

Den ersten oberen schaltet ihr von hinten heimlich per Attentat aus und die beiden links unter euch tötet ihr auf einmal, indem ihr die Aufhängung über ihnen mit einem gezielten Pfeil zerschießt, um die schweren Steine auf sie herniederprasseln zu lassen und sie so zu erschlagen.

Springt herunter und fragt die gefangenen Zwerge, ob einer von ihnen Frithiof ist, nur um zu erfahren, dass dem nicht so ist und lauft zum Gang in der Wand und haltet euch hier rechts, um zu den Gefängniszellen zu gelangen. Öffnet die Zellen und befreit die Gefangenen.

In der Zelle hinten links trefft ihr auf eine unverständlich sprechende Zwergendame namens Thyri, die zu wissen scheint, wo Frithiof ist. Sprecht mit ihr und verlasst dann gemeinsam mit Thyri ihre Zelle. Ladet links noch einmal euren Hugr am Yggdrasil-Schrein auf. Die Pilze ringsherum stellen eure Gesundheit wieder her.

Ladet eure Hugr-Energie auf, indem ihr beim Yggdrasil-Schrein etwas Gesundheit eintauscht.
Ladet eure Hugr-Energie auf, indem ihr beim Yggdrasil-Schrein etwas Gesundheit eintauscht.

Mit Thyri aus der Gießerei entkommen

Lauft wieder zurück, doch anstatt nun bei der Lava links abzubiegen, um da entlang zu gehen, von wo ihr herkamt, lauft ihr geradeaus durch die Tür. Seid schnell und erledigt den verdutzten Feuerriesen hinter der Tür mit einem Laufattentat.

Vom toten Muspell-Krieger solltet ihr dann, sofern ihr sie nicht ohnehin schon gespeichert hattet, die Kraft von Muspellheim aufnehmen, ehe ihr dann weiterlauft, bis ihr weiterhinten zum Ausgang der Gießerei gelangt, wo allerdings viele Feuerriesen warten.

Ein paar von ihnen könnt ihr zwar ungesehen per Attentat ausschalten, am Ende werdet ihr aber auch eure herkömmlichen Waffen sprechen lassen müssen. Die Gruppe, die aber unten auf einem Haufen steht, könnt ihr auf einmal töten, indem ihr den Kran über ihnen zerschießt und sie von den Steinen zerquetschen lasst.

Einige Feuerriesen schaltet ihr per Attentat aus und andere zerquetscht ihr, indem ihr den Kran zerstört.
Einige Feuerriesen schaltet ihr per Attentat aus und andere zerquetscht ihr, indem ihr den Kran zerstört.

Tötet nun den verliebenen Rest der hiesigen Krieger Muspellheims im Nahkampf. Jene, die in der Lava stehen, könnt ihr wiederum durch gezielte Kopfschüsse recht schnell nach Helheim schicken, sodass ihr nun gemeinsam mit Thyrvi die Gießerei verlassen könnt. Die einzelne Wache draußen erledigt ihr noch fix per Attentat.

Folgt nun Thyri hinab zum Wasser und besteigt mit ihr das kleine Boot. Thyri fährt euch dann zum anderen Flussufer. Lauft geduckt den Abhang hinauf und erledigt die Feuerriesen, die euch hier auflauern, ehe ihr Thyri weiter folgt.

An einer Wegegabelung weiß Thyri dann nicht mehr weiter. Setzt Odins Sicht ein und untersucht zunächst links die Wagenspuren, ehe ihr euch links die Schriftzeichen im kleinen Busch unter dem Baum näher anschaut. Ihr müsst nun also der linken größeren Straße den Hügel hinauf folgen.

Folgt Thyri zum Boot und lasst sie euch zum anderen Flussufer hinüberbringen.
Folgt Thyri zum Boot und lasst sie euch zum anderen Flussufer hinüberbringen.

Oben werdet ihr nun von einigen Wölfen angegriffen. Wehrt sie ab - sie sind keine große Herausforderung für euch! Nach dem Angriff folgt ihr wieder Thyrvi, die weiter die Straße entlangläuft, bis ihr zu einem großen Felsen und einem Abhang dahinter gelangt.

Den Schlüssel finden und Frithiof befreien

Vor euch seht ihr nun die Ausgrabungsstätte Forn Nama. Weiter hinten seht ihr einen größeren Käfig. In diesem wird Frithiof gefangengehalten. Ihr müsst nun also hinabgehen, um zu Frithiof zu gelangen, doch müsst ihr euch vor den hiesigen Feuerriesen vorsehen.

Dank der zahlreichen Verstecke der Ausgrabungsstätte (beispielsweise die Heukarren) könnt ihr viele Gegner per Attentat ausschalten, während ihr andere erledigt, indem ihr die Kräne über ihnen zerstört und die Muspell-Krieger so zerquetschen lasst. Setzt immer wieder Odins Sicht ein, um die Gegner in der Gegend kenntlich zu machen.

Nutzt die Umgebungsgegebenheiten in der Ausgrabungsstätte, um die hiesigen Feuerriesen zu beseitigen.
Nutzt die Umgebungsgegebenheiten in der Ausgrabungsstätte, um die hiesigen Feuerriesen zu beseitigen.

Um Frithiof zu befreien, benötigt ihr allerdings zunächst den entsprechenden Schlüssel. Diesen findet ihr, indem ihr euch bei Frithiofs Käfig nach links wendet, wo ihr einen Lavastrom und einige weitere Krieger Muspellheims erblickt.

Hier ist es von Vorteil, wenn ihr einem der bis hierhin getöteten Feuerriesen die Kraft von Muspellheim entzogen und falls nötig beim hiesigen Yggdrasil-Schrein euren Hugr aufgeladen habt. Verwandelt euch in einen Feuerriesen, schreitet durch die Lava und erledigt eure Gegner.

Lauft nun nach rechts, wo ihr hinter einer zerstörten Wand eine Treppe nach unten findet. Hier fließt erneut Lava, weshalb ihr einmal mehr die Kraft von Muspellheim nutzen müsst, um diese unbeschadet zu durchqueren. Sammelt hier den auf dem Boden liegenden Schlüssel sowie die Platinbarren in der Kiste ein.

Um den Schlüssel zu Frithiofs Käfig zu finden, müsst ihr die Treppe nach unten laufen und die Lava durchqueren.
Um den Schlüssel zu Frithiofs Käfig zu finden, müsst ihr die Treppe nach unten laufen und die Lava durchqueren.

Ist hier die Kraft von Muspellheim abgelaufen, ohne dass ihr zurücklaufen könnt, ist dies kein Problem: Vor euch seht ihr eine löchrige Stelle in der Decke sowie einige explosive Krüge darunter. Jagt sie in die Luft und der Weg hinaus, ohne durch die Lava gehen zu müssen, ist frei.

Sperrt Frithiofs Käfig auf und tragt den geblendeten Zwerg nach Südosten aus der Ausgrabungsstätte hinaus und folgt dem Pfad den Hügel hinauf, wo ihr Thyri trefft. Hier legt ihr nun Frithiof ab und triggert so die folgende Zwischensequenz.

Dieses Video zu Assassin's Creed Valhalla schon gesehen?
Assassin's Creed: Valhalla Cinematic World Premiere Trailer
  1. Startseite
  2. Assassin's Creed: Valhalla
  3. Die Zeichen Ragnaröks - Das Relikt - Kapitel 1 / Findet Frithiof / Schlüssel zu Frithiofs Käfig finden

beobachten 

Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website