Elden Ring

Elden Ring | Albinaurischen Turm finden und Wichtstatuen-Rätsel lösen

von Laura Heinrich (Dienstag, 17.05.2022 - 10:00 Uhr)

Im geweihten Schneefeld von Elden Ring versteckt sich der albinaurische Turm. Auch dieser Turmeingang ist durch ein Siegel geschützt, welches sich nur öffnet, wenn ihr das Rätsel gelöst habt. Daher zeigen wir euch hier, wo genau ihr den albinaurischen Turm findet und wie ihr hinein gelangt.

Im Osten des geweihten Schneefeldes liegt der albinarische Turm verborgen. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Im Osten des geweihten Schneefeldes liegt der albinarische Turm verborgen. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Albinaurischer Turm – Standort

Um den albinaurischen Turm zu finden, müsst ihr die Hälfte der Hauptgeschichte erledigt und Zugang zum geweihten Schneefeld erhaltet haben. Diesen erlangt ihr, wenn ihr das Haligbaum-Medaillon beim Aufzug von Rold verwendet. Wo ihr die beiden Teile des Haligbaum-Medaillons findet, zeigen wir euch im verlinkten Guide.

Im geweihten Schneefeld angekommen müsst ihr in den östlichen Bereich auf der Karte wandern. Dies ist ein etwas schwieriges Unterfangen, da ihr durch den Schneesturm kaum etwas sehen werdet. Also geht nur langsam voran.

Auf einer Anhöhe steht schließlich der albinaurische Turm, dessen Eingang allerdings versiegelt ist. Bevor ihr euch auf dem Weg zu ihm macht, empfehlen wir euch vorher die Voraussetzungen zum Öffnen dabei zu haben.

Rätsel des albinaurischen Turms

Die kämpfenden Wichte sind des Rätsels Lösung für die Öffnung des albinaurischen Turms. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Die kämpfenden Wichte sind des Rätsels Lösung für die Öffnung des albinaurischen Turms. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Ausnahmsweise gibt es dieses Mal keinen Wicht mit Buch, der euch einen Hinweis zur Rätsellösung gibt, sondern eine Statue. Diese zeigt zwei kämpfende Wichte und genau das müsst ihr nun veranlassen. Die Wichte, die um den Turm herumwandern, müssen gegeneinander kämpfen. Erst dann öffnet sich das Siegel des Turms.

Dies könnt ihr auf zwei Arten bewerkstelligen:

  • Variante Eins: Ihr benutzt einen betörenden Ast. Stellt euch dazu vor einen der Wichte und nutzt den Ast. Dadurch betört ihr den Wicht, sodass er nun auf eurer Seite gegen die anderen Wichte kämpft. Falls ihr keine im Inventar habt, könnt ihr beim Händler nahe der Kirche von Bellum in Liurnia welche kaufen.

  • Variante Zwei: Ihr nutzt die Geisterasche der Vampirwichte. Dadurch erscheinen zwei Vampirwichte, welche auf die Turmwichte losgehen. Allerdings machen diese auf Stufe Eins sehr wenig Schaden, also müsst ihr die Asche entweder aufleveln oder ihr helft etwas nach und schlagt selbst mit.

Sucht den Händler für die Vampirwicht-Geisterasche in der Raya Lucaria Akademie auf, welchen ihr nur über das Haupttor der Akademie erreichen könnt. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Sucht den Händler für die Vampirwicht-Geisterasche in der Raya Lucaria Akademie auf, welchen ihr nur über das Haupttor der Akademie erreichen könnt. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Die Geisterasche erhaltet ihr vom Händler, welchen ihr vom Ort der Gnade „Haupttor der Akademie“ erreicht. Nehmt den rechten Weg, lauft am blauen Siegel vorbei bis ans Ende des Weges. Dort sitzt der Händler und wartet auf euren Kauf.

Belohnung im albinaurischen Turm

Sobald einer der Turmwichtel tot ist, bricht das Siegel automatisch und ihr werdet darüber informiert. Bei uns hat es gereicht, dass die Geisterwichte mehrmals auf die Turmwichte eingeschlagen haben. Da die Geisterwichte sehr schwach waren, haben wir sogar den Todesschlag ausgeführt.

Klettert die Leiter hinauf und lauft nach oben zur Turmspitze. Dort findet ihr in einer Schatztruhe den Götzenmasse-Talisman, der die Wirkung eurer Zauber verstärkt.

Dieses Video zu Elden Ring schon gesehen?
Elden Ring | Story-Trailer

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Elden Ring
  3. Albinaurischen Turm finden und Wichtstatuen-Rätsel lösen

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website