Genshin Impact

Genshin Impact | Dendro-Hypostase finden und besiegen

von Sergej Jurtaev (Donnerstag, 03.11.2022 - 15:23 Uhr)

Seit dem Update 3.2 gibt es in Genshin Impact mit der Dendro-Hypostase einen neuen Boss in Sumeru. Die „Ranke der Auslöschung“, die der Boss dropt, braucht ihr unter anderem, um Nahida aufzustufen. Bevor ihr die Items farmen könnt, müsst ihr den Boss erst einmal finden. Der Eingang ist etwas versteckt. In unserem Video zeigen wir euch, wo er liegt.

Genshin Impact: Dendro-Hypostase finden Abonniere uns
auf YouTube

Fundort der Dendro-Hypostase

Wenn ihr die Karte öffnet, werdet ihr sehen, dass dort der Fundort der Dendro-Hypostase im Südosten der Sumeru-Wüste in „Dar al-Shifa“ verzeichnet ist. Ihr werdet die Dendro-Hypostase nicht so einfach erreichen, weil sich der Boss mal wieder im Untergrund befindet und die Karte deshalb nicht so hilfreich ist.

Der Eingang zur Höhle der Dendro-Hypostase liegt westlich von der Markierung. Teleportiert euch am besten zum Teleportationspunkt in der Nähe und springt südöstlich von der Klippe. Gleitet langsam runter und ihr werdet direkt den Höhleneingang erkennen. Folgt dann nur noch dem Weg bis zum Boss. Dank des Teleportationspunkts könnt ihr die Dendro-Hypostase immer ganz schnell erreichen.

Der Pfeil zeigt auf den Höhleneingang, der sich in der Nähe des Teleportationspunkts befindet. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Der Pfeil zeigt auf den Höhleneingang, der sich in der Nähe des Teleportationspunkts befindet. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Dendro-Hypostase besiegen

Um die Dendro-Hypostase zu erledigen, braucht ihr zwingend eine Dendro-Figur im Team. Der Charakter muss nicht besonders stark sein, ihr braucht nur die Fähigkeit. Der Dendro-Reisende reicht dafür vollkommen aus. Zunächst gilt es, den Kern der Hypostase zu attackieren, der nach ihren Angriffen für einige Sekunden wehrlos ist. Folgende Attacken hat die Dendro-Hypostase:

  • Die Dendro-Hypostase greift mit einer Ranke an. Weicht drei Hieben aus und attackiert danach den Kern.

  • Die Dendro-Hypostase verwandelt sich in eine Kugel und setzt drei Stampfer ein. Nach dem dritten Stampfer könnt ihr zum Angriff übergehen.

  • Die Dendro-Hypostase lässt vier Stacheln aus dem Boden herausschießen. Weicht aus und widmet euch dann dem Kern.

  • Die Dendro-Hypostase lässt einen Baum wachsen. Der Kern ist in der Mitte des Baums und ihr könnt ihn sofort angreifen. Außen erscheint einen Rankenring, der immer näherkommt. Kurz bevor der Ring die Mitte erreicht, müsst ihr über ihn springen, um der Explosion zu entkommen.

In der zweiten Phase braucht ihr Dendro-Kräfte, da ihr die Dendro-Hypostase sonst nicht besiegen könnt. (Quelle: Screenshot spieletipps)
In der zweiten Phase braucht ihr Dendro-Kräfte, da ihr die Dendro-Hypostase sonst nicht besiegen könnt. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Nachdem ihr der Dendro-Hypostase 99 % der Leben abgezogen habt, beschwört sie drei Nukleus, die den Boss heilen. Ihr müsst die Nukleus nun mit Dendro-Fähigkeiten aktivieren, um die Hypostase zu läutern. Aktivierte Nukleus könnt ihr zusätzlich mit Elektro-Fähigkeiten angreifen, um die Läuterung zu beschleunigen und den Boss schneller zu besiegen.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Genshin Impact
  3. Dendro-Hypostase finden und besiegen

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website