Familientipps

Mod – Bedeutung des Begriffs im Gaming

von Josua Schneider (Mittwoch, 20.07.2022 - 14:30 Uhr)

Ein Spiel zu beenden ist oftmals gleichzeitig schön und traurig, weil es nun zu Ende ist. Zum Glück gibt es Mods. Aber was ist überhaupt eine Mod? Die Bedeutung dieses Wortes erfahrt ihr in diesem Artikel.

Unsere neuste Mod für euren Wortschatz: Die Bedeutung dieses Begriffs. (Bildquelle: Pixabay, Bearbeitung spieletipps)
Unsere neuste Mod für euren Wortschatz: Die Bedeutung dieses Begriffs. (Bildquelle: Pixabay, Bearbeitung spieletipps)

Was ist eine Mod?

Mod ist die Kurzform von Modifikation. Damit ist eine Veränderung des Spiele-Codes gemeint. Mithilfe von Mods werden Spiele angepasst, verändert und erweitert.

Eine Mod kann so ziemlich alles in einem Spiel anpassen. Es gibt Mods für das Aussehen des Spiels, Spielmechaniken, Übersetzungen und sogar komplett neue Bereiche und Charaktere.

In Hollow Knight werden ganz neue Herausforderung durch Mods ermöglicht. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)
In Hollow Knight werden ganz neue Herausforderung durch Mods ermöglicht. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)

Mods werden immer von Fans des Spiels, den Moddern entwickelt. Im Gegensatz zu DLCs haben bei Mods die Entwickler fast nie ihre Finger im Spiel. Darum sind Mods auch stets kostenlos verfügbar. Es kann aber vorkommen, dass einem Studio eine Mod so gut gefällt, dass sie den Modder einstellen und die Mod fest ins Spiel übernehmen.

Die Installation von Mods kann nämlich auch sehr unsicher sein. Eine Mod greift immer in den Spielcode ein und kann daher auch unvorhergesehene Bugs hervorrufen. Eine Mod zu installieren ist also auch immer mit einem Risiko verbunden, sein Spiel zu ruinieren.

Neben Erweiterungen des Spiels können Mods noch für andere Zwecke entwickelt werden. Speedrunner nutzen Mods, um damit ihre Tricks und Abkürzungen zu üben. Und es gibt sogar ganze Spiele, die als Mod entwickelt werden. So etwas nennt man dann Total Conversion Mod ('Totell Konverschen Mod' ausgesprochen).

Die Entwickler von SureAI haben mit Enderal eine sehr beliebte Total Conversion Mod des Spieleklassikers Skyrim geschaffen. (Bildquelle: Steam)
Die Entwickler von SureAI haben mit Enderal eine sehr beliebte Total Conversion Mod des Spieleklassikers Skyrim geschaffen. (Bildquelle: Steam)

Manche Mods sind sogar so erfolgreich, dass sie zu eigenständigen Spielen werden. Die bekannten E-Sports-Titel Counterstrike und DotA 2 sind beispielsweise als Mods der Spiele Half Life und Warcraft 3 gestartet.

Aus Mods sind sogar komplett neue Spielgenres entstanden. MOBAs wie League of Legends oder Battle Royales wie Fortnite gäbe es nicht ohne die zugrundeliegenden Mods.

Auch wenn Mods hauptsächlich für Einzelspieler entwickelt werden, sind sie für Mehrspieler-Spiele nicht auszuschließen. MMOs bieten auch viel Raum für unterstützende Mods. Bei Mods für Mehrspieler-Titel ist es aber wichtig, dass sie niemandem einen unfairen Vorteil verschaffen. Eine solche Mod wäre sonst ein Cheat.

Ihr wollt noch mehr über Gamer-Sprache erfahren?
Dann schaut euch unsere Liste mit Gaming-Begriffen an, in der wir euch alle wichtigen Abkürzungen und Wörter erklären.

Beispiele für die Verwendung des Begriffs Mod

  • Für das Spiel gibt es echt spaßige Mods.

  • Die Mod hat mir meinen Spielstand komplett kaputt gemacht.

  • Das sind die 10 besten Mods aller Zeiten.

  • Ohne Mods wäre das Spiel fast nicht spielbar.

  • Mit dieser Mod sieht euer Spiel noch realistischer aus.

  • Mod-Entwickler wird fest von Spielefirma eingestellt.

Ihr wollt euch einen Überblick darüber verschaffen, welche Mods es so gibt? Wir haben für euch einige Beispiele zusammengetragen:

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Familientipps
  3. Mod - Bedeutung des Begriffs im Gaming

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website