Two Point Campus

Two Point Campus | Campusstufe erhöhen und Attraktivität der Uni verbessern

von Laura Heinrich (aktualisiert am Mittwoch, 10.08.2022 - 16:03 Uhr)

In Two Point Campus ist es euer Ziel, den Campus zu vergrößern und zu verbessern. Je besser eure Campusstufe ist, desto mehr Vorteile erlangt ihr für eure Universität. Daher zeigen wir euch hier, wie ihr die Campusstufe erhöhen und die Attraktivität der Uni verbessern könnt.

Mit dem Ansteigen der Campusstufe in Two Point Campus erhaltet ihr zusätzlich Studiengangpunkte, um euren Campus weiter auszubauen. (Bildquelle: Screenshot spieletipps.de)
Mit dem Ansteigen der Campusstufe in Two Point Campus erhaltet ihr zusätzlich Studiengangpunkte, um euren Campus weiter auszubauen. (Bildquelle: Screenshot spieletipps.de)

Was ist die Campusstufe?

Die Campusstufe spiegelt den Wert eurer Universität wider. Sie wird euch rechts unten angezeigt neben dem Zeichen mit den drei Säulen. Je höher eure Campusstufe ist, desto mehr Studiengänge könnt ihr freischalten, Upgrades ausführen, bessere Kredite erhalten und am wichtigsten, die Kampagnenziele erreichen.

Wie kann ich die Campusstufe erhöhen?

Damit ihr die Campusstufe leveln könnt, ist zwar viel Geld notwendig, aber auf Dauer zahlt es sich aus. Denn das wirkt sich auch auf die Umgebung und die Mitarbeiter und Studenten aus, die dadurch mehr Möglichkeiten erhalten und glücklicher werden. Auf folgende Bereiche müsst ihr achten, um die Stufe zu erhöhen:

Qualifiziertes Personal einstellen

Beim Einstellen des Personals werdet ihr merken, dass einige Personen kostengünstiger sind als andere. Dies liegt daran, dass die zukünftigen Mitarbeiter entweder über eine, zwei oder sogar gleich drei Eigenschaften verfügen. Je qualifizierter das Personal ist, desto höher wird eure Campusstufe.

Ihr könnt dies ab dem dritten Campus, in der Mitton Universität, auch noch weiter ausbauen. Denn dort erhaltet ihr den Weiterbildungsraum und könnt euer Personal weiterbilden. Mit jeder abgeschlossenen Ausbildung erhaltet ihr weitere Punkte für den Campus. Wie das funktioniert, erklären wir euch im verlinkten Artikel.

Studiengang ausbauen und mehr Studenten einladen

Mit dem Aufsteigen der Campusstufe erhaltet ihr Studiengang-Punkte. Da dies die einzige Methode ist, um Studiengangpunkte zu bekommen, solltet ihr sie mit Bedacht investieren. Mit den Punkten könnt ihr zu Beginn des neuen Schuljahres eure derzeitigen Studiengänge upgraden oder neue anbieten.

Je mehr Studierende auf dem Campus sind, desto besser ist eure Campusstufe. (Bildquelle: Screenshot spieletipps.de)
Je mehr Studierende auf dem Campus sind, desto besser ist eure Campusstufe. (Bildquelle: Screenshot spieletipps.de)

Dadurch gibt es viele neue Studenten und gleichzeitig auch wieder eine Erhöhung der Campusstufe. Es ist also ein Wechselspiel zwischen Campuspunkten und Studiengangpunkten. Nutzt die Studiengangpunkte daher nach jedem Jahr so gut wie möglich, um neue Studenten an die Universität zu bringen.

Wenn ihr die Studiengebühren senkt, könnt ihr zusätzlich noch einige Studenten anmelden. Achtet aber darauf, dass die Lernkurve der Studierenden im grünen Bereich ist. Denn je mehr Studenten es gibt, desto schwieriger ist das Lernziel zu erreichen.

Räume bauen

Im Laufe der Studienjahre müsst ihr euren Campus weiter ausbauen, um die notwendigen Räume bewerkstelligen zu können. Das ist gleichzeitig eine gute Methode, um die Campusstufe zu leveln. Denn je mehr Räume ihr habt, desto mehr Punkte erhaltet ihr für euer Campusniveau. Achtet dabei allerdings drauf, dass ihr nicht nur Räume baut, sondern diese auch attraktiv gestaltet.

Attraktivität der Uni verbessern

Die Gestaltung der Universität sorgt dafür, dass die Laune eurer Studenten gut ist oder eben nicht. Daher ist es wichtig, dass der Campus attraktiv gestaltet ist. Die Attraktivität wird stets durch ein Blumensymbol gekennzeichnet. Folgende Objektarten helfen euch dabei, die Attraktivität eurer Uni zu verbessern:

  • Plakate
  • Pflanzen
  • Statuen
  • Dekorationsobjekten
  • Bänke
  • Tische
Navigiert mit dem Cursor zu den Objekten, um die Statuspunkte einzusehen. Wenn ihr eine Blume seht, hat das Objekt Einfluss auf die Attraktivität der Uni (Bildquelle: Screenshot spieletipps.de).
Navigiert mit dem Cursor zu den Objekten, um die Statuspunkte einzusehen. Wenn ihr eine Blume seht, hat das Objekt Einfluss auf die Attraktivität der Uni (Bildquelle: Screenshot spieletipps.de).

Wollt ihr also die Attraktivität eurer Universität erhöhen, dann überprüft vor dem Kauf eines Objektes zuerst, ob in der Beschreibung die Blume zu finden ist. Haltet dazu den Cursor darüber und ihr findet alle Werte, die durch die Platzierung gesteigert werden. Ihr wollt schließlich eure schwer verdienten Kudosh nicht aus dem Fenster werfen.

Falls die Attraktivität in euren Hauptzielen für die Sternebewertung eine Rolle spielt, werdet ihr merken, dass sie oftmals stark schwankt. Dies liegt daran, dass jeder Raum und jeder Außenbereich individuell bewertet wird. Kümmert ihr euch nur im Gebäude um die Deko, wird die Attraktivität rapide sinken, sobald die Studenten im Grünen stehen.

Nutzt also die Dekoobjekte und gestaltet die Wand- und Bodenfarbe der Räume, um die Attraktivität zu steigern. Da der Ort der Platzierung irrelevant ist, könnt ihr zum Beispiel im Außenbereich ein Gebiet komplett zubauen und so die Attraktivität der Uni verbessern.

Dieses Video zu Two Point Campus schon gesehen?
Two Point Campus: Die 6 besten Einsteigertipps Abonniere uns
auf YouTube

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Two Point Campus
  3. Campusstufe erhöhen und Attraktivität der Uni verbessern

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website