Clash of Clans

Clash of Clans | Update 2022: Clanstadt freischalten und nutzen

von Laura Heinrich (Freitag, 28.10.2022 - 14:39 Uhr)

Mit dem Frühlingsupdate 2022 ist die Clanstadt in Clash of Clans eingezogen. Dabei handelt es sich um das dritte Dorf, um das ihr euch kümmern könnt. Hier versammelt sich euer Clan und baut seine Basis aus, um Attacken anderer Clans standzuhalten. Was ihr in der Clanstadt alles macht und wie ihr sie überhaupt freischalten könnt, zeigen wir euch hier.

Das ist eure Clanstadt. Je erfolgreicher euer Clan ist, desto mehr Stadtbezirke könnt ihr freischalten. (Quelle: screenshot spieletipps.de)
Das ist eure Clanstadt. Je erfolgreicher euer Clan ist, desto mehr Stadtbezirke könnt ihr freischalten. (Quelle: screenshot spieletipps.de)

Eure Angriffe hingegen könnt ihr an Überfallwochenenden unter Beweis stellen und nicht nur Stadtgold, sondern auch Überfallmedaillen gewinnen, die ihr gegen Belohnungen eintauschen könnt.

Update 2022 - Clanstadt freischalten

Wie der Name schon verrät, ist die Clanstadt nur verfügbar, wenn ihr Teil eines Clans seid. Hierbei ist allerdings wichtig, dass der Clan mindestens Stufe Zwei besitzen muss. Zudem müsst ihr selbst bei eurem Rathaus mindestens Stufe Sechs erreicht haben.

Erst dann erscheint links unten im Bildschirm neben der Bauarbeiterbasis ein Luftschiff, mit dem ihr zur Clanstadt fliegen könnt. Wenn ihr das erste Mal in die Clanstadt reist, erhaltet ihr auch eine kleine Erklärung über die einzelnen Möglichkeiten in der Stadt.

Clanstadtbezirke freischalten

So könnte der Stadtgipfel eurer Clanstadt aussehen. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
So könnte der Stadtgipfel eurer Clanstadt aussehen. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Eure Clanstadt ist gestaffelt aufgeteilt. Insgesamt gibt es sieben verschiedene Bezirke, welche ihr freischalten könnt. Dies geht nur in dem ihr das Stadtrathaus am Stadtgipfel verbessert. Dabei handelt es sich um ein Wechselspiel zwischen Bezirke und Stadtrathaus.

Ihr müsst die Bezirke so weit aufwerten, dass ihr die Voraussetzungen des Stadtrathauses erfüllt. Erst dann könnt ihr wieder das Stadtrathaus leveln und so die maximale Stufe der Bezirke und deren Gebäude erhöhen.

In den Bezirken selbst gibt es jeweils ein Bezirksrathaus, welches der Mittelpunkt des Bezirkes ist. Dieses funktioniert wie euer Rathaus im Hauptdorf und kann mit Hilfe von Stadtgold aufgewertet werden. Je höher die Stufe eures Bezirksrathaus ist, desto höher könnt ihr die Gebäude im Bezirk leveln.

Stadtrathausstufe Freigeschalteter Bezirk Freigeschaltete Gebäude
Stufe Zwei Barbarenlager • Schleichschützen-Kaserne
• Rammbock-Kaserne
• Superriesen-Kaserne
• Superbarbaren-Kaserne
• Lakaienkaserne
• Armeelager
Stufe Drei Magiertal • Heilzauber-Fabrik
• Fabrik für Sprungzauber
• Zauberlager
• Supermagier-Kaserne
• Armeelager
Stufe Vier Ballonlagune • Skelettfass-Kaserne
• Raketenballon-Kaserne
• Baugelände der fliegenden Festung
• Blitzzauberfabrik
Stufe Fünf Bauarbeiterschmiede • Plünderkarren-Kaserne
• Super P.E.K.K.A Kaserne
• Frostzauberfabrik
Stufe Sechs Drachenklippen • Superdrachen-Posten
• Schweinekämpfer-Kaserne
• Wutzauber-Fabrik
• Armeelager
Stufe Sieben Berggolem-Steinbruch Freischaltung und Verbesserung des titanischen Berggolems
Wenn ihr ein Gebäude verbessern wollt, braucht ihr dazu jede Menge Stadtgold. Daher sprecht euch mit eurem Clan ab, in was investiert werden soll. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Wenn ihr ein Gebäude verbessern wollt, braucht ihr dazu jede Menge Stadtgold. Daher sprecht euch mit eurem Clan ab, in was investiert werden soll. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Zum Verbessern des Stadtrathauses und der Gebäude benötigt ihr Stadtgold. Dies ist (neben den Überfallmedaillen) eure einzige Währung in der Clanstadt. Wie ihr dieses sammelt, zeigen wir euch im blau verlinkten Guide.

Angriffe und Truppen der Clanstadt

In der Clanstadt könnt ihr eure Truppen und Zaubersprüche durch die Stufe der Kasernen und Zauberfabriken bestimmen. Je höher diese sind, desto stärker sind auch eure Einheiten. Das Besondere daran ist, dass jedes Clanmitglied denselben Zugang zu den Truppen hat, sobald diese einmal freigeschaltet wurde. Dies gilt auch für den Superdrachen im Bezirk der Drachenklippen.

Daher ist es wichtig, dass ihr euch vor den Angriffen beim Überfallwochenende aufeinander abgestimmt habt. Da ihr nur eine begrenzte Anzahl an Angriffen habt, müsst ihr euch gut absprechen, um einen Bezirk mit so wenig Angriffen wie möglich einzunehmen.

Überfallangriffe starten

Im Überfallwochenende-Infomenü könnt ihr sehen, wie viele Angriffe noch übrig sind und wie viel Stadtgold ihr bereits verdient habt. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Im Überfallwochenende-Infomenü könnt ihr sehen, wie viele Angriffe noch übrig sind und wie viel Stadtgold ihr bereits verdient habt. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Jedes Wochenende könnt ihr am Überfallwochenende teilnehmen. Dabei müsst ihr so viele Clanstädte wie möglich zerstören. Je erfolgreicher ihr seid, desto mehr Überfallmedaillen und Stadtgold erhaltet ihr. Die Clananführer müssen dabei die Teilnahme anmelden, damit es auch stattfinden kann.

Die Kämpfe sind ähnlich wie im Clankrieg und finden nicht im direkten Vergleich wie in der Bauarbeiterbasis statt. Ihr habt alle Bezirke einer Clanstadt in der Übersicht und könnt bis auf den Stadtgipfel jeden davon angreifen. Sobald die Clanstadt des Gegners zerstört wurde, wandert ihr zur nächsten. Ganz gleich, ob eure Stadt noch von einem Clan gegriffen wird.

Das Wunderbare in den Kämpfen ist, dass der Schaden am Bezirk gespeichert wird. Das bedeutet, dass euer Clanmitglied oder auch ihr selbst an dem Punkt weitermachen könnt, wo der vorherige aufgehört hat. Schafft Spieler A nur 61 Prozent, steigt Spieler B bei genau diesen 61 Prozent ein und kann von dort aus weiterspielen. Die Bezirkskarte bleibt daher beständig, ausgelöste Fallen werden nicht reaktiviert und die gewirkten Zauber sind auch weiterhin verfügbar.

Ihr habt bis zu fünf Angriffe am Überfallwochenende zur Verfügung. Solltet ihr es schaffen, einen Bezirk gänzlich zu zerstören (egal, ob er bereits von jemand anderem begonnen wurde), erhaltet ihr einen Bonusangriff. Diesen gibt es nur einmal pro Wochenende. Sobald ihr eure Angriffe aufgebraucht habt, gibt es keine neuen. Also teilt sie euch über das Wochenende gut ein.

Pro zerstörtem Gebäude erhaltet ihr Stadtgold. Solltet ihr dabei den Bezirk komplett einnehmen, erhaltet ihr auch für alle verbleibenden lebendigen Truppen zusätzliches Stadtgold. Allerdings könnt ihr den Stadtgipfel der gegnerischen Clanstadt erst einnehmen, wenn alle anderen Bezirke zerstört wurden.

Die Überfallmedaillen könnt ihr entweder im Shop gegen Belohnungen eintauschen, ähnlich wie die Clankriegspunkte, oder damit eure Clanburg im Hauptdorf auffüllen, falls ihr einen spendenarmen Clan besitzt.

Dieses Video zu Clash of Clans schon gesehen?
Android Launch

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Clash of Clans
  3. Update 2022: Clanstadt freischalten und nutzen
Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website