Call of Duty: Modern Warfare 2 (2022)

CoD Modern Warfare 2 | TAQ-56 Beste Aufsätze, Werte & Loadouts

von Olaf Fries (Montag, 07.11.2022 - 17:17 Uhr)

Das TAQ-56 gehört in Call of Duty: Modern Warfare 2 zu den Sturmgewehren. Wir verraten euch, welche Aufsätze die besten sind und welche Setups ihr spielen solltet.

Die Standardwerte vom TAQ-56

Wichtig: Bevor wir mit den Werten anfangen, müsst ihr wissen, dass es sich bei den Daten um ein TAQ-56 ohne Aufsätze handelt. Es sind also die Standardwerte der Waffe.

Schaden und Schussrate

Das TAQ-56 verteilt folgendermaßen die Schadenspunkte:

  • Grundschaden: 29-24-22-20, je nach Entfernung.

  • Torsoschaden (obere Hälfte): 34-28-26-24, je nach Distanz.

  • Durchschnittlich braucht ihr 3 bis 5 Treffer für einen Kill. Wichtig: Um einen Abschuss mit 3 Salven zu bekommen, müssen alle 3 Schüssen die obere Hälfte des Torsos treffen.

  • Ein Kopftreffer verursacht 43-36-33-31 Schaden. Selbst mit Headshots benötigt ihr 3 Salven für einen Kill. Kopftreffer sind mit dem TAQ-56 also nicht praktikabel.

Die Schussrate beträgt 625 RPM ("Rounds Per Minute"). Die Standard-TTK ("time to kill") liegt somit bei 192ms-288ms-384ms. Die TTK kann also schneller als beim M4 und dem Kastov 762 sein.

Entfernung und Projektilgeschwindigkeit

Bis zu einer Distanz von circa 29 Metern könnt ihr einen Abschuss mit 3 Treffern erhalten. Denkt aber daran, dass hierfür alle 3 Salven den oberen Bereich des Torsos treffen müssen. Auf mittlerer Entfernung, die 45 Meter beträgt, könnt ihr einen Abschuss mit 4 Salven bekommen. Ab 45 Metern benötigt ihr 5 Treffer für einen Kill.

Die Projektilgeschwindigkeit ist 590 M/S, was der Standardwert der Sturmgewehre ist.

PSN Guthaben-Aufstockung | 20 EUR | deutsches Konto | PS5/PS4 Download Code

PSN Guthaben-Aufstockung | 20 EUR | deutsches Konto | PS5/PS4 Download Code

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 27.11.2022 04:43 Uhr

Rückstoßkontrolle, Nachladezeit & Zielvorrichtungs-Geschwindigkeit

Der Rückstoß ist eine besondere Stärke der Waffe. Er zieht fast vertikal gerade nach oben, erst am Ende vom Magazin zieht er leicht nach rechts. Zudem gibt es keine Sprünge zwischen den Salven, egal ob auf horizontaler oder vertikaler Ebene. Der Recoil ist also sehr leicht zu habdhaben.

Die Nachladezeit der Waffe liegt bei 1,35 Sekunden, was besser als der Durchschnitt (1,53 Sekunden) der Sturmgewehre ist. Wichtig: Beachtet hierbei allerdings, dass es sich um die "ADD-Time" handelt. Was bedeutet ADD-Time? Das Nachladen der Munition ist bereits abgeschlossen, allerdings kann die Animation zum Nachladen weiterlaufen. Sobald im unteren rechten Bildschirmrand eure Munition hinzugefügt wurde, ist die ADD-Time beim Nachladen beendet.

Die ZV-Zielgeschwindigkeit liegt bei 240ms, was etwas besser als der Durchschnitt (249ms) der Sturmgewehre ist.

Aufsatz-Strategie & Tipps zum Setup

Wichtiger Hinweis: Ihr schaltet die Aufsätze einer Waffe in CoD MW 2 anders als in der Vergangenheit frei. Wenn ihr die Waffe auf das maximale Level gebracht habt, habt ihr nicht automatisch alle Aufsätze freigeschaltet. Für manche Aufsätze müsst ihr andere Waffen auf eine bestimmte Stufe hochleveln. Wenn euch ein Aufsatz fehlt, könnt ihr im Waffenschmied auf den jeweiligen Aufsatz gehen und oben links die Freischaltbedingung des Aufsatzes sehen.

TAQ-56 Setup für weite Distanzen mit hoher Präzision

  • Mündung: Sakin Tread-40
  • Lauf: 14,5" Tundra Pro-Lauf
  • Laser: Schlager PEQ Box IV
  • Visier: -
  • Schaft: Tactique Brute-Schaft
  • Unterlauf: Phase-3-Schaft
  • Munition: -
  • Magazin: -
  • Griff: -

Die ZV-Zielgeschwindigkeit liegt nun bei 350ms, was langsamer als zuvor ist. Mit diesem Setup solltet ihr auf jeden Fall defensiver spielen. Der Rückstoß ist noch leichter zu handhaben als zuvor.

Mit diesem Setup besitzt ihr eine sehr hohe Präzision. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)
Mit diesem Setup besitzt ihr eine sehr hohe Präzision. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)

Stealth-Setup für das TAQ-56

  • Mündung: FSS Covert V
  • Lauf: -
  • Laser: Schlager PEQ Box IV
  • Visier: -
  • Schaft: TV Cardinal-Schaft
  • Unterlauf: Phase-3-Schaft
  • Munition: -
  • Magazin: -
  • Griff: Demo Cleanshot-Griff

Die ZV-Zielgeschwindigkeit liegt bei 300ms (Standardwert). Der Rückstoß ist zwar besser als bei den Standardwerten, aber nicht so gut wie beim oberen Setup. Mit diesem Loadout werden ihr jedoch nie auf der Minimap des Gegners auftauchen, selbst wenn eine Drohne in der Luft ist (hierfür müsst ihr zusätzlich natürlich den Geist-Perk ausgerüstet haben).

So sieht das Stealth-Setup für das TAQ-56 aus. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)
So sieht das Stealth-Setup für das TAQ-56 aus. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)

Falls ihr noch einen tieferen Einblick in die Waffe erhalten möchtet, solltet ihr euch das Video von YouTuber und CoD-Experte TheXclusiveAce anschauen:

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Call of Duty: Modern Warfare 2 (2022)
  3. Die besten Loadouts für das TAQ-56

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website