Xbox Series X

Xbox Series X | Speicher erweitern - alle Infos

von Olaf Fries (Dienstag, 21.06.2022 - 17:23 Uhr)

Ihr könnt den Speicher eurer Xbox One X|S auf drei unterschiedliche Arten erweitern. Im Folgenden verraten wir euch alles, was ihr für eine Speichererweiterung wissen müsst.

Ihr könnt den Speicher eurer Xbox Series X|S auf drei Arten erweitern. (Bildquelle: Microsoft)
Ihr könnt den Speicher eurer Xbox Series X|S auf drei Arten erweitern. (Bildquelle: Microsoft)

Vom Werk aus besitzt die Xbox Series X eine 1 TB große Festplatte, der nutzbare Speicherplatz ist jedoch circa 802 GB. Der interne Speicher der Xbox Series S ist circa 512 GB groß, allerdings beträgt der nutzbare Speicher hier nur circa 264 GB.

Der Speicherplatz könnte also unter Umständen ein Problem werden, vor allem durch speicherfressende AAA-Spiele. Falls er euch in eurer jeweiligen Konsole nicht ausreichen sollte, könnt ihr ihn auf drei Arten vergrößern.

Speicherweiterung durch Expansion Cards

Eine sehr leichte und zugleich sehr beliebte Lösung für das Speicherproblem bieten die Expansion Cards. Microsoft hat zusammen mit Seagate ein Speichermedium entwickelt, das benutzerfreundlich und gleichzeitig lösungsorientiert ist. Vom Aussehen erinnert die schwarze Speicherkarte an die Memory Cards von damals.

Die Expansion Card wird über einen Slot/Schlitz, der eine PCI Express 4.0-Schnittstelle besitzt, auf der Rückseite mit der Konsole eingeführt und somit verbunden. Die Installation ist wirklich kinderleicht.

Die schnelle PCI Express 4.0-Schnittstelle besitzt den Vorteil, dass die Expansion Cards deutlich schneller als externe USB-Festplatten ist und geschwindigkeitstechnisch auf dem exakt gleichen Level agiert wie die verbaute NVME-SSD der Xbox Series X|S.

Es macht also für die Ladezeiten keinen Unterschied, auf welcher der beiden Festplatten ihr eure Spiele installiert. Die Expansion Cards von Seagate gibt es in drei Größen:

Ob in Zukunft noch weitere Größen kommen, ist derzeit noch nicht bekannt.

Die Expansion Cards sind zwar kostenspielig, aber die beste Arte und Weise den Speicher zu erweitern. (Bildquelle: Microsoft)
Die Expansion Cards sind zwar kostenspielig, aber die beste Arte und Weise den Speicher zu erweitern. (Bildquelle: Microsoft)

Eine Expansion Card ist die leichteste und für viele Spieler beste Lösung, um eine Speichererweiterung an der Xbox Series X|S zu erzielen.

Zudem könnt ihr von einer Expansion Card die Xbox Series X|S optimierten Spiele aus abspielen. Sie dient nicht nur zur Lagerung von Next-Gen-Games. Was einen weiteren Vorteil mit sich bringt.

Speichererweiterung durch externer Festplatte

Die zweite Variante, um den Speicher zu erweitern, ist natürlich eine externe USB-Festplatte, wofür ihr ebenfalls SSD-Festplatten verwenden könnt.

Folgender Faktor muss aber von der externen Festplatte erfüllt werden:

  • Die externe Festplatte muss USB 3.X unterstützen.

Wichtiger Hinweis: Die externe Festplatte kann abwärtskompatible Xbox 360-, Xbox One und Xbox-Spiele speichern und auch abspielen. Ebenfalls ist die Lagerung von Xbox Series X|S-Games möglich. Xbox Series X|S optimierte Spiele könnt nicht von der externen Festplatte aus abgespiel werden. Um Next Gen Spiele abzuspielen, müssen sie sich entweder auf dem internen Speicher oder auf einer oben erwähnten Expansion Card befinden.

Falls ihr dennoch eine externe Festplatte an eure Xbox Series X|S anbringen wollt, empfehlen wir euch folgende externe SSD-Festplatte:

Samsung T7 Portable SSD - 1 TB - USB 3.2 Gen.2 Externe SSD Titan Gray (MU-PC1T0T/WW)

Samsung T7 Portable SSD - 1 TB - USB 3.2 Gen.2 Externe SSD Titan Gray (MU-PC1T0T/WW)

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 10.08.2022 23:52 Uhr

Natürlich funktioniert auch eine externe HDD-Festplatte mit einem USB 3.X-Anschluss, allerdings weisen diese eine langsamere Geschwindigkeit auf, deswegen würden wir euch den Kauf einer SSD-Festplatte empfehlen. Der Vorteil einer HDD-Festplatte liegt allerdings im Preis, da er oftmals geringer ausfällt.

Speichererweiterung durch den Tausch der internen Festplatte

Die dritte und letzte Variante, um den Speicher zu erweitern, besteht darin, dass ihr den internen Speicher der Konsole ausbaut und austauscht. Die interne Festplatte ist über einen M.2-Slot angeschlossen.

Wichtig: Wir raten von dieser Variante ab! Um den Tausch der internen Festplatte durchzuführen, müsst ihr nahezu die gesamte Konsole auseinander bauen und daraufhin wieder zusammensetzen. Dieser Vorgang ist für ungeübte Personen ziemlich umständlich und fehleranfällig. Darum gehen wir auf den Tausch des internen Speichers nicht weiter ein.

Die ersten beiden Alternativen sind wesentlich praktikabler als der Tausch der internen Festplatte der Konsole.

Switch Online, Xbox Game Pass und PS Plus – das bieten euch die Abo-Dienste Abonniere uns
auf YouTube

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Xbox Series X
  3. Speicher erweitern - alle Infos

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website