Overwatch 2

Overwatch 2 | Fortschritt übertragen: Das nehmt ihr aus dem Vorgänger mit

von Josua Schneider (aktualisiert am Dienstag, 18.10.2022 - 11:19 Uhr)

Der Multiplayer von Overwatch 2 löst Overwatch ab. Aber was passiert mit eurem Fortschritt? Hier erfahrt ihr, was ihr vom alten in den neuen Spielstand übertragt.

So viele schöne Skins - Was ihr davon in Overwatch 2 übernehmt, erfahrt ihr hier. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)
So viele schöne Skins - Was ihr davon in Overwatch 2 übernehmt, erfahrt ihr hier. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)

Zusammenlegung der Accounts in Overwatch 2

Da Overwatch 2 auch Crossplay unterstützt, könnt ihr eure Accounts der verschiedenen Plattformen zusammenlegen. Laut einer offiziellen News von Overwatch erhaltet ihr die Möglichkeit, eure Accounts zusammenzufügen, wenn ihr euch zum ersten Mal auf einer Konsole einloggt. Die Zusammenführung ist nötig, um per Crossplay mit euren Freunden spielen zu können. Die Zusammenführung wird dann automatisch für Overwatch 2 übernommen.

Achtet darauf, dass ihr vor der Zusammenlegung mit dem richtigen Account eingeloggt seid. Ansonsten kann euer Fortschritt nicht übertragen werden. Es ist zwar möglich, die verlinkten Accounts jährlich zu ändern, jedoch erhaltet ihr nicht den Fortschritt des neu verbundenen Accounts. Der neu verlinkte Account übernimmt aber den Fortschritt.

Was wird aus Overwatch übernommen?

Hinweis
Momentan gibt es bei manchen Spielern Probleme mit dem Übertragen der Inhalte. Blizzard haben dieses Problem bereits anerkannt und arbeiten an einer Lösung. Es gibt jedoch eine lange Warteschlange.

Prinzipiell werden fast alle Inhalte automatisch auf Overwatch 2 übertragen. Das umfasst:

  • Eure Heldengalerie (Skins, Emotes, Sprays, Sprüche, Siegesposen, Highlight-Intros, Waffen-Skins)

  • Euer Spiellevel und euer Rang (Bei unterschiedlichen Rängen bei der Zusammenführung gilt euer höchster Rang.)

  • Eure Statistiken (Je nach Wert werden diese bei der Zusammenführung zusammengerechnet oder bei Durchschnittswerten der beste Wert genommen.)

  • Eure Anerkennung (Bei unterschiedlicher Anerkennung bei der Zusammenführung gilt eure höchste Anerkennung.)

  • Eure Erfolge

  • Eure Overwatch League-Marken (außer von der Nintendo Switch)

  • Eure Credits (werden in eine neue Währung umgewandelt)

  • Eure benutzerdefinierten Spiele (Optionen und Links)

„Zeit, meine APM anzugeben“ – Auch eure Stats werden in Overwatch 2 weitergeführt. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)
„Zeit, meine APM anzugeben“ – Auch eure Stats werden in Overwatch 2 weitergeführt. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)

Da Overwatch 2 die Lootboxen durch einen Battle Pass ersetzt, könnt ihr keine Lootboxen mitnehmen. Zum Launch von Overwatch 2 werden alle Lootboxen aus Overwatch automatisch geöffnet und übertragen.

Auch die Gameplay-Einstellungen werden nicht übertragen, weil sie plattformspezifisch verschieden sind. Ihr solltet also eure Heldeneinstellungen nach dem Wechsel überprüfen.

Seid ihr bereit, um in Overwatch 2 durchzustarten? Wir haben ein paar wichtige Einsteigertipps für euch:

Overwatch 2: Anfängertipps für Neulinge Abonniere uns
auf YouTube

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Overwatch 2
  3. Fortschritt aus Overwatch übertragen

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website