Overwatch 2

Overwatch 2 | Charaktere im Free To Play freischalten

von Josua Schneider (aktualisiert am Dienstag, 18.10.2022 - 10:50 Uhr)

Overwatch 2 ist dank Free To Play nun für alle Spieler offen. Dazu gehört allerdings auch, dass für neue Spieler zunächst Helden gesperrt sind. Wie und in welcher Reihenfolge ihr diese Helden und die Spielmodi von Overwatch 2 freischalten könnt, erfahrt ihr in diesem Guide.

Wenn ihr mit Overwatch 2 erst einsteigt, sind noch einige Helden gesperrt. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)
Wenn ihr mit Overwatch 2 erst einsteigt, sind noch einige Helden gesperrt. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)

Overwatch 2 sperrt für neue Spieler einige Helden und Spielmodi, um ihnen den Einstieg zu erleichtern. Im Verlauf des Spiels können allerdings die Modi und Helden freigespielt werden. Laut einem Blogpost von Entwickler Blizzard benötigt ihr dafür ungefähr 100 absolvierte Spielrunden.

Bis ihr die Helden vollständig freigeschalten habt, werdet ihr nur einen oder zwei für euch neue Helden in den Teams entdecken. Diese Einschränkung wird aufgehoben, wenn ihr mit Freunden spielt, die bereits alles freigeschaltet haben. Ihr könnt allerdings immer noch nur eure freigeschalteten Helden verwenden.

Wenn ihr mit Freunden spielt, stehen euch alle Spielmodi zur Verfügung. Einzige **Voraussetzung: Der Gruppenanführer muss alle Spielmodi freigeschalten haben.

Helden freischalten in Overwatch 2

Helden werden durch das Abschließen von Spielen freigeschalten. Ab 9 nötigen Spielen zählen Siege doppelt. Wenn ihr jedes Spiel gewinnt, habt ihr nach 75 Spielen alle Helden zur Verfügung.

Den neuen Helden im Battle Pass habt ihr damit noch nicht erreicht. Dafür sind die zwei Helden, die beim Start von Overwatch 2 dazugekommen sind, von Anfang an für euch verfügbar.

Diese Helden habt ihr zu Beginn:

Held Rolle
Junker Queen Tank
Orisa Tank
Reinhardt Tank
Winston Tank
Zarya Tank
Pharah Schaden
Reaper Schaden
Sojourn Schaden
Soldier: 76 Schaden
Torbjörn Schaden
Tracer Schaden
Widowmaker Schaden
Lucio Unterstützer
Mercy Unterstützer
Moira Unterstützer
In der Heldengalerie könnt ihr jederzeit nachsehen, welche Helden ihr bereits freigeschaltet habt. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)
In der Heldengalerie könnt ihr jederzeit nachsehen, welche Helden ihr bereits freigeschaltet habt. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)

Ihr spielt die fehlenden Helden in der folgenden Reihenfolge frei:

Held Rolle Abgeschlossene Spiele
Genji Schaden 1 Spiel
D.Va Tank 2 Spiele
Cassidy Schaden 3 Spiele
Ana Unterstützung 4 Spiele
Hanzo Schaden 9 Spiele (Siege zählen doppelt)
Junkrat Schaden 12 Spiele (Siege zählen doppelt)
Roadhog Tank 15 Spiele (Siege zählen doppelt)
Symmetra Schaden 20 Spiele (Siege zählen doppelt)
Zenyatta Unterstützung 25 Spiele (Siege zählen doppelt)
Bastion Schaden 30 Spiele (Siege zählen doppelt)
Sigma Tank 40 Spiele (Siege zählen doppelt)
Ashe Schaden 50 Spiele (Siege zählen doppelt)
Brigitte Unterstützung 60 Spiele (Siege zählen doppelt)
Mei Schaden 70 Spiele (Siege zählen doppelt)
Doomfist Tank 85 Spiele (Siege zählen doppelt)
Baptiste Unterstützung 100 Spiele (Siege zählen doppelt)
Sombra Schaden 115 Spiele (Siege zählen doppelt)
Wrecking Ball Tank 130 Spiele (Siege zählen doppelt)
Echo Schaden 150 Spiele (Siege zählen doppelt)
Bei den Helden-Herausforderungen könnt ihr sehen, wie nah ihr am Freischalten des nächsten Helden seid. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)
Bei den Helden-Herausforderungen könnt ihr sehen, wie nah ihr am Freischalten des nächsten Helden seid. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)

Wie schaltet ihr Spielmodi frei?

Wenn ihr euch das erste Mal in Overwatch 2 einloggt, steht euch zunächst nur das Tutorial und der Trainingsbereich zur Verfügung, in dem euch eine erweiterte Einführung erwartet. Nach Abschluss des Trainingsbereichs könnt ihr die Schnellsuche mit freier Rollenwahl starten. Außerdem könnt ihr gegen die KI antreten.

Neuen Spielern wird der Zugang zu den verschiedenen Spielmodi zunächst verwehrt. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)
Neuen Spielern wird der Zugang zu den verschiedenen Spielmodi zunächst verwehrt. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)

Nach 5 Spielen wird die Rollenwahl freigeschaltet. Ihr könnt diese Spiele sowohl in der Schnellsuche als auch im Training gegen die KI abschließen.

Habt ihr 10 Spiele abgeschlossen, erhaltet ihr Zugang zur Arcade und zu den benutzerdefinierten Spielen mit Workshop-Inhalten. Einzige Ausnahme ist der Modus Rangliste. Außerdem erhaltet ihr Zugang zur Chatfunktion.

Um die Rangliste freizuschalten, benötigt ihr 50 Siege im ungewerteten Modus. Währenddessen wird bereits euer Spielniveau analysiert, um euch einen besseren Einstieg ins kompetitive Overwatch zu ermöglichen.

Seid ihr bereit, um in Overwatch 2 durchzustarten? Wir haben ein paar wichtige Einsteigertipps für euch:

Overwatch 2: Anfängertipps für Neulinge Abonniere uns
auf YouTube

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Overwatch 2
  3. Helden im Free To Play freischalten
Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website