Sniper Elite 5

Sniper Elite 5 | Komplettlösung: Besetztes Château - Zweite Mission

von Laura Heinrich (aktualisiert am Samstag, 28.05.2022 - 18:17 Uhr)

Die zweite Mission führt euch zum besetzten Château. Darin befindet sich das Büro von Adalbert Möller. Euer Ziel ist es, in das Büro einzudringen und herauszufinden, was die Deutschen planen.

Inhaltsverzeichnis

Besetztes Château - Weg zum besetzten Château

Ihr startet im Wald mit euren Résistance-Kollegen. Lauft den Weg entlang und ihr gelangt zu einer großen Kreuzung. Euch stehen drei Wege zur Verfügung, um zum Château zu gelangen:

  • Haupttore (Mitte): Deutsche haben am Hauptweg Geschütze und Sperren aufgestellt.
  • Furt im Waldgebiet (Osten): Eine Patroullie der Deutschen bewacht die schmale Flussquerung.
  • Brücke an der Mühle (Westen): Über der Brücke befindet sich ein Turm der Deutschen.

Im Grunde müsst ihr euch entweder an diesen Punkten vorbeischleichen oder ihr eröffnet das Feuer und kämpft euch mit Gewalt durch. Im Westen der Karte, neben der Brücke an der Mühle, befindet sich ein Bauernhaus mit Munition. Dort könnt ihr auch einen neuen Einstiegspunkt für die Mission freischalten.

Im Stall des Bauernhauses findet ihr einen Bolzenschneider beim Durchgang. (Quelle: spieletipps.de)
Im Stall des Bauernhauses findet ihr einen Bolzenschneider beim Durchgang. (Quelle: spieletipps.de)

Im Bauernhaus selbst könnt ihr euch mit Waffen, Vorräten und Verbänden ausstatten. Neben den Ställen findet ihr auf einer Kiste eine Panzerfaust, die perfekt für die Brücke ist. Ansonsten gibt es eine weitere direkt im Haus auf der rechten Seite vor der Brücke, wenn ihr die Leiter hinaufklettert.

Auf der anderen Seite der Brücke findet ihr einen Holzturm, auf welchen ihr die Panzerfaust für einen Infanterie-Kill schießen könnt. Passiert die Brücke und geht in das Zelt neben Turm. Darin findet ihr eine Sprengladung und Geheimdokumente für Kummler, euer Todesziel. Dieser befindet sich im Festsaal des Hauses.

Möllers Büro über den Dachboden betreten

Über den Obstgarten im Westen des Chateaus gelangt ihr in den linken Turm, in welchem sich die Küche befindet. Geht in den Gang, biegt links ab und geht durch den Durchgang. Links seht ihr einen Raum mit rotem Teppichboden, in welchem ihr eine Treppe hinauflaufen könnt.

Im folgenden Video zeigen wir euch den genauen Weg:

Sniper Elite 5: Besetztes Château: Weg zu Möllers Büro über den Dachboden Abonniere uns
auf YouTube

Ganz oben angekommen könnt ihr links bei der Holztüre den Dachboden betreten und bis ans Ende des Weges laufen. Dort findet ihr rechts einen Raum, in welchem ein gelbes "Achtung"-Schild steht. Daneben sind mehrere Holzbretter, die ihr zerstören und dadurch ein Loch zu Adalbert Möllers Büro freilegen könnt.

Geheimraum in Möllers Büro finden

Sobald ihr euch in Möllers Büro befindet, könnt ihr nach den Hinweisen suchen. Geht zum Schreibtisch und holt euch die Unterlagen "Renovierung abgeschlossen". Karl erzählt euch danach, dass es einen Geheimraum im Büro gibt und es werden mehrere Objekte zur Interaktion freigeschalten.

Welcher der Gegenstände, der Richtige ist, wird per Zufall generiert. Im ersten Durchgang war es bei uns das Buch im Bücherregal neben der Bürotür und beim zweiten Mal die Statue auf der Säule. Der Geheimraum befindet sich genau auf der gegenüberliegenden Seite des Bücherregals.

Auf dieser Seite von Möllers Büro findet ihr den Geheimraum, wenn ihr den richtigen Mechanismus ausgelöst habt. (Quelle: spieletipps.de)
Auf dieser Seite von Möllers Büro findet ihr den Geheimraum, wenn ihr den richtigen Mechanismus ausgelöst habt. (Quelle: spieletipps.de)

Auf dem Tisch rechts findet ihr eine angepasste M1911 und die Unterlagen "Operation Krake". Sucht die Kommode auf der linken Seite für die Geheimdokumente "Vielen Dank" ab und eure Hauptmission ist abgeschlossen.

Optionales Ziel: Finde die drei gestohlenen Antiquitäten

In dieser Mission gibt es nur eine optionale Zielmission. Ihr müsst drei gestohlene Antiquitäten finden und bergen. Das Starten der Mission könnt ihr auf verschiedene Wege. Auf eurem Weg durch das Château könnt ihr entweder einen Brief finden oder ihr hört zufällig einigen Soldaten zu.

Erste Antiquität

Die erste Antiquität befindet sich in einem Turmgebäude im Osten des Châteaus.
Die erste Antiquität befindet sich in einem Turmgebäude im Osten des Châteaus.

Einen der Briefe findet ihr direkt bei der ersten Antiquität. Sucht das Gebäude mit dem Seitenturm im Osten auf, welches im Kartenbild gelb markiert ist. Dort könnt ihr über die Ranken in das Gebäude klettern. Rechts im Turm befindet sich ein Scharfschütze, schaltet ihn aus, um die Antiquität einzusammeln. Der Brief befindet sich direkt gegenüber.

Zweite Antiquität

Für die zweite Antiquität müsst ihr zuerst Friedrich Kümmlers Büro aufsuchen. Es befindet sich direkt am Gang neben Adalbert Möllers Büro. Nur ist es wesentlich kleiner und ähnelt mehr einer edlen Besenkammer. Tötet den General, der im Raum ist und holt euch den Brief "Enttäusche mich nicht, Neffe" vom Tisch.

In Kummlers Quartier befindet sich die zweite Antiquität hinter dem rot markierten Portrait an der Wand. (Quelle: spieletipps.de)
In Kummlers Quartier befindet sich die zweite Antiquität hinter dem rot markierten Portrait an der Wand. (Quelle: spieletipps.de)

Dadurch erhaltet ihr einen Tresorcode für den Tresor in Kummlers Quartier. Dieses wurde im Westen des Châteus mit einem Augensymbol markiert, also sucht es auf und interagiert mit dem linken Portrait an der Wand. Danach könnt ihr den Tresor öffnen und die zweite Antiquität einheimsen.

Dritte Antiquität

In einer Kiste im Schlafraum der Soldaten befindet sich die dritte und letzte Antiquität. (Quelle: spieletipps.de)
In einer Kiste im Schlafraum der Soldaten befindet sich die dritte und letzte Antiquität. (Quelle: spieletipps.de)

Die dritte und letzte Antiquität befindet sich im Schlafraum der Soldaten. Dieser befindet sich direkt im ersten Stock über dem Haupteingang. Sucht den Raum auf und öffnet die Kiste in der Mitte des Raumes, um die letzte Statue einzusammeln.

Todesliste: Friedrich Kumler

Friedrich Kumler befindet sich im Ballsaal/Festsaal des besetzten Châteaus. Damit ihr zur Belohnung die K98k erhaltet, müsst ihr ihn mit einem Kronleuchter erschlagen. Die Kette für den Kronleuchter befindet sich im oberen Teil des Ballsaals, welcher nur über den Gebäudeteil erreicht werden kann, da es keine Treppe innerhalb des Saals gibt.

Ihr müsst daher Kumler mit Flaschen oder anderen Ablenkungsgegenständen unter den Kronleuchter locken und erst dann den Leuchter nach unten sausen lassen. Natürlich könnt ihr auch einfach auf die Kette des Kronleuchters schießen.

Solltet ihr dabei nicht Erfolg haben, könnt ihr ihn auch einfach mit einer nicht-tödlichen Munition treffen und seinen Körper unter dem Kronleuchter platzieren. Lasst den Kronleuchter nach unten sausen und ihr erhaltet als Belohnung den Karabiner 98.

Letzte Inhalte zum Spiel
Wie gut verstehst du die Sprache der Gamer?

Das große Sprach-Quiz: Seid ihr Noobs oder echte Pros, wenn es um Gamer-Talk geht? Findet es mit 10 (...) mehr

Weitere Artikel

  1. Startseite
  2. Sniper Elite 5
  3. Komplettlösung: Besetztes Château - Zweite Mission

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website