Minecraft

Minecraft | So stellt ihr Trichter her und platziert sie richtig

von Josua Schneider (aktualisiert am Dienstag, 28.06.2022 - 12:01 Uhr)

In Minecraft Vorgänge zu automatisieren kann ebenso viel Spaß machen wie Bauen oder Rohstoffe sammeln. Ein essenzielles Bauteil für jedes automatische Gerät ist der Trichter. Aber wie werden diese Sammelgeräte gebaut und wie setzt ihr sie richtig ein? Mit unserem Guide bringen wir euch auf den richtigen Trichter.

Wie crafte ich einen Trichter?

Für einen Trichter benötigt ihr nur 2 Rohstoffe:

  • 5x Eisenbarren

  • 8x Bretter beliebiger Holzart, um eine Kiste herzustellen

Die Bretter ordnet ihr kreisförmig an. Die damit erhaltene Kiste kommt in die Mitte und wird V-förmig von Eisenbarren umringt.

Aus Holz und Eisenbarren stellt ihr den Trichter her. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Aus Holz und Eisenbarren stellt ihr den Trichter her. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Trichter richtig platzieren

Ein Trichter besteht aus einer Öffnung und einem Ausgang. Dieser zeigt entweder nach unten oder zu einer Seite. Der Ausgang zeigt immer in die Richtung, in die ihr beim Platzieren schaut. Damit er nach unten zeigt, müsst ihr also den Trichter unter euch platzieren.

Leider können Trichter nicht nach oben zeigen. Um Ressourcen aufwärts zu transportieren, braucht ihr komplexere Mechanismen.

Der Ausgang des Trichters kann in 5 verschiedene Richtungen zeigen. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Der Ausgang des Trichters kann in 5 verschiedene Richtungen zeigen. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Habt ihr einen Trichter falsch platziert, solltet ihr ihn mit einer Spitzhacke wieder abbauen. Sonst erhaltet ihr nur eure Rohstoffe zurück, aber nicht den Trichter.

Wie funktionieren Trichter in Minecraft?

Der Ausgang sollte mit einem Objekt mit Inventar verbunden werden. Alle Rohstoffe, die in die Öffnung des Trichters gegeben werden, fügt er dem Inventar am Ausgang hinzu. Er bezieht also auch Ressourcen aus einem über ihm platzierten Inventar, zum Beispiel einer Kiste oder einem Ofen.

Wenn kein entsprechender Block platziert wurde, sammelt der Trichter die gesammelten Rohstoffe in seinem eigenen Inventar. Weil auch der Trichter ein Inventar besitzt, könnt ihr sogar mehrere Trichter miteinander verbinden. So entsteht beispielsweise eine Transportröhre für Rohstoffe.

Wenn Trichter miteinander verbunden werden, transportieren sie Rohstoffe weiter. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Wenn Trichter miteinander verbunden werden, transportieren sie Rohstoffe weiter. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Trichter können mit Schaltern an- und ausgeschalten werden. Im Gegensatz zu anderen Geräten wird ein Trichter ausgeschalten, wenn er ein Redstone-Signal erhält. Mit den richtigen Methoden können so ganze Fabriken, Spawn-Fallen und automatische Farmen entstehen.

Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?
Minecraft: Trailer

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Minecraft
  3. Trichter bauen und richtig platzieren

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website