Familientipps

Snipern – Bedeutung des Begriffs im Gaming

von Josua Schneider (Dienstag, 19.07.2022 - 11:45 Uhr)

Es gibt nichts Frustrierenderes als in einer Mehrspielerpartie von Snipern erwischt zu werden. Doch was steckt hinter diesem Begriff? Wir erklären euch in diesem Artikel, woher der Begriff Snipern kommt und warum snipern für Mitspieler sehr ärgerlich sein kann.

Bei uns könnt ihr euch die Bedeutung dieses Begriffes snipern. (Bildquelle: Pixabay, Bearbeitung spieletipps)
Bei uns könnt ihr euch die Bedeutung dieses Begriffes snipern. (Bildquelle: Pixabay, Bearbeitung spieletipps)

Was ist Snipern?

Sniper ('Snaiper' ausgesprochen) ist die englische Bezeichnung eines Scharfschützen. Darum bedeutet snipern auch, dass etwas zielgenau abgeschossen wird. Der Begriff kommt übrigens daher, dass die Schnepfe (im Englischen 'snipe' genannt) von britischen Soldaten gerne aus Spaß gejagt und aus der Entfernung geschossen wurde.

In Spielen bedeutet snipern (oder auch snipen) meist, dass Spieler aus dem Nichts mit einem Schuss erwischt werden. Oftmals ist dieser Treffer mit einem sofortigen Tod verbunden, weil Sniper sich die Zeit nehmen, auf entsprechende Schwachstellen zu zielen.

Wegen diesem Tod aus dem Nichts ist es oftmals sehr frustrierend, von einem Sniper erwischt zu werden. Hinzu kommt, dass Sniper auch oft zum Campen einladen. Für die Snipenden selbst ist es allerdings oft eine große Genugtuung. Es ist schließlich eine große Herausforderung, bewegte Ziele auf größere Entfernung zielgenau zu treffen.

Zielen und schießen - Borderlands 2 hat Charaktere, die sich nur aufs Snipern konzentrieren können. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)
Zielen und schießen - Borderlands 2 hat Charaktere, die sich nur aufs Snipern konzentrieren können. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)

Snipern ist allerding nicht nur auf das Abschießen begrenzt. Zielgenaue Handlungen können ebenfalls als snipern bezeichnet werden. Und auch ein genaues Auge kann snipern, zum Beispiel wenn man jemanden in einer großen Menschenmenge entdeckt.

Es gibt auch den Begriff 'Stream-Sniper'. Ein Stream-Sniper ist eine Person, die die Position eines Mitspielers durch einen Livestream herausfindet und sie an dieser Stelle mit unfairem Vorteil attackiert.

Ihr wollt noch mehr über Gamer-Sprache erfahren?
Dann schaut euch unsere Liste mit Gaming-Begriffen an, in der wir euch alle wichtigen Abkürzungen und Wörter erklären.

Beispiele für die Verwendung des Begriffs snipern

  • Sniper! - Ein kurzer Ausruf, um (Mit-)Spieler darauf hinzuweisen, stets in Deckung vor dem Scharfschützen zu bleiben.

  • Der hat mich komplett weggesnipet.

  • Snipern ist mir zu schwer. Ich treffe nie was.

  • Immer diese Stream-Sniper...

  • Die Playstation 5 hab ich mir auf Ebay gesnipet. Danach waren wieder alle weg.

Spiele, in denen man snipern kann

Snipern ist eigentlich in jedem FPS eine mögliche Herangehensweise. Die Spielereihe 'Sniper Elite' (auf Amazon ansehen) fokussiert sich sogar nur auf diesen Spielstil.

Aber auch in Rollenspielen kann gesnipet werden. Beispielsweise ist das Spiel Skyrim (auf Amazon ansehen) bekannt dafür, dass viele Spieler einen heimlichen Spielstil mit dem Bogen bevorzugen. Man kann es sich also so vorstellen: In jedem Spiel, das Schusswaffen beinhaltet, kann auch gesnipert werden.

Snipen ist unbeliebt und doch ein fester Teil vieler Spiele, weil viele sich an die ungeschriebenen (Anstands-)Regeln halten. Ihr wollt sie kennenlernen? Mit dem folgenden Video klären wir euch über die wichtigsten Gebote des gemeinsamen Spielens auf:

Die 10 Gebote des Online-Multiplayer Abonniere uns
auf YouTube

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Familientipps
  3. Snipern - Bedeutung des Begriffs im Gaming

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website