Elden Ring

Elden Ring | Dungfressers Quest mit allen Optionen gelöst

von Ewelina Walkenbach (Montag, 25.04.2022 - 17:56 Uhr)

Der Dungfresser (Dung Eater) ist ein NPC in Elden Ring, der über eine sehr brutale Quest verfügt. Ein bisschen erinnert der Dungfresser an Yurt aus Demon’s Souls, weshalb wir ständig die Sorge hatten, dass er unsere NPCs angreift und tötet. Doch dazu kam es glücklicherweise nicht. Hier erfahrt ihr jeden einzelnen Schritt aus der Quest des Dungfressers und wie ihr sie lösen werdet.

Mit unserer Lösung der Quest des Dungfressers, bekommt ihr seine Rüstung und nach Entscheidung die Puppe oder die Rune des Dung Eaters. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Mit unserer Lösung der Quest des Dungfressers, bekommt ihr seine Rüstung und nach Entscheidung die Puppe oder die Rune des Dung Eaters. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Dungfresser – Der rote NPC, sein Fluch und die Pocken des Lebens

Der Dungfresser erscheint automatisch in der Tafelrundfeste, nachdem ihr das Altus-Plateau erreicht habt. Die Tür bei dem Händler Zwillingsjunferhüllen geht dann auf und ihr könnt den Raum betreten – vor euch sitzt ein roter NPC, der Dungfresser.

Sprecht mit dem Dung Eater und er wird euch sehr unhöflich abweisen und euch bitten, ihn nicht mehr anzusprechen und zu stören. Er weist euch auch darauf hin, dass ihr an diesem Ort geschützt vor dem Tod durch die Schändung seid. Damit verrät er euch eigentlich schon, dass er hier niemanden angreifen wird und bittet auch euch, der Tafelrunde mehr Wertschätzung entgegenzubringen. Der Dungfresser ist also nicht wie Yurt.

Durch die Anwesenheit des Dungfressers in der Feste erhält auch Roderika eine neue Gesprächsoption. Sie verrät euch, dass sie wahrnimmt, dass jemand im gegenüberliegendem Flügel herumlungert und dass die Geister klagen, weil sie sich vor dem Fluch fürchten.

Weitere Gaming-Highlights auf Amazon ansehen

Wann geht die Quest des Dung Eaters weiter?

Der Dungfresser verharrt eine ganze Weile in dieser Position und wird nicht mit euch sprechen wollen, bis ihr ein bestimmtes Item gefunden habt – Fluch des Saatbeets. Diese Flüche wachsen auf den Körpern der Opfer des Dung Eaters und ihr könnt sie einfach als Gegenstände von ihren Leichen einsammeln. Insgesamt werdet ihr fünf davon brauchen. Ihre Fundorte seht ihr im verlinkten Artikel.

Habt ihr nur einen Fluch gefunden, könnt ihr schon zum Dungfresser zurückkehren und mit ihm sprechen. Der Dialog geht an der Stelle endlich weiter. Er bittet euch darum, in die Kanalisation der Hauptstadt zu gehen und seinen Leib zu befreien. Dafür gibt er euch den Schlüssel zum Kanalisationskerker.

Dungfresser finden und Schlüssel zum Kanalisationskerker nutzen

Das folgende Video zeigt euch den genauen Weg zum Kerker des Dungfressers, falls ihr genauere Weganweisungen braucht.

Elden Ring: Dungfresser im Kerker der Kanalisation finden Abonniere uns
auf YouTube

Um den Dung Eater in der Kanalisation zu finden, müsst ihr zunächst die Kanalisation selbst finden. Es gibt verschiedene Zugänge, doch wir empfehlen euch hierfür den Hauptzugang zu nutzen. Begebt euch zur Hauptstadt Lyendell und sucht dort nach dem Brunnen (siehe Video oben). Über die Leiter klettert ihr hinunter in die Kanalisation.

Kämpft euch durch den kurzen Abschnitt der Kanalisation, bis ihr im Reservat der Scham angekommen seid und dort den Ort der Gnade Unterirdische Straße entdeckt habt. Lauft aus dem Raum wieder hinaus und dann nach Links, wo ihr euch in ein Loch eine Ebene tiefer in die Kanalisation fallen lassen könnt.

Lauft den Gang geradeaus bis zum Ende und dann nach links an den großen Giftpflanzen vorbei. Nehmt dann die lange Leiter nach oben und seid ab hier achtsam, denn ihr werdet von Händen überfallen. Dennoch seid ihr endlich da. Hier findet ihr den Kerker, in dem der Körper des Dungfressers eingesperrt ist. Ihr müsst die Gittertür nur noch mit dem Schlüssel zum Kanalisationskerker öffnen.

Kampf gegen Dungfresser am äußeren Graben

Nachdem ihr die Zelle betreten habt, sprecht mit Dungfresser. Wollt ihr seine Quest vorantreiben, dann sagt ihm, dass er den Kerker verlassen soll. Ihr wisst, dass er dann wieder grausam sein wird und euer schlechtes Gewissen ist hier berechtigt, doch ihr werdet gegen ihn antreten und ihn stoppen können.

Begebt euch jetzt zurück in die Tafelrundfeste und geht zu dem Raum, in dem der Dung Eater normalerweise saß. Er hat euch eine Nachricht auf dem Boden hinterlassen, die ihr lesen müsst. Sie besagt „Euch schände ich als nächstes. Kommt zum äußeren Graben.“ Jetzt geht es also darum, den äußeren Graben zu finden. Dieser ist am Altus-Plateau, wie ihr im folgenden Screenshot sehen könnt.

Hier seht ihr den Fundort des äußeren Grabens, an dem euch der Dungfresser zum Kampf herausfordert. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Hier seht ihr den Fundort des äußeren Grabens, an dem euch der Dungfresser zum Kampf herausfordert. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Der NPC wird euch als nächstes in den markierten Gewässern überfallen. Wir mussten mehrere Male hin, weil der Dungfresser einfach nicht am äußeren Graben aufgetaucht ist. Folgende Schritte mussten wir erfüllen, damit der Dung Eater endlich kam:

  1. Kommt nachts wieder: Erscheint der Dungfresser nicht am äußeren Graben, dann lasst die Zeit am nächsten Ort der Gnade bis zum Nachteinbrauch laufen und kommt wieder.

  2. Sprecht mit der gefesselten Schwarzwache: Am äußeren Graben sitzt auch der NPC, der euch gegrillte Schrimps verkauft. Sprecht mit ihm, um die Quest des Dung Eaters voranzutreiben. Nachts werdet ihr ihn dort gefesselt vorfinden. Sprecht erneut mit ihm und löst damit die Invasion aus.

  3. Wir empfehlen euch vor dem Kampf die große Krabbe aus dem Boden herauszulocken und sie zunächst zu erledigen. Sie versteckt sich im Wasser, kurz bevor ihr bei der Schwarzwache ankommt.

Der Dungfresser erscheint und ihr müsst euch jetzt dem Kampf widmen. Der NPC ist leichtfüßiger als erwartet, sollte aber im Kampf mittlerweile kein großes Problem mehr darstellen. Habt ihr ihn besiegt, werdet ihr aus diesem Teil der Quest mit vielen Belohnungen hervorgehen. Die meisten Items erhaltet ihr von der Schwarzwache nach ihrem Tod und einen Gegenstand nach dem Sieg über den Dungfresser. Hier die gesamte Liste:

  • 1x Fluch des Saatbeets

  • 1x Klangperle der Schwarzwache

  • 1x Eisenkugel

  • 1x Eisenmaske der Schwarzwache

  • 1x Milos-Schwert

Seluvis Trank und Fluch des Saatbeets – Auswirkungen der Entscheidungen

Nach dem Kampf am äußeren Graben müsst ihr euch wieder zur Tafelrundfeste begeben und dort mit dem Dungfresser sprechen. Er wird euch bitten, zu seinem Körper zu gehen und ihm das Fluch des Saatbeets zu überreichen. Alternativ könnt ihr ihm aber Seluvis Trank geben. Ihr findet den NPC wieder im Kanalisationskerker. Nachfolgend erklären wir euch die Unterschiede und Belohnungen der einzelnen Entscheidungen.

  1. Dem Dungfresser Seluvis Trank verabreichen: Entscheidet ihr euch für diese Option, dann werdet ihr bei Seluvis die Puppe des Dungfressers bekommen können. Ihr könnt auch die Rüstung des NPCs erhalten. Dafür müsst ihr nach dem Überreichen des Tranks ein paar Minuten abwarten und den Dung Eater töten. Sammelt dann die Rüstung des Mals von seinem Körper. Achtung! Die Puppe bekommt ihr erst, wenn Seluvis im Rahmen von Rannis Quest stirbt. Sammelt sie dann von seinem Körper auf.

  2. Beim Dungfresser den Fluch des Saatbeets einsetzen: Insgesamt müsst ihr fünf von diesen Items einsetzen, um die Rüstung des Mals zu bekommen. Ladet den Bereich einfach neu, nachdem ihr die Große Rune Heilrune des Grausamen Fluchs erhalten habt. An der Stelle, an der der Dungfresser war, wartet jetzt seine Rüstung auf euch.

Wofür braucht man die Heilrune des Grausamen Fluchs? Diese braucht ihr für eines der Enden von Elden Ring. Wenn ihr in die Beschreibung des Gegenstands hineinschaut, dann seht ihr, dass ihr mit dieser Rune den Elden Ring wiederherstellen könnt. Wir wollen euch an dieser Stelle nicht spoilern und empfehlen euch bei Interesse den verlinkten Enden-Artikel, der euch alles erklärt. Damit endet auch die Quest des Dungfressers.

Wollt ihr die Lösung der Dungfreser-Quest als Video sehen, empfehlen wir euch das folgende auf unserem YouTube-Channel:

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Elden Ring
  3. Dungfressers Quest mit allen Optionen gelöst

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website