Sniper Elite 5

Sniper Elite 5 | Fundorte aller 24 Werkbänke (Pistole, MP und Gewehr)

von Laura Heinrich (Dienstag, 31.05.2022 - 11:09 Uhr)

In Sniper Elite 5 sind in den Kampagnenmissionen mehrere Werkbänke versteckt, bei denen ihr eure Waffen modifizieren könnt. Allerdings müsst ihr diese erst entdecken, bevor ihr sie nuten könnt. Hier zeigen wir euch, wo ihr diese findet.

Im Modifikationsmenü der Werkbank könnt ihr eure Waffen aufmotzen und dadurch mehr Schaden bei euren Feinden anrichten. (Quelle: spieletipps.de)
Im Modifikationsmenü der Werkbank könnt ihr eure Waffen aufmotzen und dadurch mehr Schaden bei euren Feinden anrichten. (Quelle: spieletipps.de)

Werkbank nutzen

Ihr könnt insgesamt 24 Werkbänke in den acht Hauptmissionen der Kampagne finden. Sie sind in drei unterschiedliche Typen aufgeteilt, wovon sich immer jeweils eine in den Missionen finden lässt:

  • Pistolen-Werkbank
  • Gewehr-Werkbank
  • MP-Werkbank

Auch wenn die Werkbänke namentlich typengebunden sind, könnt ihr jede eurer Waffen auf jeder Werkbank modifizieren und auswählen. Die Modifikationen wie Lauf, Griff, Aussehen und weitere Kategorien könnt ihr freischalten, indem ihr die Werkbänke in den Missionen findet. Die jeweilige Voraussetzung für eine Modifikation findet ihr rechts unten, wenn ihr eine Modifikation auswählt.

Atlantikwall - Werkbänke in Mission Eins

Sucht die blauen Markierungen auf, um alle Werkbänke in der Mission "Atlantikwall" zu finden. (Quelle: spieletipps.de)
Sucht die blauen Markierungen auf, um alle Werkbänke in der Mission "Atlantikwall" zu finden. (Quelle: spieletipps.de)

Die Gewehr-Werkbank (1) findet ihr direkt zu Beginn der Mission. Ihr müsst mit ihr im Bootshaus interagieren, um die Tür zu öffen. Sie ist damit nicht verpassbar.

Die MP-Werkbank (2) befindet sich im Südwesten der Karte.In diesem Gebäude befindet sich ebenfalls die Mission "Finde Marcel". Ihr könnt über die Ranken am Gebäude nach oben in höchste Fenster klettern.

Die Pistolen-Werkbank (3) findet ihr im linken Nordbereich der Karte. Holt euch vom Offizier die Schlüssel für die Waffenkammer und geht zur Scheune. Nutzt den Schlüssel oder notfalls eine Sprengladung, um hineinzugelangen.

Besetztes Château - Werkbänke in Mission Zwei

Sucht die blauen Markierungen auf, um alle Werkbänke in der Mission "Besetztes Château" zu finden. (Quelle: spieletipps.de)
Sucht die blauen Markierungen auf, um alle Werkbänke in der Mission "Besetztes Château" zu finden. (Quelle: spieletipps.de)

Die Gewehr-Werkbank (1) liegt im Keller des Châteaus. Geht im Innenhof zur Waffenkammer hinunter, dort steht die Werkbank zur freien Verfügung.

Die MP-Werkbank (2) ist in einer Scheune neben den Weinreben nordwestlich des Châteaus. Klettert auf der Rückseite der Scheune die Ranken nach oben und ihr könnt über das Loch im Dach zur Werkbank.

Die Pistolen-Werkbank (3) befindet sich auf einem Bauernhof am Ende des östlichen Weges. Holt euch eine Sprengladung oder den Schlüssel für die Waffenkammer vom Offizier in der östlichen Scheune und sperrt die Tür dort auf.

Spionageschule - Werkbänke in Mission Drei

Sucht die blauen Markierungen auf, um alle Werkbänke in der Mission "Spionageschule" zu finden. (Quelle: spieletipps.de)
Sucht die blauen Markierungen auf, um alle Werkbänke in der Mission "Spionageschule" zu finden. (Quelle: spieletipps.de)

Die Gewehr-Werkbank (1) findet ihr am Ende der Mission hinter der Abtei. Sobald ihr das Meer im Blick habt, müsst ihr links abbiegen und die Ranken zweimal nach oben klettern. Hüpft danach die Wand links nach oben, klettert das Rankengitter hinauf und geht die Treppen nach oben zur Werkbank

Die MP-Werkbank (2) befindet sich in einem Geheimraum. Sucht bei der Markierung das Hotel auf, lauft bei der Unterführung durch und klettert links in der Nähe des roten Autos die Wände nach oben. Folgt dem Gang links und biegt einmal rechts ab, bis ihr zum Raum kommt in dem "Viva la france" steht.

Die Pistolen-Werkbank (3) findet ihr auf dem Weg zur Abtei. Dort gibt es eine Waffenkammer, die ihr mit dem Offiziersschlüssel oder einer Sprengladung öffnen könnt.

Rüstungsfabrik - Werkbänke in Mission Vier

Sucht die blauen Markierungen auf, um alle Werkbänke in der Mission "Rüstungsfabrik" zu finden. (Quelle: spieletipps.de)
Sucht die blauen Markierungen auf, um alle Werkbänke in der Mission "Rüstungsfabrik" zu finden. (Quelle: spieletipps.de)

Die Gewehr-Werkbank (1) steht im Gebäude gegenüber der Raffinerie. Lauft in das Haus hinein und sucht nach einer Luke im Boden. Dort findet ihr die Werkbank.

Die MP-Werkbank (2) befindet sich über einer Waffenkammer. Sucht auf der Straße das ziegelsteinrote Gebäude auf, auf dem Waffenkammer steht. Klettert die Leiter nach oben und sprengt die Tür auf.

Die Pistolen-Werkbank (3) findet ihr im Erdgeschoss der Raffinerie hinter einer Stahltür über der "Funkraum" steht. Ihr braucht eine Sprengladung oder den dazugehörigen Schlüssel, um die Tür zu öffnen.

Festung Guernsey - Werkbänke in Mission Fünf

Sucht die blauen Markierungen auf, um alle Werkbänke in der Mission "Festung Guernsey" zu finden. (Quelle: spieletipps.de)
Sucht die blauen Markierungen auf, um alle Werkbänke in der Mission "Festung Guernsey" zu finden. (Quelle: spieletipps.de)

Die Gewehr-Werkbank (1) steht in einer verlassenen Kirche. Klettert außen über die Ranken und Sprossen nach oben in den Kirchturm, um die Werkbank zu finden.

Die MP-Werkbank (2) liegt östlich des Untergrundhospitals. Daneben ist eine große Feldwiese auf der eine einsame Scheune steht. Kriecht im Haus unter den Holztischen durch und steigt in die Luke hinab.

Die Pistolen-Werkbank (3) ist leicht zugänglich in einem Graben neben dem inaktiven Flak-Geschütz.

Libération - Werkbänke in Mission Sechs

Sucht die blauen Markierungen auf, um alle Werkbänke in der Mission "Libération" zu finden. (Quelle: spieletipps.de)
Sucht die blauen Markierungen auf, um alle Werkbänke in der Mission "Libération" zu finden. (Quelle: spieletipps.de)

Die Gewehr-Werkbank (1) befindet sich am Ende des nördlichen Kartengebietes. Geht zu dem L-förmigen Haus auf der rechten Seite und klettert dort die Ranken hoch zum Fenster. Die Werkbank ist direkt nach dem Einstieg.

Die MP-Werkbank (2) steht im Haus neben dem Wasserrad. Geht hinein und reißt die Holzplatten von der Luke im Boden weg.

Die Pistolen-Werkbank (3) findet ihr auf dem Weg nach vorne zu Beginn der Mission in der kleinen Ortschaft. Betretet dort den Schuppen auf der rechten Seite und geht dort die Treppen nach oben. Durch das Loch in der Wand könnt ihr rechts durch ein weiteres Loch im Dach nach unten zur Werkbank.

Geheime Waffen - Werkbänke in Mission Sieben

Sucht die blauen Markierungen auf, um alle Werkbänke in der Mission "Geheime Waffen" zu finden. (Quelle: spieletipps.de)
Sucht die blauen Markierungen auf, um alle Werkbänke in der Mission "Geheime Waffen" zu finden. (Quelle: spieletipps.de)

Die Gewehr-Werkbank (1) befindet sich in der Anlage am See. Geht dort rechts hinten entlang am Ufer und sprengt die Türe zur Waffenkammer auf.

Die MP-Werkbank (2) ist in der Kuppel versteckt. Geht dort die Wendeltreppe bis zum ersten Durchgang nach oben und lauft dort bis ans Ende. Die eiserne Tür kann nur mit Sprengstoff oder dem Offiziersschlüssel geöffnet werden.

Die Pistolen-Werkbank (3) findet ihr auf dem Weg zum Schloss im Südwesten. Auf dem Straßenweg gibt es einen Wasserfall neben dem ein geheimer Tunnelgang links versteckt ist. Zerstört die Bretter, um die Werkbank zu finden.

Schutt und Asche - Werkbänke in Mission Acht

Sucht die blauen Markierungen auf, um alle Werkbänke in der Mission "Schutt und Asche" zu finden. (Quelle: spieletipps.de)
Sucht die blauen Markierungen auf, um alle Werkbänke in der Mission "Schutt und Asche" zu finden. (Quelle: spieletipps.de)

Die Gewehr-Werkbank (1) könnt ihr nur im Finale der Mission entdecken. Diese befindet sich nämlich in der U-Boot-Halle. Beim südlichsten U-Boot müsst ihr nach unten unterhalb des Gitters und könnt dort die eiserne Tür mit Sprengstoff oder dem Schlüssel des Offiziers öffnen.

Die MP-Werkbank (2) befindet sich gegenüber des Gebäudes, indem sich Shinji Yoshikawa aufhält. Dort findet ihr ein großes Loch in den Wänden, hinter welchem eine Treppe nach oben führt. Oben angekommen müsst ihr auf das schwebende Gitter hüpfen, um ins oberste Stockwerk zu klettern.

Die Pistolen-Werkbank (3) steht in der südlichen Kirche, wo ihr die Funkausrüstung sabotieren könnt. Klettert außen die Leiter auf dem grünen Baugerüst nach oben und klettert auf das Dach. Lauft dort bis ans Ende des Weges und lasst euch durch die beiden Löcher nach unten fallen.

Dieses Video zu Sniper Elite 5 schon gesehen?
Sniper Elite 5: Launch-Trailer zum Stealth-Shooter

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Sniper Elite 5
  3. Fundorte aller 24 Werkbänke (Pistole, MP und Gewehr)

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website