Two Point Campus

Two Point Campus | Personal weiterbilden und Gehalt erhöhen

von Laura Heinrich (Mittwoch, 10.08.2022 - 14:55 Uhr)

In Two Point Campus sind Weiterbildung und Gehälter wesentlich, um die Mitarbeiter glücklich zu halten. Wir erklären euch, wann ihr Weiterbildung freischalten werdet und wie ihr die Gehälter des Personals erhöhen könnt.

Die Übersicht der Mitarbeiter in Two Point Campus zeigt euch an, womit euer Personal zufrieden ist und wo ihr dringend nachbessern müsst. (Bildquelle: Screenshot spieletipps.de)
Die Übersicht der Mitarbeiter in Two Point Campus zeigt euch an, womit euer Personal zufrieden ist und wo ihr dringend nachbessern müsst. (Bildquelle: Screenshot spieletipps.de)

Arten von Personal in Two Point Campus

Auf jedem Campus gibt es drei verschiedene Personalgruppen, die für den Betrieb eurer Universität verantwortlich sind und die alle Gehälter bekommen und früher oder später nach Weiterbildung schreien werden.

  • Dozenten
  • Assistenten
  • Hausmeister

Die Dozenten braucht ihr, damit sie die Studenten unterrichten, ihnen Nachhilfe geben oder zum Erforschen von neuen Objekten. Jeder Dozent hat in der Regel ein Fach, das er bereits beherrscht. Zum Beispiel Robotik, Dunkle Künste, Gastronomie oder Ritterwissenschaften.

Die Assistenten sind für alle Bereiche zuständig, bei denen ihr eine Aushilfe braucht. Je nachdem wie groß euer Campus ist, braucht ihr ziemlich viele Assistenten. Sie kümmern sich um die Essens- und Getränkestände, die Klinik, die Aufenthalts- und Studentenzimmer, die Seelsorge und auch um die Bibliothek.

Die Hausmeister halten das Gebäude in Schuss. Zu Beginn des Spiels werdet ihr nicht viele Hausmeister brauchen, da die Campusse noch relativ klein gehalten sind und sich die Reparaturen in Grenzen halten. Spätestens ab dem vierten Campus, müsst ihr auch hier aufrüsten. Denn nur die Hausmeister können als Security die Eindringlinge wieder nach draußen werfen.

Einige Mitarbeiter besitzen auch eine zweite Eigenschaft, welche die Persönlichkeitsmerkmale aufwertet. Diese sind allerdings teurer, als Personal mit nur einer Eigenschaft. Solltet ihr sie euch nicht leisten können, keine Sorge: Ihr könnt euer Personal stattdessen später einfach weiterbilden.

Wann und wie kann man Personal weiterbilden?

In der Mitarbeiter-Übersicht seht ihr den derzeitigen Status der Weiterbildung aller Mitarbeiter und könnt dort auch neue Weiterbildungen starten. (Bildquelle: Screenshot spieletipps.de)
In der Mitarbeiter-Übersicht seht ihr den derzeitigen Status der Weiterbildung aller Mitarbeiter und könnt dort auch neue Weiterbildungen starten. (Bildquelle: Screenshot spieletipps.de)

Ab dem dritten Campus, der Mitton Universität, erhaltet ihr endlich die Möglichkeit eure Mitarbeiter weiterbilden zu können. Ein kleines Tutorial wird euch ein Weiterbildungszimmer und ein Forschungszimmer platzieren lassen. Dies ist auch bitter notwendig, denn das Campusleben wird immer komplexer.

Unten links seht ihr eine blaue Leiste, das Menü. Hier ist ein Spielfigurenkopf in der Mitte. Dort habt ihr nicht nur die Übersicht über euer Personal und die Studenten, sondern nun auch über die Weiterbildung. Klickt dort auf die kleine Tafel und ihr gelangt zur Übersicht der Personalweiterbildung.

Hier ist nun euer gesamtes Personal festgehalten und es wird angezeigt, ob die einzelnen Mitarbeiter bereit sind, sich weiterbilden zu lassen, ob eine Weiterbildung geplant oder im Gange ist. Ihr könnt jede Person weiterbilden, allerdings könnt ihr einem Mitarbeiter maximal drei verschiedene Fähigkeiten zuweisen. Zudem kostet jede Weiterbildung Geld (nicht Kudosh) und je hochwertiger sie ist, desto länger dauert sie und ist teurer.

Hinweis:
Für jede Weiterbildung braucht ihr eine freie Weiterbildungsmaschine. Es bringt also nichts 11 Personen gleichzeitig auf Fortbildung zu schicken, wenn ihr nur eine Maschine habt.

Die Dozenten können mehrere Studiengänge, die Nachhilfe, die Forschung oder diverse Persönlichkeitsmerkmale erlernen. Auch wenn es praktisch klingt, dass ein Dozent mehrere Studiengänge beherrscht, müsst ihr dabei immer bedenken, dass er sich zum Unterrichten nicht aufspalten kann.

Versucht daher die Dozenten in dem was sie bereits können weiterzubilden. Dadurch erlangt der Unterricht eine höhere Qualität und die Studenten lernen schneller und besser. Zudem hilft euch das auch bei der Forschung und beim Erreichen von Sternezielen weiter, da bestimmte Objekte eine hohe Stufe zum Erforschen verlangen.

Die Hausmeister können zu Beginn nur einfache Sachen reparieren und Müll aufsammeln. Neben der bereits erwähnten Sicherheitsfunktion, können sie nach Ausbau der Mechanikfähigkeit auch eure bestehenden Unterrichtsobjekte upgraden, nachdem diese mit der Forschung freigeschaltet wurden. Auch dadurch wird der Unterricht noch besser.

Assistenten könnt ihr nie genug haben und die Ausbildung dieser ist nur für zwei Gruppen wirklich wichtig: Die Erste-Hilfe-Ausbildung für die Klinik und die Seelsorge für traurige Studenten. Je höher diese Fähigkeiten ausgebaut sind, desto besser können sie die Studenten betreuen und die Stimmung auf dem Campus steigt wieder.

Gehalt erhöhen und Personal glücklich halten

Nur wenn das Geld stimmt, stimmt auch die Arbeit. Also bringt dem Personal die Wertschätzung, die es verdient. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Nur wenn das Geld stimmt, stimmt auch die Arbeit. Also bringt dem Personal die Wertschätzung, die es verdient. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Damit nicht nur die Studenten, sondern auch das Campus-Personal glücklich ist, müsst ihr euch um eine angemessene Bezahlung kümmern. Damit ihr nicht jede Person einzeln aufrufen müsst, könnt ihr unten in der blauen Leiste auf den Knopf mit den drei weißen Säulen klicken. Dort findet ihr einen Statistik-Button mit der Campus-Übersicht.

Öffnet diese und ihr bekommt den Überblick über eure Studenten, die Mitarbeiter und den Erfolg des Campus. Im Reiter „Mitarbeiter-Übersicht“ könnt ihr einsehen, wie viele Mitarbeiter ihr habt, wie die Stimmung ist und wie zufrieden sie mit dem Lehrberuf sind.

Wenn ihr euch nicht um eure Dozenten kümmert, können sie Kündigungswarnungen aussprechen. Klickt daher oben auf den Ordner-Button namens „Richtlinien“. Dort seht ihr die derzeitigen Forderungen nach der Erhöhen des Gehalts und könnt diese mit einem Klick auf das grüne Häkchen direkt annehmen.

Zudem könnt ihr einstellen, ob ihr einer bestimmten Personengruppe das Gehalt erhöhen oder dem gesamten Personal 1% mehr Gehalt zahlen wollt. Dies könnt ihr übrigens beliebig oft drücken, also Vorsicht, nicht dass ihr das Gehalt zu hoh ansetzt. Der Wunschlohn kann entweder nach einer Weiterbildung oder am Ende des Jahres angepasst werden.

Klickt ihr eure Mitarbeiter einzeln an, könnt ihr auch hier das Gehalt erhöhen. Ist jemand besonders unglücklich und möchte kündigen, kann es schon ausreichen, das Gehalt dieser Person anzuheben und nicht gleich das der gesamten Gruppe.

Schließlich solltet ihr noch darauf achten, den Schwellenwert für die Personalpausen zu erhöhen. Denn auch die Mitarbeiter müssen mal zur Ruhe kommen. Ansonsten überarbeiten sie sich und werden unzufrieden.

Braucht ihr noch mehr Tipps zum Einstieg in Two Point Campus, dann schaut euch das folgende Video an:

Two Point Campus: Die 6 besten Einsteigertipps Abonniere uns
auf YouTube

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Two Point Campus
  3. Personal weiterbilden und Gehalt erhöhen

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website