Return to Monkey Island

Return to Monkey Island | Komplettlösung für den harten Modus

von Johanna Heuck (aktualisiert am Freitag, 04.11.2022 - 13:50 Uhr)

Wenn ihr Lust auf Piraten und Rätsel habt, seid ihr hier genau richtig! Denn wir zeigen euch die Komplettlösung zu Return to Monkey Island. Setzt die Segel, wir machen uns auf den Weg zu einer Insel, die wir seit den 90ern vermisst haben ...

Inhaltsverzeichnis
Willkommen zurück auf Monkey Island! (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Willkommen zurück auf Monkey Island! (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Über Return to Monkey Island

Return to Monkey Island ist, genau wie seine Vorgänger, ein Point-and-click-Adventure mit Rätselspaß. Nicht nur auf PC, PlayStation und XBox ist es spielbar, sondern auch auf der Nintendo Switch.

Falls ihr euer Gedächtnis zu den anderen Monkey-Island-Teilen auffrischen wollt oder ganz neu im Franchise seid, könnt ihr dies im Menü unter dem Punkt Sammelalbum tun. Dort erzählt euch Guybrush mithilfe einiger Fotos und Sammlerstücke kurz und knapp, wie seine Abenteuer zuvor ausgingen.

Gleich nach dem Start eines neuen Spielstands könnt ihr den Schwierigkeitsgrad auswählen, auf dem ihr spielen wollt. Diese Komplettlösung ist für den harten Modus des Spiels, da wir euch vertrauen, dass ihr den leichten Modus ohne unsere Hilfe hinbekommt. Aber genug der Schwafeleien, lasst uns endlich starten!

Scurvydogs ergattern

Wir starten als eine Mini-Version von Guybrush, nämlich Boybrush – wie der Name schon sagt, der Sohn von Guybrush. Zusammen mit Boybrushs Freund Chuckie findet ihr euch im Big Whoop Vergnügungspark wieder. Nach den anfänglichen Dialogen habt ihr nun vor, euch einen leckeren Scurvydog zu ergattern. Geht also in den kleinen Laden hinter euch und inspiziert das Holzbein, welches links neben der Theke hängt. Daran befestigt seht ihr einen Schlüssel zum Plumpsklo, den ihr euch einfach schnappt. Keine Angst, dem Ladenbesitzer macht das nichts aus. 

Habt ihr den Schlüssel, könnt ihr ins Plumpsklo rein. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Habt ihr den Schlüssel, könnt ihr ins Plumpsklo rein. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Verlasst den Laden und geht links hinüber ins Plumpsklo, wo ihr auf dem Boden einen falschen Fuffziger entdeckt, perfekt geeignet, um die schlechten Augen des Ladenbesitzers auszutricksen. Hebt ihn also auf und flitzt wieder zurück in den Laden, wo ihr dem Ladenbesitzer die falsche Münze gebt. Im Gegenzug gibt er euch zwei Scurvydogs, mit denen Boybrush und Chuckie sofort hinausstürmen, um sie zu vertilgen. Geht danach rechts aus dem Tor hinaus.

Dees Aufgaben

Hier trefft ihr auf Dee, die sich gleich eure To-do-Liste schnappt und euch einige Aufgaben aufhalst. Als erstes solltet ihr Dee bei ihrem Geschwafel über Anker zuhören. Geht dazu zu dem Anker direkt neben euch und klickt ihn an. Dee fängt ganz von alleine an, direkt ihr ganzes Wissen über Anker zum Besten zu geben. Den Dialog – Entschuldigung, natürlich Monolog – könnt ihr euch entweder ganz anhören oder mit einigen Klicks überspringen. Etwas weiter rechts müsst ihr ein Rennen gegen Chuckie gewinnen. Keine Sorge, Chuckie ist durch das vorher gegessene Scurvydog etwas beschwert und ihr gewinnt mit Sicherheit. Als Nächstes steht die Übung des Schwertkampfes auf der Liste. Die macht ihr, indem ihr zu dem Spielschiff geht.

Auf dem Spielschiff gibt es Haue! (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Auf dem Spielschiff gibt es Haue! (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Danach sollt ihr die Ente in dem kleinen Teich füttern. Ein Paar steht schon am Ufer und hat Brot, welches ihr klauen könnt, indem ihr die Beiden auf der rechten Seite durch Inspizieren des Korbes ablenkt, um dann schnell auf die linke Seite neben die Frau zu rennen und euch das Brot zu schnappen. Lauft dann wieder auf die andere Seite des Teichs, öffnet euer Inventar und zieht das Brot auf die Ente. 

Direkt neben dem Teich ist ein seltsamer Fleck auf dem Boden, von dem Chuckie der festen Überzeugung ist, dass es sich um Ketchup handelt, welches fantastisch zu eurem Scurvydog schmecken würde. Hebt die Soße auf, öffnet euer Inventar und kombiniert sie mit dem Scurvydog. Klickt anschließend auf das Scurvydog, um es zu essen. Lecker... nicht! Dann sollt ihr ein vierblättriges Kleeblatt finden. Weiter rechts ist eine kleine Wiese mit einem Schild davor. Lest das Schild und sucht anschließend nach dem Kleeblatt. Über euren Fund wird Dee neidisch sein!

Glück gehabt: Das letzte vierblättrige Kleeblatt. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Glück gehabt: Das letzte vierblättrige Kleeblatt. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Als letztes könnt ihr euch einen Wunsch am Wunschbrunnen erfüllen lassen. Vor dem Brunnen findet ihr eine Münze, welche ihr sogleich in den Brunnen werfen könnt. Danach könnt ihr zwischen verschiedenen Wünschen aussuchen. Welchen ihr nehmt, ist dabei egal. 

Chuckie bekommt einen riesigen Schnurrbart, wenn ihr euch das wünscht. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Chuckie bekommt einen riesigen Schnurrbart, wenn ihr euch das wünscht. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

„Unsere echten Eltern finden“ ist der letzte Punkt, der auf der Liste verbleibt. Dies tut ihr, indem ihr einfach ganz rechts durch das kleine Gartentor geht. Auf einer Bank wartet euer Vater Guybrush, der euch begrüßt und nach einem kleinen Plausch dazu einlädt, die Geschichte über das Geheimnis von Monkey Island zu hören. Weil sich Dee und Chuckie auf einmal aus dem Staub machen, verbleiben nur noch Vater und Sohn.

Kapitel 1 – Ein freundlicher Ort

Teil 1 – Ein freundlicher Ort (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Teil 1 – Ein freundlicher Ort (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Nun schlüpft ihr also in die gewohnte Rolle von Guybrush, welcher sich auf der Insel Mêlée befindet. Ihr startet ein Gespräch mit dem Späher, welcher euch darüber informiert, dass LeChuck sich hier auf der Insel mit euch befindet. Aber keine Panik! Anscheinend ist der alte Pirat nicht an Streitigkeiten interessiert. Ein Glück, er würde ja nur wieder verlieren.

Beendet das Gespräch mit dem Späher und macht euch auf den Weg zu den Docks. Geht dafür einfach nach unten und den Weg entlang. Unten an den Docks solltet ihr unbedingt das Wahlplakat von Carla lesen. Es wird später noch wichtig.

Das Wahlplakat von Carla solltet ihr unbedingt lesen! (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Das Wahlplakat von Carla solltet ihr unbedingt lesen! (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Geht an LeChucks Schiff vorbei in die altbekannte Scumm Bar. Auf dem Tisch neben den Piraten liegt ein Buch, welches ihr aufheben könnt. Es handelt sich hierbei um das Triviabuch, mit welchem ihr nach und nach Karten sammeln könnt. Auf diesen befinden sich Fragen über Monkey Island, die ihr beantworten könnt. Doch Achtung! Gebt ihr die falsche Antwort, verschwindet die Karte und respawnt irgendwo im Spiel, wo ihr sie nochmals finden könnt.

Könnt ihr die erste Frage beantworten? (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Könnt ihr die erste Frage beantworten? (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Rechts in der Bar findet ihr die Piratenanführer. Doch diese sind nicht wie im ersten Teil nett und wollen euch helfen, sondern Käpt'n Madison wehrt eure Versuche, sie von der Finanzierung einer Expedition nach Monkey Island zu überzeugen, eiskalt ab. Geht aus der Scumm Bar raus und schlendert an den Docks in Richtung LeChucks Schiff. Lest dort das Schild und die Quartiermeisterin spricht euch an, da auf dem Schiff noch Verstärkung gesucht wird, um genau zu sein ein Schrubber. Allerdings habt ihr keinen Mopp und – ach, ja – ihr seid der Erzfeind von LeChuck, sodass ihr, sobald ihr nach eurem Namen gefragt werdet und darauf die „Fluch der Karibik“-Gesprächsoption „John Smith“ benutzt, das Schiff nicht mehr betreten dürft. 

Zwar fehlt der Quartiermeisterin ein Scrubbie, doch Guybrush lässt sie trotzdem auf das Schiff. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Zwar fehlt der Quartiermeisterin ein Scrubbie, doch Guybrush lässt sie trotzdem auf das Schiff. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Einen Mopp besorgen

Wenn ihr die Docks verlasst, seht ihr zwei Frauen, die nach rechts gehen und sich unterhalten. Folgt den Beiden und ihr gelangt in die untere Straße, wo ihr auf eure Frau Elaine trefft, die sich gerade über Käpt'n Madison beschwert, während sie Plakate anbringt. Nach eurem Gespräch mit ihr solltet ihr die Statue von Carla untersuchen, auch dies wird nachher noch wichtig werden.

Die Plakette der Statue von Carla solltet ihr lesen. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Die Plakette der Statue von Carla solltet ihr lesen. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Geht weiter und betretet den Internationalen Markt. Von der Voodoo-Lady erhaltet ihr das Buch der Hinweise. Die Voodoo-Lady gibt euch den Tipp, dass der Koch in der Scumm Bar einen Mopp besitzt. Nach dem Gespräch solltet ihr den Vergebungsfrosch und das Messer kaufen. Beide Gegenstände werden später noch wichtig werden.

Verlasst den Laden und lauft zurück zur Scumm Bar. Geht ganz nach rechts, bis ihr in die Küche kommt. Leider wird euch der Koch seinen Mopp nicht überlassen, gibt euch aber den Tipp, wie ihr selbst euren eigenen Mopp herstellt. Verlasst die Bar und lauft wieder in die untere Straße. Betretet den Laden „Maps 'n More“, der direkt gegenüber vom Internationalen Markt liegt. Dort findet ihr Wally als Geschäftsführer vor, der euch sagt, dass er euch eine Karte für den Wald zeichnen kann, in dem ihr das Holz für den Mopp finden könnt, allerdings müsst ihr ihm vorher ein kleines Stück eines echten Mopps bringen. Bevor ihr den Laden verlasst, nehmt euch ein Monokel mit, welches auf dem Tisch vor Wally liegt. Ihr werdet es später noch brauchen.

Rechts findet ihr den Internationalen Markt der Voodoo-Lady und links den Laden „Maps 'n More“ von Wally. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Rechts findet ihr den Internationalen Markt der Voodoo-Lady und links den Laden „Maps 'n More“ von Wally. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Also ab zurück in die Scumm Bar, doch hier müsst ihr erstmal den Koch ablenken, um euch an seinem Mopp zu vergehen. Zu eurem Glück hat der Koch sowieso gerade ein Problem, bei dem er eure Hilfe braucht. Um sein Problem zu lösen, müsst ihr ein spezielles Kochbuch finden. Dies findet ihr in dem Haus der Gouverneurin bei der Schwertmeisterin Carla. Verlasst die Scumm Bar und geht zur unteren Straße. Geht weiter nach oben und ihr findet euch in der oberen Straße wieder. Dort könnt ihr die kleine Gasse erkunden, wo ihr eine weitere Quizkarte findet.

In der Mitte ist die Gasse, in welcher ihr eine Quizkarte finden könnt. Weiter nach links kommt ihr zum Haus der Gouveneurin. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
In der Mitte ist die Gasse, in welcher ihr eine Quizkarte finden könnt. Weiter nach links kommt ihr zum Haus der Gouveneurin. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Bei Carla entschuldigen

Geht wieder zurück in die obere Straße und weiter nach links oben. Ihr findet euch auf einem längeren Weg wieder, der zum Haus der Gouverneurin führt.

Im Haus der Gouverneurin findet ihr das Kochbuch. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Im Haus der Gouverneurin findet ihr das Kochbuch. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Betretet das Haus und ihr fangt automatisch ein Gespräch mit Carla an. Beendet das Gespräch und Carla wird sich ihren Plänen widmen. Tretet an das Bücherregal links neben der Treppe heran und wählt das Kochbuch von Barbie LeFlay. Doch sobald ihr die Option des Ausleihens anklickt, schaltet sich Carla dazwischen, denn das letzte Buch, welches Guybrush ausgeliehen hat, hat sie auch nicht zurückbekommen. Eine einfache Entschuldigung mit Worten reicht Carla nicht, beendet also das Gespräch und öffnet euer Inventar. Dort findet ihr den eben schon gekauften Vergebungsfrosch (wenn nicht, flitzt schnell zur Voodoo-Lady und kauft ihn euch). Kombiniert diesen mit eurer Feder und fangt an zu schreiben. Der Text sollte wie folgt ausgewählt werden:

„Liebe Carla, tut mir leid, dass ich das Buch, das ich mir ausgeliehen habe, verloren habe. Mir ist bewusst, dass du robust zur Robustheit bist, wie deine Taten in Santa Domingo beweisen. Ich verspreche mich in Zukunft zu bessern.“

Wichtig! Sollten euch Optionen fehlen, müsst ihr sie freischalten, indem ihr

  • euch das Wahlplakat von Carla unten am Dock durchlest – dies schaltet die Option „Mir ist bewusst, dass du robust zur Robustheit bist.“ frei.

  • euch die Plakette der Statue in der unteren Straße durchlest – dies schaltet die Option „wie deine Taten in Santa Domingo beweisen.“ frei.

Übergebt Carla den Vergebungsfrosch und sie wird euch erlauben, das Buch auszuleihen. Schnappt es euch aus dem Bücherregal und lauft zurück zum Koch. Er wird erfreut sein und sich sogleich an die Arbeit machen, die ihn genug ablenkt, sodass ihr euch mit dem Messer bewaffnet ein Stück vom Mopp abraspeln könnt. Wenn ihr das Messer noch nicht habt, besorgt es euch bei der Voodoo-Lady. Falls ihr eine Errungenschaft freischalten wollt, versucht den Mopp zu klauen. 

Lauft zurück zu Wally und übergebt ihm den Splitter des Mopps. Er wird euch innerhalb von zehn Minuten eine Karte zeichnen, welche ihr für den Wald braucht, aus dem ihr das Holz für euren Mopps holen müsst. Bei der Gelegenheit solltet ihr auch gleich ein zweites Monokel einstecken. Die Karte ist bei jedem Durchgang unterschiedlich, somit gibt es hier nicht die „eine Lösung“.

So kann eine mögliche Karte für den Wald aussehen. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
So kann eine mögliche Karte für den Wald aussehen. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Wichtig ist, dass ihr euch an den drei Pflanzen orientiert: die violette Blume, die fleischfressende Pflanze und die leuchtenden Pilze. Ihr müsst die Wege so wählen, dass ihr immer so wie auf der Karte abgebildet an den Pflanzen entlang geht. Wenn ihr schon einmal im Wald seid, könnt ihr gleich ein Stück von einer fleischfressenden Pflanze mit dem Messer abschneiden. Das werdet ihr nachher noch brauchen.

Habt ihr euren Weg gefunden, so kommt ihr an den Baum, den ihr für euren Mopp braucht. Tretet an ihn heran und schneidet euch etwas ab.

Ihr habt zwar nun den Ast... aber... nun ja... (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Ihr habt zwar nun den Ast... aber... nun ja... (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Verlasst den Wald nach rechts und lauft zurück in die untere Straße. Jetzt braucht ihr nur noch einen Kopf für den Mopp. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • kauft euch den Schrumpfkopf im Laden der Voodoo-Lady

  • nehmt das Plüschtier der Gouverneurin in ihrer Villa ganz rechts auf dem Sessel

  • wenn ihr die Küche in der Scumm Bar nach rechts verlasst, könnt ihr auf dem Steg eine Schnur einstecken

Egal welchen der Gegenstände ihr benutzt, wenn ihr sie zusammen mit dem Ast kombiniert, werden sie den perfekten Mopp ergeben.

Augenklappe besorgen

Aber der Mopp reicht noch nicht, um die Quartiermeisterin zu täuschen. Als Nächstes müsst ihr euch eine Augenklappe besorgen und zwar nicht irgendeine, sondern eine magische, damit die Verkleidung perfekt ist.

Die Augenklappe befindet sich im Museum am Waldesrand. Lauft dorthin. Sie liegt in einer Vitrine, welche mit einem Schloss gesichert ist. Inspiziert das Schloss und geht dann in das hintere Lager des Museums, um dort aus dem Regal das Papageienfutter zu nehmen.

Lauft zurück zur oberen Straße und betretet das Geschäft der Schlosserin, welches sich links befindet.

Im Geschäft der Schlosserin wird euch ein passender Schlüssel angefertigt. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Im Geschäft der Schlosserin wird euch ein passender Schlüssel angefertigt. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Redet mit der Schlosserin. Von ihr erfahrt ihr, dass ihr die Seriennummer von dem Schloss benötigt, damit sie euch einen passenden Schlüssel dazu anfertigen kann. Lauft also zurück zum Museum und kombiniert die zwei Monokel, die ihr euch zuvor von Wally genommen habt.

Falls ihr sie noch nicht habt, könnt ihr euch eins ganz einfach von seinem Tisch in seinem Laden nehmen, kurz hinaus- und wieder hineingehen, sodass ein zweites spawnt, welches ihr euch auch noch nehmt.

Zusammen kombiniert sind die Monokel stark genug, damit ihr die Seriennummer erkennen könnt. Guybrush schreibt sie automatisch auf. 

Im Lager des Museums findet ihr das Papageienfutter. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Im Lager des Museums findet ihr das Papageienfutter. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Lauft zurück zur Schlosserin und übergebt ihr die aufgeschriebene Seriennummer. Sie wird euch einen Schlüssel anfertigen. Klickt danach die Cracker an und gebt der Schlosserin nach dem kurzen Dialog das Papageienfutter. Im Gegenzug wird sie euch die Cracker überlassen.

Mit Schlüssel und Crackern in den Taschen lauft ihr zurück zum Museum und gebt dem Papagei neben der Vitrine einen Cracker, damit er keinen Lärm macht. Während er frisst, nehmt ihr den Schlüssel und zieht ihn auf das Schloss. Die Vitrine öffnet sich und ihr könnt die Augenklappe stehlen. Ihr verlasst automatisch das Museum und könnt gleich weiter zur Voodoo-Lady. Denn eure Augenklappe ist noch nicht magisch genug.

Übergebt die Augenklappe an die Voodoo-Lady, doch ihre Dienste kommen nicht ohne Preis. Sie möchte den Biss der Tausend Nadeln, was übersetzt ein Stück der fleischfressenden Pflanze aus dem Wald ist. Falls ihr dieses schon vorher im Wald abgeschnitten habt, übergebt es einfach. Wenn nicht, lauft zurück in den Wald und schneidet mithilfe des Messers ein Stück einer der Pflanzen ab. Danach wird die Voodoo-Lady euch die Augenklappe verzaubern.

Mit der magischen Augenklappe gelangt ihr an Bord des Schiffes. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)
Mit der magischen Augenklappe gelangt ihr an Bord des Schiffes. (Quelle: Screenshot spieletipps.de)

Auf LeChucks Schiff gelangen

Lauft nach dem Dialog zurück zum Dock und setzt die Augenklappe – mit genügend Abstand zur Quartiermeisterin – auf. Sprecht die Quartiermeisterin danach an und sie wird euch an Bord des Schiffes lassen. Glückwunsch! Ihr habt das erste Kapitel geschafft!

Letzte Inhalte zum Spiel
Diese 9 Alternativen sind genauso gut

Ihr seid mit The Quarry durch und Until Dawn habt ihr auch gespielt. Jetzt sucht ihr nach einem neuen, aber (...) mehr

Weitere Artikel

Das hilft bei nervigen Verbindungsfehlern auf Steam

"Verbindung verloren", diese beiden Worten treiben gerade diverse CoD-Fans auf Steam in den Wahnsinn. Wir erkl (...) mehr

Weitere News

  1. Startseite
  2. Return to Monkey Island
  3. Komplettlösung für den harten Modus

beobachten 

Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website