Clash of Clans

Clash of Clans | Bauarbeiterbasis und OTTO-Hütte freischalten

von Laura Heinrich (aktualisiert am Freitag, 16.09.2022 - 09:31 Uhr)

Es ist Zeit, in See zu stechen! In Clash of Clans könnt ihr von eurem Hauptdorf aus mit Hilfe eines Schiffes zur Bauarbeiterbasis gelangen. Dort könnt ihr das Zuhause des Meisterbauarbeiters ausbauen und ein neues Dorf erstellen. Hier zeigen wir euch, wie ihr die Bauarbeiterbasis freischalten und Vorteile für euer Hauptdorf erhalten könnt.

Die Bauarbeiterbasis ist euer zweites Dorf und kann genauso wie das Hauptdorf hochgelevelt und ausgebaut werden. (Quelle: Supercell Video)
Die Bauarbeiterbasis ist euer zweites Dorf und kann genauso wie das Hauptdorf hochgelevelt und ausgebaut werden. (Quelle: Supercell Video)

Was ist die Bauarbeiterbasis?

Seit 2017 gibt es die Bauarbeiterbasis in Clash of Clans. Sie ist das Zuhause eures Meisterbauarbeiters und dient als euer zweites Dorf. Dies ist damals wie heute praktisch, da ihr so in einem Dorf weiterarbeiten könnt, wenn das andere gerade mit Upgrades beschäftigt ist.

Die Basis ist eine kleinere Version eures Hauptdorfes und besitzt eine Meisterhütte als Mittelpunkt. Ihr könnt die Meisterhütte bis Level neun ausbauen. Es gibt neue Truppen, Gebäude und vor allem einen neuen Angriffsmodus: den Duell-Modus.

Wie schalte ich die Bauarbeiterbasis frei?

Die Bauarbeiterbasis ist nicht von Beginn an verfügbar. Erst nachdem ihr die Grundlagen des Spiels kennengelernt und genug Expertise im Angreifen gesammelt habt, wird sie verfügbar. Sobald ihr nämlich euer Rathaus auf Level vier upgradet, erhaltet ihr eine Information.

Links unten erscheint nun zukünftig ein Schiff am Ufer, mit welchem ihr in das Meisterdorf segeln könnt, nachdem es repariert wurde. Auf der anderen Seite erhaltet ihr ein kleines Tutorial über die Meisterhütte (euer neues Rathaus) und den Duell-Modus.

Duell-Modus und Ressourcen

Der Duell-Modus ist ein besonderer Kampf. Während ihr ein Dorf angreift, wird zeitgleich euer Dorf vom Gegner angegriffen. Es gewinnt immer nur derjenige, der den höchsten Schaden angerichtet hat. Sollten beide Spieler gleich viele Sterne und/oder die gleiche Prozentzahl erreicht haben, zählt zusätzlich die Zeit.

Wir empfehlen euch daher, die Meisterhütte stets in der Mitte zu platzieren und sie durch die umstehenden Gebäude zu schützen. Für das Zerstören der Meisterhütte gibt es nämlich sofort einen Stern, also passt gut auf sie auf.

Im Gegensatz zum Heimatdorf können euch in der Basis zum Glück eure Ressourcen nicht gestohlen werden. Ihr könnt durch die Duelle Gold und Elixier gewinnen, aber nie verlieren. Zudem lohnt es sich, die Meisterhütte relativ schnell hochzuleveln, da ihr hier keine Ressourcenstrafe erhaltet.

Die Beute bei den Duell-Kämpfen wird prozentuell gesehen stets dieselbe sein. Durch das Hochleveln erhaltet ihr nämlich einige Vorteile in eurem Hauptdorf.

OTTO-Hütte und Angriffsupgrades freischalten

Die O.T.T.O. Hütte ist das Zuhause eures kleinen neuen Meisterbauarbeiters. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Die O.T.T.O. Hütte ist das Zuhause eures kleinen neuen Meisterbauarbeiters. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Je höher das Level von eurem Rathaus im Hauptdorf ist, desto mehr Möglichkeiten habt ihr eure Verteidigungs- und Angriffsanlagen auszubauen. Ab der Meisterhütte-Stufe drei kann euer Meisterbauarbeiter in euer Hauptdorf und dort an den Anlagen herumbasteln.

Ihr könnt beispielsweise eine Kanone zu einer Doppelkanone ausbauen. Das geht allerdings nur, wenn die Doppelkanone in der Bauarbeiterbasis die Stufe Vier erreicht hat und die Kanone im Hauptdorf eine hohe Stufe besitzt. Dies ist einer der Vorteile, den ihr für euer Hauptdorf erreichen könnt.

Ein Weiterer ist, dass ihr euch einen sechsten Bauarbeiter in das Hauptdorf holen könnt. Dazu müsst ihr auf Level neun der Meisterhütte die OTTO-Hütte freischalten und platzieren. Danach müsst ihr die OTTO-Hütte auf das Maximum (Level fünf) leveln, in dem ihr Folgendes macht:

  • Im Hauptdorf müssen die Kanone, der Bogenschützenturm und der Minenwerfer das Bauarbeiterbasis-Upgrade erhalten.
  • Das Gebäude "Megatesla" in der Basis muss auf Stufe neun sein.
  • Die Einheit "Kanonenkarre" muss auf Level 18 maximiert sein.
  • Die Kampfmaschine muss Stufe 30 erreicht haben.

Erst dann ist die OTTO-Hütte auf Level fünf und ihr könnt im Hauptdorf die Baumeisterhütte platzieren. Nun kann einer der beiden Bauarbeiter immer zwischen den beiden Dörfern hin- und herreisen und dort aushelfen, wo er gerade gebraucht wird.

Dieses Video zu Clash of Clans schon gesehen?
Android Launch

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Clash of Clans
  3. Bauarbeiterbasis und OTTO-Hütte freischalten

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website