God of War: Ragnarök

God of War Ragnarök | Alle Blumen finden (Neun Welten in voller Blüte)

von Christopher Bahner (Dienstag, 15.11.2022 - 14:49 Uhr)

Für den Gefallen "Neun Welten in voller Blüte" in God of War Ragnarök sollt ihr neun Blumen sammeln, die quer über die Reiche des Weltenbaums verteilt sind. An dieser Stelle zeigen wir euch die exakten Blumen-Fundorte, was auch Freischaltbedingung für die Trophäe "Der Florist" ist.

Wir zeigen euch die Fundorte aller 9 Blumen in God of War Ragnarök (Quelle: Screenshot spieletipps).
Wir zeigen euch die Fundorte aller 9 Blumen in God of War Ragnarök (Quelle: Screenshot spieletipps).

Blumen für "Neun Welten in voller Blüte" finden

Dieser Gefallen startet automatisch, sobald ihr die erste Blume in einem der Reiche gepflückt habt. Dies ist bereits während der Story möglich, viele der Blumen könnt ihr allerdings erst sammeln, nachdem ihr die Hauptgeschichte abgeschlossen habt. Erst dann könnt ihr alle Areale uneingeschränkt betreten und auch die am besten versteckten Blumen finden.

Wichtiger Hinweis
Sprecht nach Abschluss der Story mit Ratatöskr links neben Sindris Haus. Er wird euch einige Yggdrasil-Samen geben, mit denen ihr Schnellreisepunkte für Areale freischalten könnt, die ihr während Story-Abschnitten besucht habt.

Sobald ihr alle Blumen gesammelt habt, schaltet ihr mit "Der Florist" auch eine der Trophäen von God of War Ragnarök frei. In jedem Reich bis auf Asgard gibt es jeweils eine Blume zu finden. Ausnahme ist Niflheim, hier findet ihr gleich zwei. Im Folgenden beschreiben wir euch die Fundorte aller 9 Blumen im Detail.

Aschenblatt (Muspelheim)

Für diese Blume müsst ihr zunächst den Schmelztiegel in Muspelheim freischalten. Das Aschenblatt findet ihr dann nahe dem mystischen Tor direkt neben dem Schmied.

Fundort des Aschenblatts in Muspelheim (Quelle: Screenshot spieletipps).
Fundort des Aschenblatts in Muspelheim (Quelle: Screenshot spieletipps).

Morgenblüte (Alfheim)

Die Morgenblüte könnt ihr ganz im Westen der verbotenen Sande in Alfheim versteckt zwischen zwei Felsen finden.

Fundort der Morgenblüte in Alfheim (Quelle: Screenshot spieletipps).
Fundort der Morgenblüte in Alfheim (Quelle: Screenshot spieletipps).

Traumschatten (Niflheim)

Den Traumschatten findet ihr in einer Gefängniszelle am Boden der Trümmer des Asen-Gefängnisses in Niflheim. Zugang zum Gefängnis könnt ihr erst nach Abschluss der Story erhalten. Links vom Rabenbaum führt euch dann ein Weg dorthin.

Fundort vom Traumschatten in Niflheim (Quelle: Screenshot spieletipps).
Fundort vom Traumschatten in Niflheim (Quelle: Screenshot spieletipps).

Frostfinger (Niflheim)

Der Frostfinger wächst direkt neben dem mystischen Tor in den Nebelfeldern von Niflheim. Diesen Abschnitt könnt ihr nach der Story freischalten. Sprecht mit Ratatöskr links neben Sindris Haus, damit er euch den Yggdrasil-Samen für das mystische Tor der Nebelfelder gibt.

Fundort vom Frostfinger in Niflheim (Quelle: Screenshot spieletipps).
Fundort vom Frostfinger in Niflheim (Quelle: Screenshot spieletipps).

Eisenglocke (Jötunheim)

Für diese Blume müsst ihr Angrbodas Baumhaus in Jötunheim besuchen. Das mystische Tor hier könnt ihr ebenfalls über die Yggdrasil-Samen von Ratatöskr nach der Story freischalten. Nehmt hier dann die erste Abzweigung nach links, die in eine Sackgasse mit der Eisenglocke führt.

Fundort der Eisenglocke in Jötunheim (Quelle: Screenshot spieletipps).
Fundort der Eisenglocke in Jötunheim (Quelle: Screenshot spieletipps).

Mirkkraut (Midgard)

Das Mirkkraut wächst rechts neben Freyas Haus im Hain der Zuflucht in Midgard. Diesen Bereich müsst ihr nach der Story mit den Yggdrasil-Samen von Ratatöskr freischalten.

Fundort vom Mirkkraut in Midgard (Quelle: Screenshot spieletipps).
Fundort vom Mirkkraut in Midgard (Quelle: Screenshot spieletipps).

Seelenblüte (Helheim)

Die Seelenblüte ist gut versteckt in Helheim zu finden. Ganz im Westen von Helheim bei Hels Aussichtspunkt könnt ihr dort, wo ihr Garm in der Story bekämpft habt, euren Speer in die Wand werfen, um den Abgrund zu überwinden, der euch zu einer Aussichtsplattform mit der Seelenblüte führt.

Fundort der Seelenblüte in Helheim (Quelle: Screenshot spieletipps).
Fundort der Seelenblüte in Helheim (Quelle: Screenshot spieletipps).

Funkendorn (Svartalfheim)

Der Funkendorn befindet sich in Nidavellir und kann erst eingesammelt werden, nachdem ihr den Speer freigeschaltet habt. Werft ihn in den Pfosten, der unterhalb auf dem Bild markiert ist und schwingt euch dann zur anderen Seite hinüber, um die Blume dort einzusammeln.

Fundort vom Funkendorn in Svartalfheim (Quelle: Screenshot spieletipps).
Fundort vom Funkendorn in Svartalfheim (Quelle: Screenshot spieletipps).

Sternenrot (Vanaheim)

Die Sternenrot-Blume findet ihr in den Senken der Kraterregion von Vanaheim. Ihr müsst dafür am Bootsdock nahe dem Himmelsaltar anlegen und dann etwas Richtung Westen am Ufer entlanglaufen. Beachtet, dass ihr erst den Krater fluten müsst, indem ihr den Gefallen "Rückkehr des Flusses" im Dschungel absolviert.

Fundort vom Sternenrot in Vanaheim (Quelle: Screenshot spieletipps).
Fundort vom Sternenrot in Vanaheim (Quelle: Screenshot spieletipps).
God of War Ragnarök: 7 Tipps, die wir gern vorher gewusst hätten Abonniere uns
auf YouTube

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. God of War: Ragnarök
  3. Alle Blumen finden (Neun Welten in voller Blüte)

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website