Metal: Hellsinger

Metal: Hellsinger | Diese Sänger leihen dem Soundtrack ihre Stimme

von Josua Schneider (Donnerstag, 15.09.2022 - 10:00 Uhr)

Je besser ihr in Metal: Hellsinger den Takt haltet, umso länger könnt ihr dem Gesang der verschiedenen Künstler lauschen. Aber welche Artists stecken hinter den Stimmen und woher kennt ihr sie noch? In diesem Artikel erfahrt ihr alles über die Sänger und ihre Bands.

In Metal: Hellsinger bekommt ihr bekannte Metal-Stimmen zu hören. (Bildquelle: metalhellsinger.com)
In Metal: Hellsinger bekommt ihr bekannte Metal-Stimmen zu hören. (Bildquelle: metalhellsinger.com)

Alle Sänger aus Metal: Hellsinger

Für den Soundtrack des Rhythmus-Shooters sind die Produzenten von Two Feathers Studios verantwortlich, die auch schon Musik für Warhammer Vermintide 2, League of Legends und Angry Birds 2 produziert haben. Zusätzlich leiht in jeder Hölle von Metal: Hellsinger ein anderer Gesangskünstler dem Soundtrack seine Stimme. Diese Sänger könnt ihr im Spiel hören:

Hölle Titel Künstler Singt in diesen Bands
Voke This is the end Mikael Stanne Dark Tranquility, The Halo Effect
Stygia Stygia Alissa White-Gluz Arch Enemy
Yhelm Burial at night Tatiana Shmayluk Jinjer
Incaustis This Devastation Matt Heafy Trivium
Gehenna Poetry of Cinder James Dorton Black Crown Initiate, Replacire
Nihil Dissolution Björn „Speed“ Strid Soilwork
Acheron Acheron Randy Blythe Lamb of God
Sheol Silent no more Dennis Lyxzén Refusen, INVSN
Sheol No tomorrow Serj Tankian System Of A Down

Mikael Stanne (Dark Tranquility, The Halo Effect)

Mikael Stanne ist unter anderem in der ersten Hölle Voke in Metal: Hellsinger zu hören. (Bildquelle: metalhellsinger.com)
Mikael Stanne ist unter anderem in der ersten Hölle Voke in Metal: Hellsinger zu hören. (Bildquelle: metalhellsinger.com)

Mikael Stanne ist nicht nur in der Hölle Voke zu hören, sondern vertont auch das Tutorial und die meisten Bosskämpfe. Ihr werdet seine Stimme in Metal: Hellsinger also sehr oft hören.

Mikael Stanne ist vor allem durch seine Band Dark Tranquility bekannt, die dem Genre des Melodic Death Metal zugeschrieben werden. Außerdem ist er Sänger der 2021 gegründeten Band The Halo Effect, die ebenfalls diesem Genre angehören. Ihr könnt ihn außerdem auf dem ersten Album Lunar Strain der Band In Flames hören. Zum Zeitpunkt der Aufnahme hatte die Band noch keinen Sänger, weshalb Stanne die Vocals übernahm.

Mit diesen Songs könnt ihr euch ein Bild von Stannes musikalischer Bandbreite machen:

Alissa White-Gluz (Arch Enemy)

Alissa White-Gluz performt den Song „Stygia“ der gleichnamigen Hölle von Metal: Hellsinger. (Bildquelle: metalhellsinger.com)
Alissa White-Gluz performt den Song „Stygia“ der gleichnamigen Hölle von Metal: Hellsinger. (Bildquelle: metalhellsinger.com)

“Das Geschrei kommt von einer Frau?“ – Diese Frage stellt sich wahrscheinlich jeder, wenn er Arch Enemy zum ersten Mal hört und sieht. Die Stimme von Sängerin Alissa White ist eines der markanten Merkmale der Band. Davor lieh sie der Band The Agonist ihre kraftvolle Stimme.

Diese Songs geben euch ein gutes Bild von Alissas Werdegang:

Tatiana Shmayluk (Jinjer)

Ihr könnt Tatiana Shmayluks Stimme in der Hölle Yhelm lauschen. (Bildquelle: metalhellsinger.com)
Ihr könnt Tatiana Shmayluks Stimme in der Hölle Yhelm lauschen. (Bildquelle: metalhellsinger.com)

Tatiana Shmayluk ist eine weitere Frontfrau mit einer großen stimmlichen Bandbreite. Ihre Metalcore-Band Jinjer ist vor allem durch ihren Song Pisces bekannt geworden, dessen Live-Aufnahme auf YouTube viral ging:

Die folgenden Songs zeigen Tatianas stimmliche Bandbreite:

Matt Heafy (Trivium)

Matt Heafy ist in der Hölle Incaustis zu hören. (Bildquelle: metalhellsinger.com)
Matt Heafy ist in der Hölle Incaustis zu hören. (Bildquelle: metalhellsinger.com)

Wer auf Twitch unterwegs ist, dem ist der Name Matt Heafy wahrscheinlich ein Begriff. Der Sänger der Band Trivium ist ebenfalls als Streamer bekannt. Auf seinem Twitch-Kanal teilt er seinen Band-Alltag mit seinen Zuschauern, zeigt aber auch seine Begeisterung für Gaming. Auf der Streamingplattform könnt ihr auch den Bassisten (triviumpaolo) und den Schlagzeuger (alexbentdrums) der von Trivium verfolgen.

Die ganze Bandbreite der Band könnt ihr in den folgenden Songs kennenlernen:

James Dorton (Black Crown Initiate, Replacire)

James Dorton führt euch durch die Gehenna. (Bildquelle: metalhellsinger.com)
James Dorton führt euch durch die Gehenna. (Bildquelle: metalhellsinger.com)

James Dorton ist mit dem Genre des Höllen-Shooter bereits vertraut, denn er war Teil des Heavy Metal-Chors in Doom Eternal. Außerdem ist er momentan in der Progressive Death Metal-Band Black Crown Initiate und der Technical Death Metal-Band Replacire als Sänger vertreten. Der Band The Faceless hat er sich ebenfalls angeschlossen.

Björn „Speed“ Strid (Soilwork)

Entgegen der von ihm vertonten Hölle ist Björn Strids Gesang alles andere als nichts. (Bildquelle: metalhellsinger.com)
Entgegen der von ihm vertonten Hölle ist Björn Strids Gesang alles andere als nichts. (Bildquelle: metalhellsinger.com)

Strid gehört zu den Gründungsmitgliedern der Melodic Death Metal-Band Soilwork, für die er nach wie vor als Frontmann singt. Seinen Spitznamen „Speed“ hat er in seiner Studienzeit wegen seiner Vorliebe für schnelle Metalmusik bekommen.

Randy Blythe (Lamb Of God)

Den Sänger von Lamb Of God könnt ihr in der Hölle Acheron den gleichnamigen Song singen hören. (Bildquelle: metalhellsinger.com)
Den Sänger von Lamb Of God könnt ihr in der Hölle Acheron den gleichnamigen Song singen hören. (Bildquelle: metalhellsinger.com)

Die seit 1994 bestehende Metal-Band Lamb Of God (vorher Burn The Priest genannt) kann mit den vielen gewonnenen Preisen und ihrem langen Bestehen durchaus als Urgestein des Heavy Metal bezeichnet werden. Randy Blythe, der Sänger der Band, ist ebenfalls von Anfang an dabei und hat den Sound der Band durch seinen Gesang entscheidend geprägt.

Diese Songs zeigen die Entwicklung des Sounds der Band eindrucksvoll:

Dennis Lyxzén (Refused, INVSN)

Denniy Lyxzén begleitet euch musikalisch auf eurem Weg zum finalen Bosskampf in der Sheol. (Bildquelle: metalhellsinger.com)
Denniy Lyxzén begleitet euch musikalisch auf eurem Weg zum finalen Bosskampf in der Sheol. (Bildquelle: metalhellsinger.com)

Dennis Lyxzén ist ein wahres musikalisches Multitalent. Neben seiner Gesangskarriere in der Hardcore Punk-Band Refused ist er auch als Sänger, Gitarrist und Bassist in einer großen Menge an Nebenprojekten aktiv gewesen. Momentan ist er Sänger der Hardcore Punk-Band Refused, der Post Punk-Band INVSN und der Pop Punk-Band Fake Names.

Serj Tankian (System Of A Down)

Der letzte Kampf wird durch Serj Tankians Stimme zum epischen Finale von Metal: Hellsinger. (Bildquelle: metalhellsinger.com)
Der letzte Kampf wird durch Serj Tankians Stimme zum epischen Finale von Metal: Hellsinger. (Bildquelle: metalhellsinger.com)

In Metal-Kreisen ist die armenisch-amerikanische Band System Of A Down allseits bekannt. Melodiöse Gitarren treffen auf harten Metal-Sound gepaart mit Serj Tankians gefühlvollem und einzigartigem Gesangsstil. Neben System Of A Down ist Tankian außerdem mit seinem Solo-Projekt unterwegs und erfolgreich.

Das sind Serj Tankians bekannteste Songs:

Musik spielt in vielen Spiele eine wichtige Rolle. Diese Soundtracks zeigen das sehr eindrücklich:

Die 20 besten Videospiel-Soundtracks

Die 20 besten Videospiel-Soundtracks
Die 20 besten Videospiel-Soundtracks
Bilderstrecke starten (21 Bilder)

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

Düsterer Vampir-Shooter ist ein Muss für Action-Fans

Mit Evil West präsentieren die polnischen Entwickler von Flying Wild Hog (Shadow Warrior) einen blutigen Mix aus (...) mehr

Weitere Artikel

  1. Startseite
  2. Metal: Hellsinger
  3. Alle Artists und ihre Bands
Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website