Elden Ring

Elden Ring | Öltopf finden und Kriegsgefäß Alexanders Quest abschließen

von Laura Heinrich (Montag, 28.03.2022 - 18:18 Uhr)

In Elden Ring gibt es viele verschiedene Gestalten. Von Befleckten zu Rittern bis hin zu Töpfen. Einen ganz besonderen Topf stellen wir euch in diesem Guide vor. Das Kriegergefäß Alexander bietet euch als NPC eine besondere Questlinie, an deren Ende euch sehr nützliche Accessoires erwarten. Wie ihr Alexanders Quest abschließen werdet, zeigen wir euch hier.

Sucht die rote Markierung neben dem Ort der Gnade "Heiligenbrücke" in Limgrave auf, um das Kriegergefäß Alexander zu finden. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Sucht die rote Markierung neben dem Ort der Gnade "Heiligenbrücke" in Limgrave auf, um das Kriegergefäß Alexander zu finden. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Kriegergefäß Alexander in Limgrave finden

Vielleicht seid ihr sogar schon mal an Alexander vorbeigelaufen und habt euch gedacht, woher die seltsame Stimme kommt. Ähnlich dem sprechenden Baum Boc. Reist zur Heiligenbrücke in Limgrave und sucht links davon nach einer hilfesuchenden Stimme.

Auf dem Hügel oben findet ihr einen riesigen sprechenden Topf namens Alexander Eisenfaust, der im Boden feststeckt. Redet mit ihm und verpasst ihm danach ein paar Schläge mit eurer Waffe auf den Topfrücken. Interagiert erneut mit ihm und Alexander erzählt euch von einem Fürsten und dass er gegen ihn in den Kampf ziehen will.

Alexander im Gael-Tunnel

Sucht die roten Markierungen auf, um den Gael Tunnel zu betreten.
Sucht die roten Markierungen auf, um den Gael Tunnel zu betreten.

Auf seinem Weg zu diesem Kampf gelangt er aus Versehen in den Gael-Tunnel. Diesen könnt ihr über zwei Wege betreten. Entweder ihr nutzt den Hintereingang vom Gael-Tunnel in Limgrave, an der Grenze zu Caelid oder ihr sucht den Vordereingang in Caelid neben dem schwelenden Wall auf.

Beim Hintereingang gelangt ihr direkt zu Alexander, ansonsten müsst ihr euch euren Weg durch den Tunnel kämpfen. Darin sind allerdings keine sehr gefährlichen Gegner vorhanden, notfalls könnt ihr auch einfach durchlaufen. Achtet nur darauf, die Tür am Ende des Weges zu nehmen. Rechts wartet nämlich als Mini-Bossgegner ein Magmalindwurm auf euch.

Redet zweimal mit Alexander und er erzählt euch erneut vom Kampf gegen den Fürsten. Dieses Mal ist er auch wirklich auf dem Weg dorthin, also macht euch ebenfalls auf den Weg zum Schloss Rotmähne.

Kriegergefäß Alexander im Schloss Rotmähne

Das Schloss Rotmähne befindet sich im Süden von Caelid. Darin wartet Alexander auf euch. Wie ihr dorthin gelangt und wie ihr Radahn besiegen könnt, zeigen wir euch in einem weiteren Guide, zu welchem ihr über den Link gelangt.

Sprecht mit Alexander vor dem Kampf mit Radahn im Festhof und nach eurem Kampf auf dem Schlachtfeld in der Nähe des Ortes der Gnade auf dem Hügel. Leider fühlt er sich nicht wie ein echter Krieger und möchte daher im Feuer baden, um wahre Kraft zu erlangen. Feuer gibt es im Gebiet um Haus Vulkan eine Menge, aber vorher müsst ihr noch zu einem anderen Ort.

Öltopf für Alexander finden

Unterhalb des carianischen Lehrsaals bei der roten Markierung findet ihr Alexander, der wieder im Boden feststeckt.
Unterhalb des carianischen Lehrsaals bei der roten Markierung findet ihr Alexander, der wieder im Boden feststeckt.

Erneut ist Alexander im Boden steckengeblieben und ihr müsst ihn retten, bevor er sich auf den Weg zum Lavafeuer machen kann. Sucht entweder den Ort der Gnade Hütte des Künstlers oder die Gefäßburg in Liurnia auf und reitet unterhalb des carianischen Lehrsaals.

Direkt davor liegt nämlich Alexander im Gras und ruft um Hilfe. Dieses Mal steckt er leider etwas tiefer fest als sonst, sodass ihr mit normalen Schlägen nicht voran kommt. Ihr braucht mindestens zwei Öltöpfe, um ihh aus dem Boden herauszuholen. Um sie herstellen zu können, müsst ihr das Handbuch des normadischen Kriegers 17 in Siofra bei einem geheimen Händler kaufen. Erst dann wird das Rezept freigeschaltet.

Sucht den Brunnen von Siofra in Limgrave auf, um in die Unterwelt zu gelangen.
Sucht den Brunnen von Siofra in Limgrave auf, um in die Unterwelt zu gelangen.

Wo der Händler in Siofra ist, zeigen wir euch im folgenden Video:

Elden Ring: Weg nach Siofra für Alexanders Öltopf-Rezept Abonniere uns
auf YouTube

Nach der Öltopfherstellung müsst ihr euch hinter Alexander stellen und zweimal einen Öltopf auf seine Hinterseite werfen. Nun müsst ihr drei bis fünf Mal auf ihn drauf hauen (auch wenn es schlimm klingt), damit er wieder herauskommt. Er wird euch danken und möchte sein Abenteuer fortführen.

Alexander Eisenfaust in der Festung Laiedd

Alexander hat wortwörtlich vor in der Lava zu Baden, daher müsst ihr euch in das westlichste Gebiet in Gelmir begeben. Dieses befindet sich links vom Haus Vulkan. Es gibt zwei Wege, um dorthin zu gelangen:

  • Weg A: Ihr nutzt den geheimen Weg ins Haus Vulkan in der Akademie von Raya Lucaria. Mit dem Wasserrad gelangt ihr dorthin, müsst euch allerdings den Entführermaids stellen. Denn erst danach öffnet sich der Gang nach Gelmir. Wie ihr dorthin gelangen, zeigen wir euch in unserer Komplettlösung zur Raya Lucaria Akademie.

  • Weg B: Ihr nehmt den offiziellen Weg über das Altus-Plateau und reist in einem Halbkreis oberhalb des Hauses Vulkans in Gelmir herum. Hier müsst ihr zumindest keinem Boss gegenübertreten, auch wenn der Weg länger dauert.

Beide Wege führen euch zum Ort der Gnade Mündung des Donnerstroms. Lauft bei den Schwefelwolken vorbei und haltet euch links bei der Wegteilung. Dort gelangt ihr zur Festung Laiedd, bei der ihr links einen Hügel nach oben laufen könnt, vorbei an jede Menge Wachen und Zäune. Am Ende des Weges findet ihr links eine Magmastelle, wo ein Magmalindwurm auftaucht.

Hinter diesen Gesteinsbrocken wartet Alexander auf euch. Vorher müsst ihr allerdings den Magmalindwurm besiegt haben.
Hinter diesen Gesteinsbrocken wartet Alexander auf euch. Vorher müsst ihr allerdings den Magmalindwurm besiegt haben.

Diesen müsst ihr bekämpfen, bevor ihr mit Alexander reden könnt. Nutzt die Säulen, um euch dahinter vor dem Feueratem zu verstecken. Sie sind zum Glück sehr robust und halten diesem Stand. Nach eurem Kampf erhaltet ihr ein Drachenherz, könnt mit Alexander zweimal reden und er schenkt euch ein Gefäß.

Zudem könnt ihr ihn nun als Verstärkung im Kampf gegen den Feuerriesen auf dem Berggipfel der Riesen rufen. Dieser ist ein Pflichtboss und kann nicht übersprungen werden. Daher ist jede Hilfe eine große Freude.

Ende von Alexanders Quest in Farum Azula

Sobald ihr im vorletzten Bereich der Hauptgeschichte seid, könnt ihr die letzte Quest von Alexander erledigen. Geht dabei vom Ort der Gnade (Drachentempelaltar) links durch den Durchgang und folgt dem Weg hinab. Bei der Wegteilung lauft gerade aus und geht danach die Treppen nach oben, um eine Steinstatue zu finden.

Benutzt zwei Steinschwertschlüssel und passiert den Durchgang. Fahrt mit dem Aufzug nach oben und lauft in den rechten Bereich des Areals über die umgefallenen Säulen. Dort wartet Alexander und ihr beendet gemeinsam mit ihm die Questreihe. Als Belohnung erhaltet ihr eine Scherbe von Alexander und eine Kriegergefäßscherbe, welche eure Angriffe massiv verstärken.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Elden Ring
  3. Alexanders Quest abschließen und Öltopf finden

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website