LEGO Bricktales

LEGO Bricktales | Lösung für alle Bauwerke

von Laura Heinrich (Dienstag, 18.10.2022 - 07:05 Uhr)

"Ich bau mir die Welt, wie sie mir gefällt." lautet das Motto im neuen LEGO Bricktales. Dort reist ihr als Enkel eures Großvaters gemeinsam mit dem Roboter Rusty durch fünf Dimensionen und sucht nach Fröhlichkeitskristallen, um den Freizeitpark wieder in Betrieb zu nehmen. Hier zeigen wir euch die Lösungen für alle Bauwerke, damit ihr den Park erfolgreich retten könnt.

Inhaltsverzeichnis
Der Freizeitpark kann nur erstrahlen, wenn ihr alle Dimensionen erfolgreich absolviert und die nötige Energie in Form von Fröhlichkeitskristallen findet. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Der Freizeitpark kann nur erstrahlen, wenn ihr alle Dimensionen erfolgreich absolviert und die nötige Energie in Form von Fröhlichkeitskristallen findet. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Dschungel - Erste Welt

Nach dem Tutorial mit eurem verrückten Großvater macht ihr euch gemeinsam mit dem Roboter Rusty auf den Weg durch das Portal. Dieses führt euch in den LEGO-Dschungel. Den Ausblick könnt ihr nur kurz genießen, denn ein Hubschrauber stürzt ab. Also macht euch auf die Suche nach den Personen.

Treppe im Dschungel bauen

Damit ihr auf dem Weg vorankommt, müsst ihr eine Treppe bauen. Netterweise habt ihr zu Beginn nur zwei verschiedene Bausteine, mit denen ihr bauen müsst. Baut eine Treppe nach oben, sodass immer eine Leiste frei zum gehen ist. Das Ganze sieht dann so aus:

Der Roboter kann immer nur eine maximale Höhe begehen, also achtet beim Bauen darauf. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Der Roboter kann immer nur eine maximale Höhe begehen, also achtet beim Bauen darauf. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Fußgängerbrücke bauen

Sobald ihr die Treppe geschafft habt, steht ihr direkt vor dem nächsten Problem. Die Fußgängerbrücke ist eingestürzt. Also baut sie wieder auf. Ihr könnt alle Teile verwenden, müsst es aber nicht. Der Roboter schafft es auch rüber, wenn ihr das Geländer nicht baut:

Wichtig bei der Fußgängerbrücke ist, dass ihr unten und oben die Bauteile ebenfalls verbindet, damit sie gestützt sind. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Wichtig bei der Fußgängerbrücke ist, dass ihr unten und oben die Bauteile ebenfalls verbindet, damit sie gestützt sind. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Stütze für die Aussichtsplattform bauen

Reist nun in Richtung Norden, dort findet ihr die begeisterte Archäologin. Allerdings steckt sie fest und ihr müsst sie retten. Sobald ihr die Treppen nach oben geht, stoppt euch Rusty. Das Geländer ist zu instabil und ihr müsst es vorher reparieren.

Wichtig hierbei ist, dass eure gesamte Stütze von einem Bauteil am Boden ausgehen muss. Alles andere, was ihr am Boden rundherum platziert, ist ungültig. Zudem muss euer Bauwerk mit den beiden oberen Pfosten verbunden sein und das Ganze darf natürlich nicht auseinander fallen:

Die Stütze für die Aussichtsplattform muss während eures Probelaufs stabil stehen und kein Ungleichgewicht haben.(Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Die Stütze für die Aussichtsplattform muss während eures Probelaufs stabil stehen und kein Ungleichgewicht haben.(Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Redet nun mit der Archäologin und ihr erhaltet von ihr die Peitsche. Mit dieser könnt ihr euch von einem Ort zum anderen schwingen. Geht nun in die Höhle und holt euch Rustys erste Fähigkeit. Mit dieser könnt ihr auf den Boden stampfen und Gegenstände zerschmettern. Also stampft euch den Weg frei und geht draußen zur Statue am Fluss.

Statue zum Tempel bauen

Zerschmettert dort nun die Seile und verschiebt die Statue mit dem Drehrad. Damit ihr in die Höhle hinein kommt, müsst ihr nun die andere Statue wieder zusammenstellen. Praktischerweise ist ein direktes Ebenbild neben euch im Baumenü und ihr könnt es als Vorlage nehmen:

Baut die Statue genau gleich wie ihr Gegenstück, erst dann öffnet sich der Eingang zum Tunnel.(Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Baut die Statue genau gleich wie ihr Gegenstück, erst dann öffnet sich der Eingang zum Tunnel.(Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Nun müsst ihr draußen mit dem Drehrad noch die zweite Statue in die Richtung drehen, in welche eure gebaute Statue zeigt. Danach öffnet sich der Eingang in den Berg. Geht direkt weiter nach oben zu dem blauen Pfeil und dann erneut. Dadurch gelangt ihr wieder nach draußen, aber auf eine höhere Ebene.

Hügelaufgang im Dschungel bauen

Damit ihr an dieser Stelle weiterkommt, braucht ihr nun einen Aufgang. Dieser muss natürlich erst gebaut werden. Damit der Aufgang stabil ist, müsst ihr die braunen Bausteine im grauen Block mit einbeziehen:

Steckt die braunen Bausteine in die Löcher des grauen Blocks, damit ihr die Platten platzieren könnt. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Steckt die braunen Bausteine in die Löcher des grauen Blocks, damit ihr die Platten platzieren könnt. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Danach könnt ihr die Treppe ganz normal nach oben bauen. Sollte sie zu instabil sein, verstärkt die Treppe indem ihr die Bausteine unterbei miteinander verbindet:

Die Bausteine unterhalb könnt ihr beliebig verbinden, Hauptsache es hält. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Die Bausteine unterhalb könnt ihr beliebig verbinden, Hauptsache es hält. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Hubschrauber bauen

Oben angekommen findet ihr Buhs-Shop, wo ihr Kleidung oder neues Bauobjekt-Design kaufen könnt. Reist nun in Richtung Osten und ihr findet den schreienden, schreckhaften Reporter. Damit ihr zu ihm nach oben könnt, müsst ihr einen Helikopter bauen. Holt euch den Propeller und schwingt euch mit der Peitsche nach oben zum Sitz.

Nun könnt ihr den Mini-Hubschrauber zusammenbauen. Er muss so stabil gebaut werden, dass er hoch fliegen kann ohne direkt eine Crashlandung hinzulegen:

Das Grundgerüst muss hinten schwerer sein, damit der Helikopter nicht nach vorne kippt.(Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Das Grundgerüst muss hinten schwerer sein, damit der Helikopter nicht nach vorne kippt.(Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Logischerweise müsst ihr den Sitz und den Propeller zwingend verbauen, die restlichen Bausteine könnt ihr arrangieren, wie ihr möchtet.

Mit Hilfe der Lichter und der Pflanze könnt ihr den Helikopter zusätzlich verzieren. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Mit Hilfe der Lichter und der Pflanze könnt ihr den Helikopter zusätzlich verzieren. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Nun könnt ihr nach oben fliegen und den Reporter mit eurer Stampffähigkeit vom Baum runterholen. Geht den Weg entlang und reist nach Süden.

Brücke für Reporter bauen

Dort möchte der Reporter zum Basislager reisen, allerdings müsst ihr erneut eine Brücke bauen. Ihr müsst die Brücke nun auf zwei Teile bauen. Denn in der Mitte steht ein kleiner grauer Block, den ihr als Stütze verwenden müsst:

Baut in der Mitte mit den kleinen Teilen eine große Stütze und an den Enden jeweils zwei Säulen nach oben. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Baut in der Mitte mit den kleinen Teilen eine große Stütze und an den Enden jeweils zwei Säulen nach oben. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Aufhängung für Aufzug bauen - Dschungel

Danach könnt ihr direkt den Weg für den Roboter legen und selbst über die Brücke gehen. Das letzte Bauwerk in dieser Welt ist das komplizierteste. Denn es darf nichts auseinanderfallen und der Aufzug muss im Gleichgewicht sein. Ihr braucht dazu fast alle Bauteile. Hier zeigen wir euch den Lift von beiden Seiten, wie er aussehen kann:

Der Lift muss stets im Gleichgewicht sein, ansonsten kippt der Roboter um. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Der Lift muss stets im Gleichgewicht sein, ansonsten kippt der Roboter um. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Hier seht ihr den Aufzug von der Hinterseite. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Hier seht ihr den Aufzug von der Hinterseite. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Wüste - Zweite Welt

Nach einem kleinen Erdbeben geht es auf die Suche nach der Ursache. Redet mit dem enorm reichen Händler und danach mit seinem Händlerjungen. Der bittet euch beim Aufräumen der Waren zu helfen und gibt euch folgende Hinweise:

  • Das Törtchen muss so weit weg wie möglich vom Gold stehen
  • Die Miniaturpyrdmide irgendwo links vom Goldvsein.
  • Die kleinste und die größte Ware müssen nebeneinander stehen
  • Die Flasche darf nicht neben dem Törtchen stehen

Danach geht es auf ins Baumenü und ihr müsst die Waren wie im folgenden Bild zeigend platzieren:

Von links nach rechts ist daher die richtige Reihenfolge: Cupcake, Pyramide, Flasche und Gold. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Von links nach rechts ist daher die richtige Reihenfolge: Cupcake, Pyramide, Flasche und Gold. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Marktstand der Kräuterhändlerin bauen

Sprecht danach rechts unten mit der Kräuterhändlerin, die zwar an euren Künsten zweifelt, aber eure Hilfe dennoch annimmt. Baut daher den Marktstand wieder auf. Wichtig ist hierbei nur, dass die dekorative Spitze hoch über der Händlerin ist und das Brett mit den Gläsern vor der Händlerin steht.

Diese beiden Objekte sind rechts in einem extra Kästchen. Beim Aufbau des Standes müssen die Steine von der Plattform mit der Händlerin gebaut werden, ansonsten leuchten sie rot. Baut einen Tresen und einen kleinen Bogen über sie:

Die Spitze muss sich über der grünen Linie befinden, ansonsten wird sie nicht als gültig gezählt. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Die Spitze muss sich über der grünen Linie befinden, ansonsten wird sie nicht als gültig gezählt. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Brücke in Wüste bauen

Redet danach erneut mit dem enorm reichen Händler, um den Weg zur Baustelle freizuschalten. Sprecht mit den Bauarbeitern und ihr werdet mit einer riesigen Aufgabe beauftragt. Denn ihr müsst erneut eine Brücke bauen, aber dieses Mal eine richtig große:

Baut zwei Bögen, damit die Brücke stabil durch den Pfeiler in der Mitte gehalten wird. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Baut zwei Bögen, damit die Brücke stabil durch den Pfeiler in der Mitte gehalten wird. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Nachdem ihr die Säulen gebaut habt, müsst ihr diese mit den Längsteilen verbinden. Erst dann könnt ihr oben den Weg fertig legen, damit der Roboter hinüberfahren kann:

Ihr könnt später noch ein Geländer hinzufügen, welches für die Stabilität aber nicht notwendig ist. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Ihr könnt später noch ein Geländer hinzufügen, welches für die Stabilität aber nicht notwendig ist. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Nachdem ihr die Brücke gebaut habt, könnt ihr den unteren Teil erreichen und mit der aufgeregten Restauratorin reden. Interagiert mit der grünen Plattform, um eine neue Fähigkeit für Rusty freizuschalten.

Er kann nun Objekte aus einer anderen Dimension sichtbar machen. Über die pinke und grüne Säule könnt ihr die jeweilige Fähigkeit auswählen. Nutzt die Dimensionsfähigkeit direkt im Podestraum, um ein Drehrad und die Hieroglyphe des Schakals zu finden.

Im nächsten Gang findet ihr die Hieroglyphe des Skarabäus. Mit der Zerschmetterfähigkeit müsst ihr die Seile zerstören, um die vier Fackeln in den Ecken zu entzünden. Auf der rechten Seite findet ihr schließlich die Hieroglyphe des Falkens und könnt zu den Prüfungen.

Prüfung der Katze Würdigung:

Hier müsst ihr einen Schlafplatz für die heiligen Kätzchen bauen. Damit das gesamte Katzenzeug und auch die Katze selbst Platz haben, müsst ihr mindestens zwei Ebenen bauen. Ihr könnt aber auch einen höheren Kratzbaum machen und drei Ebenen erschaffen.

Ihr könnt den Schlafplatz auch auf ein Körbchen platzieren und euch so eine Ebene sparen. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Ihr könnt den Schlafplatz auch auf ein Körbchen platzieren und euch so eine Ebene sparen. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Prüfung des Pyramidenbaus

Konstruiert die perfekte Pyramide. Dies ist zum Glück ein einfaches Rätsel, da die Kanten und Ecken bereits fertig konstruiert sind. Ihr müsst sie nur noch in einer Kreisbewegung nach oben hin zusammensetzen.

Eine makellose Pyramide, sofern ihr sie richtig zusammensetzt. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Eine makellose Pyramide, sofern ihr sie richtig zusammensetzt. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Prüfung der modischen Innendekoration

Die einzige Aufgabe, die ihr hier habt, ist alle Regalteile im Regal unterzubringen. Ihr könnt sie entweder aufeinanderstapeln oder ein wenig quer ausbauen. Hauptsache alle Regale sind verbaut. Wenn ihr allerdings auch eine Treppe daraus baut, könnt ihr euch einen Zugang zum Kaninchen auf Wandhöhe legen.

Verschafft dem Regal etwas Flair und ordnet es nach Belieben an. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Verschafft dem Regal etwas Flair und ordnet es nach Belieben an. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Sprecht mit dem oberen Grabwächter, um zu Lego Kleokatzra zu kommen. Rechts beim schwarzlilanen Durchgang gelangt ihr zum Buh-Shop und könnt euch für die Wüste einkleiden.

Vergötterte Miu finden

Nach eurem Gespräch mit Kleokatzra müsst ihr zurück zum Basar und mit der Kräuterhändlerin reden. Sie gibt euch den Schlüssel zum Katzenminzelager. Holt euch die vergötterte Miu und bringt sie Kleokatzra.

Die vergötterte Miu befindet sich im hinteren Teil des Katzenminzelagers auf dem Podest. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Die vergötterte Miu befindet sich im hinteren Teil des Katzenminzelagers auf dem Podest. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Mosaik vor der Pyramide finden und bauen

Diese befiehlt euch nun, das Mosaik vor der Pyramide zusammenzubauen, allerdings fehlen zwei Teile. Eines befindet sich direkt links beim Ausgang bei der Leiter nach unten. Das Zweite liegt oben rechts im Eck beim Übergang zum Basar.

Nun könnt ihr das Mosaik zusammensetzen. Das Mosaik zeigt eine Abbildung von Königin Kleokatzra und ihrer Miu. Daher gibt es dieses Mal nur eine richtige Lösung. Baut das Bild so zusammen:

Das schöne Mosaik wird noch viele Jahrhunderte vor der Pyramide liegen. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Das schöne Mosaik wird noch viele Jahrhunderte vor der Pyramide liegen. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Rampe für den Bagger bauen

Berichtet danach Kleokatzra von eurem Erfolg. Kehrt zur Baustelle zurück und redet mit der Bauleiterin. Die beschwert sich, dass die Rampe für das Baufahrzeug kaputt ist. Also auf in den Baumodus. Nutzt die grauen kleinen Teile am Boden als Stütze. Ansonsten ist der Aufgang nicht stabil genug.

Der Bagger kann zum Glück auch kleine Treppen hochfahren. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Der Bagger kann zum Glück auch kleine Treppen hochfahren. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Mittelalter - Dritte Welt

Die Mittelalterwelt hält für euch allerhand bereit. Von Königen und Zauberern bis hin zu magischen Drachen. Die Bewohner wurden vom Wasser krank, also redet mit allen. Rechts oben erhaltet ihr eine knifflige Aufgabe, die euch viele Nerven kosten wird.

Kohlewagen bauen

Der Kohlewagen ist ziemlich lästig zum Bauen, da hier der Zufall mitspielt. Die Kohlestücke fallen nämlich von oben herab und wenn ihr Pech habt, fallen direkt welche hinaus. Baut daher ein gutes Grundgerüst, auf das ihr aufbauen könnt:

Der Boden muss so gebaut werden, dass die Kohlestücke hineinfallen und dort liegen bleiben. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Der Boden muss so gebaut werden, dass die Kohlestücke hineinfallen und dort liegen bleiben. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Ihr braucht durch den freien Fall der Kohlestücke oftmals mehrere Versuche, bis die Teile so fallen, wie es für euch passt. Da ihr 90% der Kohlestücke erfolgreich abliefern müsst, dürfen maximal zwei Kohlestücke rausfallen.

So sieht der fertige Kohlewagen aus. Achtet darauf, dass die Seiten hochgenug sind.(Quelle: Screenshot spieletipps.de)
So sieht der fertige Kohlewagen aus. Achtet darauf, dass die Seiten hochgenug sind.(Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Nachdem ihr mit viel Not und Mühe den Kohlewagen zusammengebaut habt, könnt ihr zurück zum Schmied und dort euer Schwert holen. Sprecht mit der Chefin der Burgwache und geht an die frische Luft.

Brücke im Mittelalter bauen

Dort müsst ihr erneut eine Brücke zusammenbauen. Baut zuerst die Säulen nach oben und verbindet dann mit Hilfe der Platten die Bereiche:

Durch die Säulen kann der Roboter die Treppen mühelos nach oben und unten fahren.(Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Durch die Säulen kann der Roboter die Treppen mühelos nach oben und unten fahren.(Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Auf der anderen Seite kommt ihr über das Innere des Gebäudes nach oben und so zum Drachen. Dieser verlangt einen Stapel Goldmünzen von euch, damit ihr die Quelle untersuchen könnt.

Vogelschaukel bauen

Schaut nun bei der Hütte am Eingang vorbei und sprecht mit dem Zauberer Weniglin. Helft ihm und baut eine neue Vogelschaukel. Als Belohnung erhaltet ihr eine Goldmünze. Eure gesamte Schaukel muss von einem vorgegebenen Baustein ausgehen und in der Luft schweben.

Baut eine Säule nach unten und befestigt den Boden unten doppelt, damit er das Gewicht aushält. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Baut eine Säule nach unten und befestigt den Boden unten doppelt, damit er das Gewicht aushält. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Damit sie im Gleichgewicht ist, braucht ihr genügend Bausteine auf der rechten Seite. Ansonsten ist der Vogel zu schwer und kippt nach links.

So sieht die fertige Vogelschaukel aus. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
So sieht die fertige Vogelschaukel aus. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Am Dorfplatz könnt ihr verschiedenen Personen ebenfalls helfen, Goldmünzen zu erhalten. Hier zeigen wir euch im Kurzen alle Bilder, da die Bauwerke sehr einfach gehalten sind.

Hühnerzaun bauen - Hühnerhalterin:

Der Hühnerzaun muss hoch genug sein, damit das Huhn nicht drüberhüpfen kann. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Der Hühnerzaun muss hoch genug sein, damit das Huhn nicht drüberhüpfen kann. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Balkon bauen - Schmachtende Minnesängerin

Den Balkon für die Minnesängerin könnt ihr bauen wie ihr wollt, solange ihr die Mindesthöhe erreicht. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Den Balkon für die Minnesängerin könnt ihr bauen wie ihr wollt, solange ihr die Mindesthöhe erreicht. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Brunnen bauen - Brunnenbauer Billy

Der Brunnen kann seitengleich gebaut werden. Wichtig ist nur, dass der Eimer über dem Loch in der Luft hängt. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Der Brunnen kann seitengleich gebaut werden. Wichtig ist nur, dass der Eimer über dem Loch in der Luft hängt. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Thron bauen - Hofarchitekten

Der Thron kann einfach oder ausgeschmückt gebaut werden. Achtet nur darauf, dass der König noch darauf Platz hat. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Der Thron kann einfach oder ausgeschmückt gebaut werden. Achtet nur darauf, dass der König noch darauf Platz hat. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Diorama bauen - Närrische Hilde

Für das Bild müsst ihr in die Schatzkammer neben dem Thronsaal. Holt euch den Schlüssel von der Närrin und geht hinein. Am Ende der Treppe findet ihr die Statue des Königs und die Kunstblumen auf dem Weg nach oben. Drinnen findet ihr übrigens auch Buhs Shop.

Beim Diorama könnt ihr alles platzieren, was und wie ihr möchtet. Die einzigen Bedingungen sind, dass der König dabei ist und mindestens zehn Bausteine verwendet werden.

Das Diorama kann prunkvoll oder einfach gebaut werden. Der König ist glücklich, solange er im Diorama zu sehen ist. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Das Diorama kann prunkvoll oder einfach gebaut werden. Der König ist glücklich, solange er im Diorama zu sehen ist. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Redet nun wieder mit dem Drachen und ihr gelangt zur Wasserquelle. Holt euch dort die Wasserfähigkeit. Mit dieser könnt ihr Wasserbrunnen füllen oder blau leuchtende braune Steine (Dreck) beseitigen. Geht auf das braune Brett und rutscht die Leiter runter. Dreht das Rad einmal, damit ihr zur Säule für die Zerschmetterfähigkeit kommt.

Zerstört die Gegenstände und ihr findet einen verdächtigen Trank. Bahnt euch nun euren Weg nach draußen und geht zum König. Mit dem Wasserstrahl müsst ihr nun alle kranken Personen bespritzen. Ihr erkennt sie an den grünen Punkten über dem Kopf:

  • Die Hofarchtektin
  • Die beiden königlichen Wachen
  • Die Köhlerin
  • Den Brunnenbauer Billy

Redet mit dem König, geht danach zum Zauberer und dann nochmal zum König. Eure letzte Mittelalteraufgabe ist es, einen Banketttisch zu bauen. Ansonsten gibt es nichts zum Essen.

Esstisch bauen

Die einzige Bedingung ist, dass die gelbe Fläche mit Steinen bedeckt sein muss. Ansonsten könnt ihr den Tisch bauen, wie ihr möchtet. Achtet allerdings darauf, dass er in der Mitte auch stabil ist und befestigt unter der Essfläche mehrere Steine.

Platziert die Längsteile und setzt darunter kleine Steine als Verbindung, damit der Tisch gleichmäßig hoch ist. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Platziert die Längsteile und setzt darunter kleine Steine als Verbindung, damit der Tisch gleichmäßig hoch ist. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

LEGO Stadt - Vierte Welt

Die Stadt wird von Robotern heimgesucht und dadurch verunstaltet. Sprecht mit Bürgermeister Mortimer und geht danach in das Gebäude, um nach oben zu gelangen. Dieser Teil ist optional und ihr könnt erst mit den anderen Fähigkeiten dort die Sammelgegenstände einsammeln, aber es lohnt sich trotzdem:

Treppe beim Bürgermeister bauen

Ihr könnt die Treppe sowohl nach links als auch nach rechts bauen, um weiterzukommen. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Ihr könnt die Treppe sowohl nach links als auch nach rechts bauen, um weiterzukommen. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Feuertreppe bauen

Die Feuertreppe zählt zu den schwersten Bauwerken, da ihr hier gleich vier Roboter nach unten führen müsst. Falls ihr nicht direkt an der Wand bauen wollt, könnt ihr mit den Längsplatten die Treppen weiter vorne bauen. Dadurch habt ihr auch eine bessere Sicht.

Fixiert die Plattform durch eine Säule, damit sie nicht einstürzt. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Fixiert die Plattform durch eine Säule, damit sie nicht einstürzt. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Platziert danach die Treppen, damit ihr den Weg nach oben verfolgen könnt. Die Säule muss bis nach oben ausgebaut werden.

Baut nach oben, damit ihr die Säule links ebenfalls zur Unterstützung bauen könnt. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Baut nach oben, damit ihr die Säule links ebenfalls zur Unterstützung bauen könnt. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Sobald auch die linke Säule steht, könnt ihr die letzte Treppe anbringen und notfalls den Weg zur ersten Treppe fixieren. Falls etwas unstabil ist, könnt ihr mit den Bauteilen die Treppen auf der Plattform mehr fixieren.

Wenn ihr alles richtig gemacht habt, stehen alle vier Roboter heil am Boden. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Wenn ihr alles richtig gemacht habt, stehen alle vier Roboter heil am Boden. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Folgt nun wieder der Geschichte und geht in die Kanalisation, um mit der Wissenschaftlerin Rita zu reden. Im nächsten Raum könnt ihr euch hinter den zerstörbaren Kisten die Peitsche holen. Links findet ihr Buhs Shop. Nehmt nun die Leiter nach oben und ihr gelangt nach draußen und könnt mit der Elektrikerin Turbine reden.

Auto bauen

Sammelt das Lenkrad vom kaputten blauen Auto und über den blauen Pfeil gelangt ihr zum Automotor. Baut nun ein kleines Auto. Das ist ziemlich leicht, denn die meisten Bausteine benötigt ihr nur für Verzierungen.

Das fertige Auto fährt auch mit sehr wenigen Bausteinen. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Das fertige Auto fährt auch mit sehr wenigen Bausteinen. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Setzt die vier Räder an den jeweiligen Bausteinrand, platziert den Sitz in der Mitte mit dem Lenkrad und setzt hinten den Motor drauf.

Im Elektrizitätswerk lernt ihr nun eine neue Fähigkeit: Energieblitz. Hier müsst ihr nun alle drei Notfallterminals in Betrieb nehmen. stellt euch vor ihnen hin und blitzt drauf los. Jedes Mal, wenn ihr zwei zusammengehörige Schalter freigelegt habt, könnt ihr zwischen ihnen hin und her teleportieren.

Transformator bauen

Geht nun wieder nach draußen und helft dem Jogger Johann. Blitzt mit eurer Fähigkeit die bösen Roboter weg und redet mit der Elektrikerin Turbine. Sie bittet euch, einen Transformator zusammenzubauen. Praktischerweise habt ihr einen bereits fertigen als Vorlage neben eurer Baufläche.

Die Teile sind sehr groß und daher leicht zusammenzubauen. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Die Teile sind sehr groß und daher leicht zusammenzubauen. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Strommasten bauen

Als Nächstes sollt ihr einen Strommasten bauen. Dieser ist ein wenig kniffliger, da ihr nun viele kleine Teile habt und eine bestimmte Höhe erreichen müsst. Da das Ganze ein ziemlich großes Gewicht hat, baut in der Mitte hinten eine Stütze. Ansonsten bricht das Objekt zur Seite hin weg.

Falls die Sensoren zu niedrig sind, könnt ihr mit den dünnen Bausteinen nach oben bauen, bis die richtige Höhe erreicht ist. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Falls die Sensoren zu niedrig sind, könnt ihr mit den dünnen Bausteinen nach oben bauen, bis die richtige Höhe erreicht ist. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Drohne bauen

Geht nach eurem Erfolgsbericht bei der Elektrikerin zurück zu Rita. Bei ihr bekommt ihr den Auftrag, eine Drohne zu bauen. Im Baumenü müsst ihr alle Objekte aus dem rechten Kasten verwenden:

  • Kamera
  • Akku
  • Propellersätze
  • Antenne

Da die Drohne im Gleichgewicht sein muss, müsst ihr darauf achten, gleichmäßig zu bauen. Baut ein Grundgerüst, das unten gut miteinander verbunden ist:

Nur wenn die Basis links und rechts gleich gebaut ist, kann die Drohne im Gleichgewicht sein. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Nur wenn die Basis links und rechts gleich gebaut ist, kann die Drohne im Gleichgewicht sein. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Nun montiert die Propeller auf der linken und rechten Seite. Die restlichen Teile könnt ihr auf die linke und rechte Seite aufteilen.

Achtet auch beim Platzieren der restlichen Teile auf das Gleichgewicht. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Achtet auch beim Platzieren der restlichen Teile auf das Gleichgewicht. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Folgt danach der Wissenschaftlerin nach oben und in den nächsten Raum. Nun müsst ihr das erste Mal keine Brücke bauen, sondern nur den Schalter dafür umlegen. Nutzt eure Fähigkeiten, um auf die andere Seite zu gelangen.

Brücke für LKW bauen

Nun könnt ihr gemeinsam zur Baustelle gehen und dafür dort gleich wieder eine Brücke konstruieren. Diese verbindet den Hauptplatz mit dem Baustellenbereich, sodass ihr nicht mehr über das Labor dorthin reisen müsst.

Die Brücke muss von oben so ausschauen, damit ihr die Platten darauf befestigen könnt. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Die Brücke muss von oben so ausschauen, damit ihr die Platten darauf befestigen könnt. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Das Grundgerüst der Brücke unten muss stabil sein. Wenn diese gut herhalten, könnt ihr einfach die beiden Platten darauf platzieren.

Die fertige Brücke hat unten zwei Säulen und oben einen doppelten Boden, damit der LKW erfolgreich drüberfahren kann. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Die fertige Brücke hat unten zwei Säulen und oben einen doppelten Boden, damit der LKW erfolgreich drüberfahren kann. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Kranarm bauen

Redet nun mit der Bauarbeiterin und sie bittet euch, einen Kranarm zu designen. Auch wenn ihr sehr viele Bauteile zur Verfügung habt, benötigt ihr im einfachsten Fall nur wenige. Baut der Länge nach zur Seilwinde und platziert in der Mitte einige Steine als Gewicht:

Ein kleiner aber feiner Kranarm. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Ein kleiner aber feiner Kranarm. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Brücke bei Baustelle bauen - Stadt

Fahrt nun mit dem Kran nach oben und geht über das Baustellengerüst zu Rita. Dort müsst ihr nun erneut eine furchtbare Brücke bauen. Denn diese muss alle vier Roboter ans richtige Ziel bringen. Leider sind die Roboter nicht die Schlausten, also probiert ruhig eine Simulation öfter aus, falls sie gegeneinander fahren.

Die Brücke muss mehrfach aufgeteilt werden. Merkt euch, wo welcher Roboter hinfahren möchte. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Die Brücke muss mehrfach aufgeteilt werden. Merkt euch, wo welcher Roboter hinfahren möchte. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
So sieht die Brücke von der anderen Seite aus. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
So sieht die Brücke von der anderen Seite aus. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Lautsprecher bauen

Nach der nervenaufreibenden Brücke könnt ihr euch nun einem sehr einfachen Bauwerk widmen. Der riesige Lautsprecher für den Anführerroboter muss noch gebaut werden. Also macht nun euer letztes Bauwerk in der Lego-Stadt.

Platziert die Lautsprecher an den richtigen Stellen und schon seid ihr fertig.(Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Platziert die Lautsprecher an den richtigen Stellen und schon seid ihr fertig.(Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Karibik - Fünfte Welt

Euer erstes Bauwerk findet ihr direkt, sobald ihr in der Karibik landet. Die Aufgabe lautet: baut eine Sandburg nach eurem Geschmack. Die einzige Bedingung ist, dass sie mindestens vier Bauelemente haben muss.

Sprecht danach mit dem Piratenkoch Francois. Der bittet euch als Sous-Chef vier Kokosnüsse zu finden:

  • Die erste Kokosnuss liegt links gegenüber der beiden Schweine.
  • Die restlichen drei Kokosnüsse erhaltet ihr, indem ihr neben der großen Palme die Zerschmetterfähigkeit nutzt.

Schweinekarren bauen

Bringt die Kokosnüsse zu Francois und er beauftragt euch den Schweinekarren wieder aufzubauen. Ihr müsst den Wagen so bauen, dass die Kokosnüsse darauf Platz haben und während der Fahrt nicht hinunterfallen. Fangt damit an, das Grundgerüst mit den langen Steinen zu bauen und die beiden Leinenteile für die Schweine zu platzieren:

Die Schweine müssen mit dem Wagen verbunden sein, ansonsten fährt der Wagen nicht.(Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Die Schweine müssen mit dem Wagen verbunden sein, ansonsten fährt der Wagen nicht.(Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Baut nun einfach rundherum im Kreis mit den hohen Sechser- und Vierersteinen den Wagen nach oben. Vorne reichen zwei Steine, hinten braucht ihr drei, damit die Kokosnüsse nicht drüber fallen

Sollten die Kokosnüsse herausfallen, baut die Wagenhöhe einfach größer. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Sollten die Kokosnüsse herausfallen, baut die Wagenhöhe einfach größer. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Floß bauen

Geht über den freigewordenen Weg und widmet euch der nächsten Aufgabe, um zum Shop und zur Fischerin zu gelangen. Ihr müsst ein funktionierendes Floß bauen. Da die Grundfläche eine bestimmte Höhe haben muss, ist das Floß etwas knifflig zu bauen. Nutzt die dünnen Bausteine, um rundherum einen Rand zu bauen und setzt unterhalb drei Steine, damit ihr später darauf bauen könnt:

Plaziert die einzelnen Leisten in dieser Reihenfolge, damit ihr nach oben bauen könnt. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Plaziert die einzelnen Leisten in dieser Reihenfolge, damit ihr nach oben bauen könnt. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Nun könnt ihr die Fläche bedecken. Nutzt dazu die beiden großen Platten, die beiden längsten Bauteile und die glatten Flächen:

Durch die glatten Platten könnt ihr die großen Lücken füllen. Außerdem könnt ihr auch auf diesen eure Verzierungen platzieren. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Durch die glatten Platten könnt ihr die großen Lücken füllen. Außerdem könnt ihr auch auf diesen eure Verzierungen platzieren. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Nun müsst ihr den Mast und den Sitz platzieren. Die restliche Dekoration könnt ihr platzieren wie ihr wollt, das Gleichgewicht spielt hier keine Rolle.

Steg für Anglerin und Buh-Shop bauen

Auf der Insel findet ihr den Buh-Shop, in dem ihr mit Muscheln zahlen könnt. Sprecht danach mit der Fischerin und helft ihr, einen Steg zu bauen. Verbindet mit Hilfe der langen Teile die Plattform mit den Stempen im Boden. Danach könnt ihr die restlichen Teile direkt darauf bauen. Das ganze Gerüst ist tatsächlich stabiler als es aussieht:

Baut in dieser Form den Steg, damit ihr die gelbe Fläche danach erreichen könnt. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Baut in dieser Form den Steg, damit ihr die gelbe Fläche danach erreichen könnt. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Schließlich müsst ihr die vier Gegenstände auf dem Steg platzieren. Wichtig ist, dass der Steg sowohl am Anfang als auch am Ende begehbar ist.

Praktischerweise könnt ihr zum Beispiel die Truhe nur zur Hälfte auf den Steg setzen, sodass die andere Hälfte in der Luft schwebt. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Praktischerweise könnt ihr zum Beispiel die Truhe nur zur Hälfte auf den Steg setzen, sodass die andere Hälfte in der Luft schwebt. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Die Anglerin ist nun glücklich, daher könnt ihr euch wieder dem Chefkoch widmen. Schwimmt wieder mit dem Floß auf die andere Seite und geht die Treppen nach oben in Richtung Norden. Dort findet ihr die versammelte Piratencrew. Sprecht mit dem Kapitän und sobald ihr über den Steg geht, verirrt sich eine Kanonenkugel dorthin und fegt den halben Steg weg.

Brücke für Piraten bauen

Die Brücke muss zwei Roboter zum Ziel bringen, allerdings fahren beide vom selben Stein weg. Der grüne Roboter fährt zur blauen Ziellinie und von dort aus zur grünen. Daher müsst ihr dementsprechend bauen.

Legt ein Grundgerüst für beide Treppen an. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Legt ein Grundgerüst für beide Treppen an. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Wenn sie stabil ist und beide Roboter drüber fahren, könnt ihr die Treppe nach oben bauen. Der grüne Roboter fährt beim nächsten Versuch automatisch nach oben.

Ihr könnt die Treppen auch versetzt bauen, damit ihr keine Kurve bauen müsst.(Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Ihr könnt die Treppen auch versetzt bauen, damit ihr keine Kurve bauen müsst.(Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Nachdem ihr die komplizierte Brücke fertig gebaut habt, könnt ihr mit dem Papageisprachtrainer reden. Er erzählt euch von einem entflogenen Papagei, den ihr wieder finden müsst. Geht nun den ganzen Weg zurück und der Kanonier schießt euch freundlicherweise "aus Versehen" einen Höhleneingang frei.

Geht den Weg entlang nach oben und ihr gelangt wieder nach draußen. Allerdings seid ihr dieses Mal eine Ebene höher. Geht direkt in den nächsten Pfeilbereich und in die Höhle.

Eignet euch die fünfte und letzte Fähigkeit "Schweben" an. Die lilanen Stücke sind nun Bahnen und ihr könnt zwischen ihnen hin und her schweben. Absolviert die Höhle und holt den entflogenen Papagei zurück.

Papageischaukel bauen

Nun sind Paula, Paulina, Paul und Pollina wieder vereint, aber nun brauchen sie eine gemeinsame Schaukel als Zuhause. Dies ist wieder ein kniffliges Bauwerk, da ihr gleich vier Papageien platzieren und im Gleichgewicht halten müsst.

Baut daher von der obersten Plattform ein Gerüst nach unten. Mit den Säulen links und rechts könnt ihr für Stabilisierung sorgen:

Baut die Säulen nach unten und baut mit den kleinen Teilen in die Länge nach vorne und hinten. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Baut die Säulen nach unten und baut mit den kleinen Teilen in die Länge nach vorne und hinten. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Unten könnt ihr die länglichen Teile befestigen, damit sowohl vorne als auch hinten die vier Papageien hingesetzt werden können.

So sieht die fertige Papageischaukel, wenn alle vier Papageien oben sitzen. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
So sieht die fertige Papageischaukel, wenn alle vier Papageien oben sitzen. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Sprecht danach mit den Papageien und holt euch vom Chefkoch einen Cracker. Natürlich funktioniert das nicht ohne Gegenleistung. Denn der Chefkoch möchte einen Fisch, nutzt also euer Floß und fahrt zur Anglerin. Diese gibt euch gerne einen Fisch, wenn ihr euch einen Yoga-Gutschein besorgt.

Freiluft-Yogastudio bauen

Allerdings hält euch ein "kleiner" Zwischenfall auf. Der Kanonier hat die Hütte des Barkeepers weggesprengt. Also baut das Freiluft-Yogastudio wieder auf, damit ihr den Gutschein erhaltet. Hier gibt es keine großen Meisterwerke. Baut genügend Platten, um alle Sitze und Gewichte platzieren zu können.

Die Sitze und Gewichte könnt ihr an beliebigen Stellen platzieren. Hier müsst ihr keine großen physikalischen Gesetze beachten. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Die Sitze und Gewichte könnt ihr an beliebigen Stellen platzieren. Hier müsst ihr keine großen physikalischen Gesetze beachten. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Die Schnitzeljagd geht weiter, denn der Barkeeper möchte ein Holzbein vom Holzbeinspezialisten, der am Aussichtsturm sitzt, haben. Der braucht allerdings dazu ein Treibholz.

Treibholz finden

Hier findet ihr das Treibholz am Strand. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Hier findet ihr das Treibholz am Strand. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Das Treibholz findet ihr am Strand, wo ihr den Steg für die Anglerin gebaut habt. Schwimmt mit dem Floß zur kleinen Insel und holt euch das Treibholz. Macht euch wieder auf den Weg zum Aussichtsturm und werdet Zeuge davon, wie auch dieser bombardiert wird.

Aussichtsturm bauen

Also helft auch hier aus und baut diesen erneut auf. Ihr müsst hierbei eine Wendeltreppe bauen, welche sehr stabil sein muss. Das erreicht ihr durch zwei Wege. Baut ein Grundgerüst auf dem Fundament:

Der Roboter kann nach rechts fahren, ihr müsst daher nicht direkt von der grauen Plattform aus starten. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Der Roboter kann nach rechts fahren, ihr müsst daher nicht direkt von der grauen Plattform aus starten. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Nun baut die erste Treppe nach oben. Die Treppen müsst ihr stets unterhalb verstärken, sodass keine Lücken dazwischen sind. Sollte sie dennoch nicht stabil genug sein, könnt ihr die extra Pfeiler nutzen und dort eine Verbindung bauen.

Stützt die Treppen auf jeden Fall zusätzlich mit der Plattform, sonst brechen sie zusammen. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Stützt die Treppen auf jeden Fall zusätzlich mit der Plattform, sonst brechen sie zusammen. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Das oberste Stück muss eben zur Aussichtsplattform sein, da ihr die Treppe nicht mit dieser verbinden könnt. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Das oberste Stück muss eben zur Aussichtsplattform sein, da ihr die Treppe nicht mit dieser verbinden könnt. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Nun könnt ihr endlich fast alles tauschen, was ihr tauschen müsst. Das Holzbein bekommt der Barkeeper, den Yoga Gutschein die Anglerin, den Fisch der Koch und der hat wieder eine Aufgabe für euch. Er vertraut eben auf eure guten Baukünste.

Regenfangbecken bauen

Fahrt mit dem Hoverboard und eurer lilanen Fähigkeit nach oben zum Regenfass. Dieses besteht ähnlich wie der Kohlewagen aus perfekter Bauweise und furchtbarem Fallprinzip. Die Regentropfen fallen nämlich großflächig vom Himmel und müssen daher gesammelt in das Fass. ALLE Regentropfen müssen in das Fass.

Baut ein Grundgerüst, auf dem ihr weiterbauen könnt:

Baut das Gerüst so, dass nur die Mitte des Fasses frei ist. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Baut das Gerüst so, dass nur die Mitte des Fasses frei ist. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Danach könnt ihr den blauen Trichter darauf bauen, damit nur noch ein Loch in der Mitte frei ist. Links und rechts platziert ihr die beiden letzten großen Säulen.

Mit den blauen Steinen könnt ihr einen Trichter nachbauen. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Mit den blauen Steinen könnt ihr einen Trichter nachbauen. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Nun könnt ihr oben weitere Trichter bauen und das gesamte Bauwerk auf eure Tropfen abstimmen. Falls die Tropfen auf einer Seite weiter außen herunterfallen, passt dies dementsprechend an. Das Regenfangbecken wird nicht komplett gleichmäßig sein und das ist zum Glück auch nicht nötig.

So sieht ein fertiges Regenfangbecken mit vielen Modifikationen aus. Lediglich die Einzelbausteine waren für uns nicht notwendig. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
So sieht ein fertiges Regenfangbecken mit vielen Modifikationen aus. Lediglich die Einzelbausteine waren für uns nicht notwendig. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Totenkopffelsen - Eingang finden

Gebt nach eurem großen Erfolg dem Koch Bescheid und bringt dem Papagei den Cracker. Dieser verrät euch nun, wo das Schiff ist, also macht euch auf die Suche nach dem Weg hinter dem Totenkopfschädel.

Begebt euch zum Kanonier und sprecht mit ihm. Denn endlich ist er einmal nützlich und schießt euch ein direktes Loch in den Felsen. Nun ist euer Eingang fertig.

Aufzug bauen - Karibik

In der Höhle müsst ihr nun einen Aufzug bauen, damit ihr nach unten kommt. Baut das Grundgerüst und achtet darauf, auch eine Stiege zum Schalter zu bauen. Ansonsten kommt ihr nicht an den Schalter ran und müsst erneut in den Baumodus.

Baut das Grundgerüst so breitflächig wie möglich, da alle neun Fässer draufpassen müssen. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Baut das Grundgerüst so breitflächig wie möglich, da alle neun Fässer draufpassen müssen. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Danach müsst ihr die Fässer so platzieren, dass sie im Gleichgewicht stehen. Probiert es ruhig öfter in der Simulation aus und gebt notfalls ein paar Steine dazu.

Hier sind die Fässer zwar nicht im perfekten Gleichgewicht, aber es reicht für die Aufgabe. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Hier sind die Fässer zwar nicht im perfekten Gleichgewicht, aber es reicht für die Aufgabe. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Rampe zum Schiff bauen

Sobald ihr unten beim Schiff seid, müsst ihr die entsprechenden Teile finden, um eine Rampe zu bauen. Fahrt dazu mit dem Hoverboard auf die andere Seite und geht den Weg entlang. Klettert die Leiter hinunter und geht unten dem Pfeil nach.

Nun seid ihr auf der anderen Seite vom Schiff und könnt die beiden Teile einsammeln. Kehrt also zurück und baut die Rampe, um auf das Schiff zu gelangen. Hier müsst ihr nur darauf achten, dass das Bauwerk gekippt wird. Daher baut ihr am Anfang in die Höhe.

Baut die Füße für Stabilität immer wieder ein. Dadurch wird die Rampe nicht nur stabiler, sondern auch länger. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Baut die Füße für Stabilität immer wieder ein. Dadurch wird die Rampe nicht nur stabiler, sondern auch länger. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Endlich könnt ihr das legendäre Schiff betreten und in den Hafen fahren. Gratulation, ihr habt euch damit nicht nur den letzten Fröhlichkeitskristall geholt, sondern könnt damit auch das Spiel erfolgreich beenden.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

Cheats zu LEGO Bricktales (2 Themen)
Letzte Inhalte zum Spiel
Ist das größte Call of Duty auch das beste?

Call of Duty: Modern Warfare 2 ist der neueste Teil der beliebten Shoote-Reihe. (Bild: Activision) Call of Duty: Modern (...) mehr

Weitere Artikel

Das hilft bei nervigen Verbindungsfehlern auf Steam

"Verbindung verloren", diese beiden Worten treiben gerade diverse CoD-Fans auf Steam in den Wahnsinn. Wir erkl (...) mehr

Weitere News

  1. Startseite
  2. LEGO Bricktales
  3. Lösung für alle Bauwerke

beobachten 

Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website