Pokémon Karmesin & Purpur

Pokémon Karmesin & Purpur | Eier bekommen und Ditto fangen

von Sergej Jurtaev (aktualisiert am Donnerstag, 24.11.2022 - 09:31 Uhr)

Das Ausbrüten von Eiern ist eine wichtige Mechanik in Pokémon Karmesin und Purpur, um Pokémon zu züchten oder seltene Taschenmonster wie die Starter noch einmal zu erhalten. Wie gewohnt solltet ihr euch dafür ein Ditto fangen. Wo ihr den Formwandler findet und wie ihr Eier erhaltet, verraten wir euch in diesem Guide.

Pokémon-Eier und Ditto, das geht auch in Pokémon Karmesin und Purpur Hand in Hand. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Pokémon-Eier und Ditto, das geht auch in Pokémon Karmesin und Purpur Hand in Hand. (Quelle: Screenshot spieletipps)

So bekommt ihr Eier

In Pokémon Karmesin und Purpur gibt es nicht wie in anderen Pokémon-Spielen eine Pension, wo ihr Pokémon abgeben könnt und wodurch womöglich Eier entstehen. Doch keine Sorge, in Paldea funktioniert das Ganze sogar noch einfacher und schneller. Um Eier zu bekommen, müsst ihr ein Picknick machen. Ihr könnt überall in der Wildnis über das Hauptmenü (X-Taste) ein Picknick starten.

Bei einem Picknick lasst ihr eure Pokémon im Team frei und entspannt euch ein wenig. Zwei kompatible Pokémon können dabei Eier machen. Deshalb solltet ihr euch ein Ditto fangen, da es alle Formen annehmen und als Partner für alle Pokémon fungieren kann. Neben Ditto solltet ihr nur noch ein zweites Pokémon zum Picknick mitnehmen, das ihr kreuzen wollt. Nehmt ihr euer komplettes Team mit, wisst ihr später nicht, was für Eier ihr erhaltet.

Nachdem ihr das Picknick gestartet habt, muss einige Zeit vergehen. Untersucht dann regelmäßig den Korb vor dem Picknicktisch. Wenn Eier vorhanden sind, könnt ihr sie dort einsammeln. Um schneller Eier zu erhalten, solltet ihr ein Sandwich essen, das die S-Kraft „Ei-Kraft“ hat. Dadurch erhöht ihr die Wahrscheinlichkeit, Eier zu bekommen. Ein geeignetes Sandwich ist zum Beispiel das Erdnussbuttersandwich (Zutaten: 1x Banane und 1x Erdnussbutter).

Wenn ein Pokémon-Ei entstanden ist, könnt ihr es in diesem Korb finden. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Wenn ein Pokémon-Ei entstanden ist, könnt ihr es in diesem Korb finden. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Ditto finden und fangen

Das Formwandler-Pokémon ist leider gar nicht so einfach zu finden, denn Ditto zeigt in der Spielwelt nicht seine wahre Gestalt. Es imitiert andere Pokémon und ist eurem Auge deshalb leicht zu entgehen. Zudem gibt es für Ditto gar nicht so viele Fundorte. Ein sehr guter Ort, um Ditto zu fangen, ist die Westliche Zone 3 genau neben Mesclarra, da Ditto gern in der Nähe von bewohnten Gebieten lebt.

Der gelbe Bereich auf der Karte zeigt euch das Habitat von Ditto. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Der gelbe Bereich auf der Karte zeigt euch das Habitat von Ditto. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Um Ditto zu finden, müsst ihr die wilden Pokémon in der Nähe von Mesclarra unter die Lupe nehmen. Visiert die Pokémon mit ZL an und euch wird eingeblendet, um welche Pokémon es sich handelt – auch bei Ditto. So könnt ihr Ditto ausfindig machen, bevor ihr das Pokémon herausfordert. Im Kampfbildschirm verwandelt sich dann Ditto zurück und zeigt seine wahre Gestalt. Im folgenden Video-Guide könnt ihr euch noch einmal in bewegten Bildern ansehen, wo ihr Ditto findet.

Pokémon Karmesin & Purpur: Ditto fangen Abonniere uns
auf YouTube

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Pokémon Karmesin & Purpur
  3. Eier bekommen und Ditto fangen

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website