God of War: Ragnarök

God of War Ragnarök | Alle Hirsche finden (Ein Hirsch für alle Jahreszeiten)

von Christopher Bahner (Mittwoch, 16.11.2022 - 17:08 Uhr)

Der Gefallen "Ein Hirsch für alle Jahreszeiten" in God of War Ragnarök erfordert von euch, alle vier Hirsche zu füttern und sie zu Ratatöskr zurückzubringen. Dafür bekommt ihr nicht nur verschiedene Belohnungen, sondern auch die Trophäe "Reinen Herzens". An dieser Stelle führen wir euch durch alle Schritte der Quest.

Wir zeigen euch, wo ihr alle vier Hirsche finden könnt (Quelle: Screenshot spieletipps).
Wir zeigen euch, wo ihr alle vier Hirsche finden könnt (Quelle: Screenshot spieletipps).

Quest "Ein Hirsch für alle Jahreszeiten" starten

Um diesen Gefallen zu beginnen, müsst ihr zunächst die Kraterregion im Norden Vanaheims über die Nebenmission "Fährte des Überlebens" freischalten. Diese wird automatisch im Verlauf der Story in Freyrs Lager freigeschaltet. Schließt sie ab, um Zugang zum Krater zu erlangen.

Die Nebenmission beginnt dann automatisch, sobald ihr den ersten Hirsch entdeckt. Ihr müsst euch allerdings zu Ratatöskr links neben Sindris Haus begeben, um das Futter (Yggdrasil-Blätter) für die Hirsche von ihm zu erhalten. Habt ihr alle vier Hirsche gefüttert, schaltet ihr mit "Reinen Herzens" eine der Trophäen von God of War Ragnarök frei.

Die Hirsche befinden sich allesamt in den drei Bereichen (Ebene, Dschungel, Senke) der Kraterregion. Im Folgenden beschreiben wir euch die genauen Fundorte.

Durapror (Hirsch des Winters)

Diesen Hirsch findet ihr im Norden der Ebene direkt neben dem mystischen Tor "Der überwucherte Turm". Ihr kommt hier automatisch vorbei, wenn ihr den Gefallen "Für Vanaheim!" verfolgt. Dieser startet beim ersten Betreten des Kraters.

Fundort von Durapror auf der Ebene (Quelle: Screenshot spieletipps).
Fundort von Durapror auf der Ebene (Quelle: Screenshot spieletipps).

Dvalinn (Hirsch des Sommers)

Davalinn steht auf der anderen Seite der Brücke aus Gewächsen im Dschungelbereich, vor der zwei große Drachenstatuen stehen. Den Dschungel erreicht ihr über den Höhlendurchgang im Südwesten der Ebene (Nur Nachts möglich). Ihr müsst nach Ankunft zunächst den Krater beim Damm im Südwesten über den Gefallen "Die Rückkehr des Flusses" fluten. Begebt euch dann zum Himmelsaltar im Zentrum des Dschungels und ändert die Nacht zum Tag. Nun könnt ihr die Brücke aus Gewächsen überqueren, um den Bereich im Nordwesten des Dschungels zu erreichen. Ihr kommt dann direkt auf den Hirsch zu.

Die Brücke zum Bereich im Nordwesten könnt ihr nur am Tag überqueren (Quelle: Screenshot spuieletipps).
Die Brücke zum Bereich im Nordwesten könnt ihr nur am Tag überqueren (Quelle: Screenshot spuieletipps).

Duneyrr (Hirsch des Herbstes)

Duneyrr steht direkt beim mystischen Tor "Die Senken - Eingang". Könnt ihr nur erreichen, wenn ihr zuvor den Krater geflutet habt.

Fundort vom Hirsch des Herbstes in den Senken (Quelle: Screenshot spieletipps).
Fundort vom Hirsch des Herbstes in den Senken (Quelle: Screenshot spieletipps).

Dáinn (Hirsch des Frühlings)

Der letzte Hirsch steht direkt beim Wunschbrunnen im Zentrum des Kraters. Zugang erhaltet ihr entweder über den Dschungel oder die Senken.

Den Wunschbrunnen erreicht ihr am einfachsten über den Dschungel (Quelle: Screenshot spieletipps).
Den Wunschbrunnen erreicht ihr am einfachsten über den Dschungel (Quelle: Screenshot spieletipps).

Habt ihr alle vier Hirsche gefüttert, begebt euch zurück zu Ratatöskr, um die Quest abzuschließen.

God of War Ragnarök: 7 Tipps, die wir gern vorher gewusst hätten Abonniere uns
auf YouTube

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. God of War: Ragnarök
  3. Alle Hirsche finden (Ein Hirsch für alle Jahreszeiten)

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website