Minecraft

Minecraft | Rüstungsständer bauen und verschiedene Posen einstellen

von Josua Schneider (Donnerstag, 23.06.2022 - 17:30 Uhr)

Ihr wollt eure coolen Rüstungen für alle präsentieren und dabei die Rüstungsständer individuelle Haltungen einnehmen lassen? Mit unserem Guide seid ihr für diese Aufgabe perfekt gerüstet.

Wie crafte ich Rüstungsständer in Minecraft?

Für einen Rüstungsständer braucht ihr:

  • 6x Stock

  • 1x glatte Steinstufe, die ihr aus glattem Stein herstellt.

Die Steinstufe kommt unten in die Mitte und die Stöcke werden in einer T-Form darum angeordnet. Jetzt müsst ihr den Ständer nur noch platzieren und mit Rüstungen bestücken, indem ihr sie auf den Ständer anwendet. Dabei behält die Rüstung alle Eigenschaften wie Haltbarkeit und Verzauberung. Auf die selbe Weise könnt ihr die Rüstung auch wieder vom Ständer nehmen.

Diese beiden Ständer haben ihre Bauanleitungen im Schlepptau. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Diese beiden Ständer haben ihre Bauanleitungen im Schlepptau. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Posen verändern in Minecraft Bedrock

In der Bedrock-Version von Minecraft ist das Ändern der Posen sehr einfach. Begebt euch in den Schleichmodus und benutzt den aufgestellten Ständer. Dadurch könnt ihr durch 13 verschiedene Posen wechseln.

Diese Posen sind in der Bedrock-Version verfügbar. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Diese Posen sind in der Bedrock-Version verfügbar. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Posen verändern in Minecraft Java

In der Java-Version gestaltet sich die Haltungsänderung komplizierter. Ihr müsste den Ständer mithilfe der Commands "/summon" oder "/entitydata" auswählen und die Einstellungen mithilfe von geschweiften Klammern an den Command anfügen. Dabei ist es wichtig, dass vorher die Position des Rüstungsständers festgelegt wurde, z.B. durch Koordinaten oder auch 3 ~Tilden.

In Java könnt ihr jede erdenkliche Pose erzeugen. (Quelle: Screenshot spieletipps)
In Java könnt ihr jede erdenkliche Pose erzeugen. (Quelle: Screenshot spieletipps)

In der Tabelle findet ihr eine Übersicht für alle möglichen Positionen:

Einstellung Command Eingaben
Schwerkraft NoGravity 1 (schwebt); 0 (steht)
Arme ShowArms 1 (Arme); 0 (keine Arme)
Sichtbarkeit Invisible 1 (sichtbar); 0 (unsichtbar)
Größe Small 1 (klein); 0 (normale Größe)
Standfuß NoBasePlate 1 (Standfuß); 0 (kein Standfuß)
Rüstung ArmorItems [{Count:1,id:Name des Rüstungsteils]
Haltung Pose Head:[x,y,z]; Body:[x,y,z]; LeftArm:[x,y,z]; RightArm:[x,y,z]; LeftLeg:[x,y,z]; RightLeg:[x,y,z]

Hierfür gibt es auch Hilfen im Internet. Auf der Seite von haselkern könnt ihr den Rüstungsständer mithilfe von Slidern voreinstellen und den generierten Code in Minecraft kopieren.

Auf dieser Seite könnt ihr euch den Code für jede Pose erzeugen lassen. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Auf dieser Seite könnt ihr euch den Code für jede Pose erzeugen lassen. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Vor allem in der Java-Version sind die Möglichkeiten und Posen quasi unendlich. Welche Szenen könnt ihr damit nachstellen?

Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?
Minecraft: Trailer

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Minecraft
  3. Rüstungsständer bauen und Posen ändern

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website