Pokémon Go

Pokémon GO | Hisui-Baldorfish, Sniebel, Fukano und Voltobal entwickeln

von Sergej Jurtaev (Donnerstag, 28.07.2022 - 14:41 Uhr)

In Pokémon GO könnt ihr die Hisui-Regionalformen erhalten, die erstmals in Pokémon-Legenden: Arceus eingeführt wurden. Zu den Regionalformen zählen unter anderem Hisui-Baldorfish und Hisui-Sniebel, die besondere Entwicklungsbedingungen haben. In diesem Guide erfahrt ihr, wie ihr die Hisui-Pokémon entwickelt.

Hisui-Fukano, Hisui-Baldorfish und Hisui-Sniebel wurden zeitgleich in Pokémon GO hinzugefügt. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Hisui-Fukano, Hisui-Baldorfish und Hisui-Sniebel wurden zeitgleich in Pokémon GO hinzugefügt. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Hisui-Fukano und Hisui-Voltobal entwickeln

Hisui-Fukano und Hisui-Voltobal haben keine spezielle Entwicklungsmethode. Wie bei den normalen Formen benötigt ihr nur Bonbons. Sowohl Hisui-Fukano als auch Hisui-Voltobal erfordern 50 Bonbons. Die Regionalformen haben keine eigenen Bonbons. Da ihr vermutlich schon einige Fukanos und Voltobals im Spiel gefangen habt, solltet ihr Hisui-Arkani und Hisui-Lektrobal relativ leicht erhalten.

Hisui-Baldorfish zu Myriador entwickeln

Um die Entwicklung für das Unlicht/Gift-Pokémon Hisui-Baldorfish freizuschalten, müsst ihr zunächst 10 Raids gewinnen. Habt ihr das geschafft, braucht ihr noch 50 Baldorfish-Bonbons, um schließlich das seltene Myriador zu bekommen.

Hisui-Sniebel zu Snieboss entwickeln

Das Unlicht/Kampf-Pokémon Hisui-Sniebel hat ebenfalls eine besondere Anforderung. Ihr müsst es als Kumpel festlegen und dann mit Hisui-Sniebel 7 km zurücklegen. Darüber hinaus müsst ihr 100 Sniebel-Bonbons für die Entwicklung ausgeben. Bedenkt zudem, dass ihr die Entwicklung nur tagsüber auslösen könnt.

Noch ein Tipp am Rande: Wenn ihr die zweite Attacke für Myriador und Snieboss freischalten wollt, solltet ihr die Ressourcen lieber bei Hisui-Baldorfish und Hisui-Sniebel vor der Entwicklung investieren. Ihr spart dadurch nämlich 25.000 Sternenstaub und 25 Bonbons.

Dieses Video zu Pokémon Go schon gesehen?
Feldforschung und Spezialforschung im Trailer

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Pokémon Go
  3. Hisui-Baldorfish, Sniebel, Fukano und Voltobal entwickeln

beobachten 

Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website