Pokémon Karmesin & Purpur

Pokémon Karmesin und Purpur | 6-Sterne-Raids freischalten

von Sergej Jurtaev (Montag, 05.12.2022 - 16:25 Uhr)

Die Tera-Raids sind in Pokémon Karmesin und Purpur eine unterhaltsame Nebenbeschäftigung, die ihr mit Freunden oder allein angehen könnt, um euch wertvolle Items zu verdienen oder starke Pokémon zu fangen. Die Schwierigkeitsstufe der Raids wird mit Sternen angegeben (1 bis 7). In diesem Guide erklären wir euch, wann ihr Zugang zu allen Raids erhaltet.

Wir erklären euch, wie ihr 6-Sterne-Raids in Pokémon Karmesin und Purpur spielen könnt. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Wir erklären euch, wie ihr 6-Sterne-Raids in Pokémon Karmesin und Purpur spielen könnt. (Quelle: Screenshot spieletipps)

So schaltet ihr 6-Sterne-Raids frei

Die 6-Sterne-Raids stellen die schwersten Raids im Spiel dar. Wenn euer Pokémon nicht auf Level 100 ist und ihr die Schwächen der Raid-Pokémon nicht ausnutzt, werdet ihr hier kaum bestehen können. Es gibt zwar auch 7-Sterne-Raids, aber dabei handelt sich um zeitlich begrenzte Events, die von der Schwierigkeitsstufe ähnlich sind. Insofern ist es auch nicht verwunderlich, dass ihr erst 6-Sterne-Raids freischalten müsst, bevor ihr an solchen Events teilnehmen dürft.

Um 6-Sterne-Raids in der Spielwelt finden zu können, müsst ihr alle Story-Aufgaben in Pokémon Karmesin und Pupur beenden.

  • Das heißt, ihr müsst die Ereignisse in Zone Null abschließen, wonach die Credits laufen.

  • Anschließend müsst ihr alle Arenaleiter zu Rematches herausfordern.

  • Danach wird ein Akademie-Turnier veranstaltet, das ihr gewinnen müsst.

Nach dem Akademie-Turnier werden die 6-Sterne-Raids für euch freigeschaltet. Ihr könnt pro Tag nur einen einzigen 6-Sterne-Raid angehen. Glücklicherweise wird der 6-Sterne-Raid auf der Karte im Gegensatz zu den anderen Markierungen hervorgehoben und leuchtet leicht pink.

Auf dem Bild schwer zu erkennen, aber das Symbol der 6-Sterne-Raids wird leicht hervorgehoben. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Auf dem Bild schwer zu erkennen, aber das Symbol der 6-Sterne-Raids wird leicht hervorgehoben. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Übersicht zu allen Tera-Raid-Stufen

Am Anfang des Spiels könnt ihr nur 1- und 2-Sterne-Raids in Paldea finden. Mit zunehmenden Fortschritt werden auch nach und nach neue Schwierigkeitsstufen freigeschaltet. Welche Stufe ein Raid hat, wird durch Wahrscheinlichkeiten bestimmt. Die Wahrscheinlichkeiten werden ebenfalls angepasst, je weiter ihr in der Story voranschreitet. Der folgenden Tabelle könnt ihr entnehmen, ab wann ihr Zugang zu den Raids erhaltet und wie häufig sie auftreten.

Raid-Stufe Anfang nach 3 Orden nach 6 Orden nach Credits nach Turnier
1 Stern 80% 30% 20%
2 Sterne 20% 40% 20%
3 Sterne 30% 30% 40% 30%
4 Sterne 30% 35% 40%
5 Sterne 25% 30%
6 Sterne 1 pro Tag
7 Sterne Event
Dieses Video zu Pokémon Karmesin & Purpur schon gesehen?
Pokémon: Karmesin & Purpur – Ankündigungstrailer

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Pokémon Karmesin & Purpur
  3. 6-Sterne-Raids freischalten
Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website