Disney Dreamlight Valley

Disney Dreamlight Valley | Schnell Geld verdienen & Kürbis-Millionär werden

von Christopher Bahner (Freitag, 23.09.2022 - 14:26 Uhr)

In Disney Dreamlight Valley müsst ihr sehr viel Geld verdienen (im Spiel Sternenmünzen genannt), um Gebäudeerweiterungen, Möbel, Kleidungsstücke und viele andere Dinge kaufen zu können. Wollt ihr dabei effektiv Geld farmen und Millionär werden, zeigen wir euch an dieser Stelle die beste Methode dafür.

Als Kürbis-Farmer könnt ihr sehr schnell Geld verdienen (Quelle: Screenshot spieletipps).
Als Kürbis-Farmer könnt ihr sehr schnell Geld verdienen (Quelle: Screenshot spieletipps).

Mit Kürbissen unendlich Geld verdienen

Die beste Methode zum Geld verdienen in Disney Dreamlight Valley ist der Anbau von Pflanzen. Die höchsten Gewinne könnt ihr dabei mit Kürbissen erzielen, da die Gewinnspanne hier am höchsten ist. Ein Kürbissamen kostet euch 275 Münzen und den ausgewachsenen Kürbis könnt ihr nach der Ernte für 664 Münzen verkaufen. Der Gewinn beträgt also 389 Münzen pro Kürbis.

Leider könnt ihr Kürbisse aber nicht von Anfang an anbauen. Auf dem Weg dorthin müsst ihr folgende Hürden überwinden:

  • Schaltet das Biom "Sonnige Ebene" für 7.000 Dreamlight frei.
  • Schaltet das Biom "Vergessenes Land" für 15.000 Dreamlight frei.
  • Schaltet Goofys Stand im vergessenen Land für 5.000 Münzen frei, damit er euch Kürbissamen verkauft.

22.000 Dreamlight klingt nach sehr viel, wenn ihr aber gezielt die Dreamlight-Pflichten hintereinander weg absolviert, könnt ihr diese Summe relativ schnell erreichen. Diese Aufgaben werden ständig nachgefüllt und ihr müsst hier z.B. Edelsteine abbauen, bestimmte Rezepte kochen oder Gegenstände verkaufen. Jede Pflicht belohnt euch mit 100-250 Dreamlight. Schließt sie also gezielt ab, um Dreamlight zu farmen.

Habt ihr alle Voraussetzungen erfüllt, könnt ihr mit dem Kürbisanbau starten. Selbst wenn ihr wenig Startkapital habt, kauft euch zunächst so viele Kürbissamen wie ihr könnt. Den Gewinn aus der Kürbisernte investiert ihr später dann wieder komplett in Kürbissamen. So steigert ihr euer Einkommen sehr schnell.

Legt euch ein Feld an beliebiger Stelle an und grabt den Boden mit eurer Schaufel um. Wir empfehlen euch dabei, 99 Felder auf einmal anzulegen, denn diese Anzahl an Kürbissamen könnt ihr in einem Stapel von Goofy kaufen. Dies ist kein Muss, ist aber besser für eure Übersicht, sodass ihr nicht zu wenig oder zu viele Samen auf einmal kauft.

Hinweis zu schnellerem Wachstum in unterschiedlichen Biomen
Im Spiel selbst gibt es einen Hinweis, dass Pflanzen schneller in dem Gebiet wachsen, aus dem sie stammen. Im Falle von Kürbissamen wäre das das vergessene Land. Wenn ihr dort Kürbissamen pflanzt, wird das schnellere Wachstum durch einen grünen Pfeil angezeigt. Wir haben es allerdings getestet und konnten keinen Unterschied feststellen. Kürbisse benötigen 4 Stunden und 1~2 Bewässerungen, bis sie voll ausgewachsen sind. Das Biom, in dem ihr sie pflanzt, spielt in der derzeitigen Version des Spiels (1.05) keine Rolle.

So sieht ein Feld mit 300 Kürbissen aus. Platziert Goofys Stand und Brunnen möglichst in der Nähe, damit ihr schneller kaufen und verkaufen könnt (Quelle: Screenshot spieletipps).
So sieht ein Feld mit 300 Kürbissen aus. Platziert Goofys Stand und Brunnen möglichst in der Nähe, damit ihr schneller kaufen und verkaufen könnt (Quelle: Screenshot spieletipps).

Sind die Kürbisse bereit zur Ernte, solltet ihr unbedingt folgende Tipps beachten, bevor ihr sie pflückt:

  • Lasst euch von einem Bewohner mit dem Abhäng-Bonus "Gartenarbeit" begleiten. Dieser hat idealerweise einen Freundschaftslevel von 10 mit euch. Der Bonus verstärkt sich zudem, wenn weitere Bewohner diesen Abhäng-Bonus und einen hohen Freundschaftslevel haben.
  • Beim Pflücken wird der begleitende Bewohner immer wieder Extra-Kürbisse aus dem Boden holen, die seitlich des Feldes landen. Diese verschwinden nicht, ihr könnt sie also im Nachhinein allesamt in Ruhe einsammeln.
  • Bei der Ernte werdet ihr zudem immer mal wieder zwei der folgenden Extraeffekte auslösen:
    • Ernteexplosion: Nach dem Pflücken eines Kürbis fliegen manchmal viele weitere Kürbisse mit einem rötlichen Schimmer in alle Richtungen. Anders als die Kürbisse der Begleiter verschwinden diese nach wenigen Sekunden wieder. Unterbrecht also die Ernte und sammelt sie schnell ein!
    • Goldene Ernte: Nach dem Pflücken verschwindet ein Kürbis manchmal nicht, sondern es legt sich ein goldener Schimmer über ihn. Bleibt dann genau auf dem Kürbis stehen und drückt schnell hintereinander weiter die Taste zum Ernten, um viele Extrakürbisse zu erhalten. Dieser Effekt hält nur wenige Sekunden an und manchmal wird euch euer Begleiter die Tour vermasseln, weil er an eure Stelle läuft und so ein Gespräch ausgelöst wird. Erfahrene Farmer wissen wovon ich rede.
Nutzt den Extraeffekt aus und hämmert auf die Ernte-Taste (Quelle: Screenshot spieletipps).
Nutzt den Extraeffekt aus und hämmert auf die Ernte-Taste (Quelle: Screenshot spieletipps).

Beachtet ihr alle genannten Tipps, werdet ihr eine reichliche Kürbisernte einfahren. Zur Veranschaulichung: Nach einer Ernte von 300 Feldern hatten wir ca. 600 Kürbisse, die wir für ca. 400.000 Sternenmünzen verkaufen konnten. In wenigen Stunden werdet ihr also leicht zum Kürbis-Millionär.

Geld im Early- und Mid-Game verdienen

Wenn ihr noch nicht im vergessenen Land seid, könnt ihr die selbe Methode natürlich auch in früheren Biomen anwenden. Je nachdem wie weit ihr seid, empfehlen wir euch dafür folgende Pflanzen:

  • Karotten (Friedliche Wiese): 1x Karotte wächst in 15 Minuten und lässt sich für 44 Gold pro Stück verkaufen (Karottensamen-Preis: 10)
  • Tomaten (Schillernder Strand): 3x Tomaten wachsen in 25 Minuten und lassen sich für 22 Gold pro Stück verkaufen (Tomatensamen-Preis: 8)
  • Zwiebeln (Wald der Tapferkeit): 1x Zwiebel wächst in 1 Stunde 15 Minuten und lässt sich für 170 Gold pro Stück verkaufen (Zwiebelsamen-Preis: 50)
  • Okra (Lichtung des Vertrauens): 3x Okra wachsen in 2 Stunden und lassen sich für 114 Gold pro Stück verkaufen (Okrasamen-Preis: 135)
  • Soja (Sonnige Ebene): 3x Soja wachsen in 1 Stunde 30 Minuten und lassen sich für 69 Gold pro Stück verkaufen (Sojasamen-Preis: 60)
  • Auberginen (Eisige Höhen): 1x Aubergine wächst in 3 Stunden und lässt sich für 308 Gold pro Stück verkaufen (Auberginensamen-Preis: 95)

Neben dem Anbau von Pflanzen gibt es natürlich noch andere Methoden zum Geld verdienen. Ihr könnt Edelsteine abbauen, seltene Fische fangen oder andere Gegenstände verkaufen, die ihr in der Spielwelt findet. Alle diese Aktivitäten stehen bezüglich Zeit und Aufwand jedoch in keinem Verhältnis zur Erntemethode.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Disney Dreamlight Valley
  3. Schnell Geld verdienen und farmen

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website