Elden Ring

Elden Ring | Alle Redeköpfe und ihre Fundorte

von Ewelina Walkenbach (Dienstag, 05.04.2022 - 16:54 Uhr)

Bisher gibt es in Elden Ring acht Redeköpfe zu deren Fundorten wir euch in unserem Artikel führen werden. Einen Redekopf könnt ihr vor allem dann einsetzen, wenn ihr einem Mitspieler mit Worten etwas mitteilen wollt. So könnt ihr zum Beispiel „Hallo“ sagen oder um Hilfe bitten.

Doch Redekopfe werden nicht nur im Koop oder PvP benutzt. Auch NPCs können auf die Worte reagieren. Nachfolgend findet ihr alle Redeköpfe und ihre Fundorte, nach der empfohlenen Reihenfolge der Gebiete in Elden Ring sortiert.

Redekopf „Hallo“

Sobald ihr in Limgrave angekommen seid, könnt ihr euch den Redekopf Hallo besorgen, denn er befindet sich in den möglicherweise ersten Katakomben, auf die ihr stoßen werdet oder solltet. Sucht im Süden von Schloss Sturmschleier nach den Sturmfuß-Katakomben. Hier gibt es Säulen, die Feuer speien können und hinter einer solche Säule findet ihr den Redekopf.

Der orange Punkt markiert euch den Fundort der Sturmfuß-Katakomben, in denen ihr den Redekopf „Hallo“ finden werdet. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Der orange Punkt markiert euch den Fundort der Sturmfuß-Katakomben, in denen ihr den Redekopf „Hallo“ finden werdet. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Redekopf „Danke“

Zieht ihr von dem Startgebiet von Elden Ring weiter in den Süden, dann werdet ihr die Halbinsel der Tränen bereisen. Nördlich des Erdenbaums findet ihr die Katakomben des Gräberwalls und darin, bei einer Leiche, den Redekopf „Danke“.

Der orange Punkt markiert euch den Fundort der Katakomben des Gräberwalls, in denen ihr den Redekopf „Danke“ finden werdet. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Der orange Punkt markiert euch den Fundort der Katakomben des Gräberwalls, in denen ihr den Redekopf „Danke“ finden werdet. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Redekopf „Bitte helfen“

Ebenfalls auf der Halbinsel der Tränen findet ihr die Katakomben des Pfählers. Sie sind komplett außen im Nordosten der Karte versteckt. Hier gibt es einen größeren Raum, in dem viele Ghule herumlaufen. In diesem Raum werdet ihr den Redekopf „Bitte helfen“ bei einer Leiche finden.

Der orange Punkt markiert euch den Fundort der Katakomben des Pfählers, in denen ihr den Redekopf „Bitte helfen“ finden werdet. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Der orange Punkt markiert euch den Fundort der Katakomben des Pfählers, in denen ihr den Redekopf „Bitte helfen“ finden werdet. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Redekopf „Wunderbar“

Weiter geht es auf eurer Reise nach Liurnia. Reitet ihr rechts am See entlang, dann gelangt ihr zu den Katakomben am Klippenfuß. Hier findet ihr einen etwas versteckten Raum, in dem größere Gegner patrouillieren. Wenn ihr schleicht, könnt ihr einen Kampf vermeiden. Bei einer Leiche findet ihr dann den Redekopf „Wunderbar“.

Der orange Punkt markiert euch den Fundort der Katakomben am Klippenfuß, in denen ihr den Redekopf „Wunderbar“ finden werdet. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Der orange Punkt markiert euch den Fundort der Katakomben am Klippenfuß, in denen ihr den Redekopf „Wunderbar“ finden werdet. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Redekopf „Ihr seid schön“

Wenn ihr im Haus Vulkan angekommen seid, dann könnt ihr die Burg verlassen und über Gelmir in den Westen des Gebiets gelangen. Reitet von der Mündung des Donnerstroms an dem Magmalindwurm vorbei und die ganze Zeit geradeaus. An einer Tür findet ihr dann den Redekopf „Ihr seid schön“. Den kompletten Weg zeigen wir euch im folgenden Video. Übrigens benötigt ihr diesen Redekopf für einen möglichen Weg in Bocs Quest.

Elden Ring: Redekopf "Ihr seid schön" finden Abonniere uns
auf YouTube

Redekopf „Verzeiht“

Sobald euch eure Reise zum Altus-Plateau führt, könnt ihr die Entstellten Katakomben finden. Hier, bei einer Leiche, sammelt ihr den Redekopf „Verzeiht“ ein.

Der orange Punkt markiert euch den Fundort der Entstellten Katakomben, in denen ihr den Redekopf „Verzeiht“ finden werdet. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Der orange Punkt markiert euch den Fundort der Entstellten Katakomben, in denen ihr den Redekopf „Verzeiht“ finden werdet. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Redekopf „Lasst uns anfangen“

Ebenfalls im Altus-Plateau befindet sich das Grab des heiligen Helden. Diese Dungeons sind etwas schwieriger als die bisherigen Katakomben, also seid darauf vorbereitet. Ihr kommt in einem Raum an, in dem der im Screenshot dargestellte Gegner auf euch wartet. Kurz vor seinen Füßen liegt der Redekopf „Lasst uns anfangen“ auf dem Boden.

Der orange Punkt markiert euch den Fundort des Grabs des heiligen Helden, in dem ihr den Redekopf „Lasst uns anfangen“ finden werdet. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Der orange Punkt markiert euch den Fundort des Grabs des heiligen Helden, in dem ihr den Redekopf „Lasst uns anfangen“ finden werdet. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Redekopf „Mein Freund“

Den Redekopf „Mein Freund“ findet ihr erst, wenn ihr bei den Wurzeln des Haligbaums angekommen seid. Da ihr hier über die kompliziert verwobenen Wurzeln klettern müsst, empfehlen wir euch das folgende YouTube-Video des Kanals EternityInGaming.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Elden Ring
  3. Alle Redeköpfe und ihre Fundorte

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website