Disney Dreamlight Valley

Disney Dreamlight Valley | Würmer finden und „Den Aal vergraben“ lösen

von Sergej Jurtaev (aktualisiert am Dienstag, 01.11.2022 - 17:54 Uhr)

„Den Aal vergraben“ ist die erste Quest, die ihr von Maui erhaltet, wenn er in euer Dorf zieht. Ihm fehlen Kokosnüsse im Dorf und er hat eine ungewöhnliche Methode, um welche wachsen zu lassen. Dazu sollt ihr tatsächlich einen Aal fangen und einpflanzen. Wo ihr die dazu benötigten Würmer findet und wie die komplette Aufgabe abschließt, könnt ihr euch in unserem Video ansehen!

Disney Dreamlight Valley: Würmer finden und "Den Aal vergraben" lösen Abonniere uns
auf YouTube

So erhaltet ihr Würmer

Nachdem ihr Vaina freigeschaltet und anschließend die Quest „Ein Festmahl, das eines Halbgottes würdig ist“ beendet habt, zieht Maui in euer Dorf ein. Sobald ihr Freundschaftlevel 2 erreicht und euch Zugang zum Schillernden Strand verschafft habt, erhaltet ihr die Aufgabe „Den Aal vergraben“ von ihm. Als Erstes müsst ihr folgende Dinge für besorgen:

  • 8x Weichholz
  • 3x Würmer

Das Weichholz wird kein Problem darstellen, da ihr es fast überall findet und vor allem in den ersten Gebieten (Hauptplatz und Friedliche Wiese) ganz schnell sammeln könnt. Wie ihr schnell alle Holzarten finden und farmen könnt, zeigen wir euch zudem im verlinkten Guide.

Die Würmer sind hingegen schwieriger zu finden. Von Goofy erfahrt ihr, dass ihr die Würmer bei den leuchtenden Stellen ausgraben müsst, die sich in der Nähe von Teichen befinden. Untersucht also die drei Teiche auf der Friedlichen Wiese und grabt die leuchtenden Stellen aus. Nicht bei jeder Stelle werdet ihr jedoch Würmer ausgraben. Nehmt am besten einen Freund mit der Graben-Fähigkeit mit, um im besten Fall die Ausbeute zu erhöhen.

Die Würmer könnt ihr nur bei den leuchtenden Stellen ausbuddeln, die sich in der Nähe eines Teichs befinden. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Die Würmer könnt ihr nur bei den leuchtenden Stellen ausbuddeln, die sich in der Nähe eines Teichs befinden. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Reuse herstellen und beim Kai platzieren

Als Nächstes müsst ihr mit dem Weichholz und den Würmern eine Reuse craften. Wenn ihr euch zu einer Werkbank begebt, werdet ihr allerdings keine „Reuse“ in der Liste finden. Anders als in der Aufgabenbeschreibung formuliert, müsst ihr eine „Fischfalle“ craften.

Danach müsst ihr die Fischfalle beim Kai anbringen. Der gesuchte Holzsteg befindet sich im Süden des Schillernden Strands neben Goofys Verkaufsstand. Ihr müsst die Fischfalle irgendwo im Wasser neben dem Holzsteg platzieren.

Platziert die Fischfalle in der Nähe dieses Stegs beim Schillernden Strand. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Platziert die Fischfalle in der Nähe dieses Stegs beim Schillernden Strand. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Aal fangen, vergraben und Kokosnüsse erhalten

Nach einem Gespräch mit Maui gilt es nun den Aal zu angeln. Begebt euch dazu zurück zum Kai, von wo aus ihr eine Gold leuchtende Blubberstelle im Wasser erkennen werdet. Fangt euch hier einen Aal, doch beachtet, dass ihr nicht zwingend beim ersten Versuch einen Aal aus dem Wasser ziehen werdet.

Nachdem ihr so einen Aal gefangen habt, müsst ihr ihn nur noch vergraben. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Nachdem ihr so einen Aal gefangen habt, müsst ihr ihn nur noch vergraben. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Zeigt Maui den Aal und kehrt zum Strand zurück. Grabt mit der Schaufel irgendwo ein Loch und buddelt den Aal ein. Gießt die Pflanze und wartet circa 5 Minuten, bis die Kokospalme heranwächst. Erntet anschließend die Kokosnuss und gebt sie Maui, um die Quest erfolgreich abzuschließen. Ihr schaltet damit Kokospalmen frei, die fortan am Strand wachsen werden.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Disney Dreamlight Valley
  3. Würmer finden und "Den Aal vergraben" lösen

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website