Pokémon Karmesin & Purpur

Pokémon Karmesin und Purpur | Shinys fangen: Alle Methoden und Raten

von Sergej Jurtaev (Mittwoch, 14.12.2022 - 16:46 Uhr)

Wie gewohnt ist die Jagd nach den seltenen Shinys auch in Pokémon Karmesin und Purpur eine beliebte Nebenbeschäftigung. Es gibt mehrere Methoden, um die Wahrscheinlichkeit für die schillernden Monster zu erhöhen, sodass alle Spielerinnen und Spieler mit etwas Geduld ein Shiny fangen können. In diesem Guide verraten wir euch alles, was ihr für das Shiny Hunten wissen müsst.

Dank der unteren Methoden konnten wir ganz leicht unser erstes Shiny fangen. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Dank der unteren Methoden konnten wir ganz leicht unser erstes Shiny fangen. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Welche Pokémon sind shiny locked?

Grundsätzlich könnt ihr von fast allen Pokémon eine schillernde Version finden. Leider gibt es auch immer ein paar Ausnahmen. Damit ihr nicht unnötig Zeit verschwendet, listen wir nachfolgend auf, welche Taschenmonster in Pokémon Karmesin und Purpur shiny locked sind:

Schillerpin erhalten

Der Schillerpin wurde in der 5. Generation eingeführt und erleichtert Pokémon-Fans seitdem die Jagd nach Shinys. Besitzt ihr den Schillerpin, wird nämlich die Wahrscheinlichkeit für das Erscheinen von Shinys erhöht. Um den Schillerpin zu bekommen, müsst ihr jedoch den Pokédex vervollständigen und alle Pokémon fangen. Schafft ihr das, wird euch Señor Jim im Biologieraum der Akademie mit dem Schillerpin belohnen.

Nachdem ihr alle Pokémon-Arten gefangen habt, könnt ihr euch bei Señor Jim den Schillerpin abholen. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Nachdem ihr alle Pokémon-Arten gefangen habt, könnt ihr euch bei Señor Jim den Schillerpin abholen. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Standardwahrscheinlichkeit für ein Shiny

Die Wahrscheinlichkeit, einem Shiny ohne irgendwelche Boni zu begegnen, ist sehr niedrig. Sie liegt bei 1/4096. Besitzt ihr den Schillerpin erhöht sich die Wahrscheinlichkeit auf 1/1365. Wie es in den neueren Pokémon-Spielen üblich ist, erscheinen die Shinys direkt auf der Oberwelt. Ihr müsst also nicht erst den Kampf starten, um herauszufinden, ob es die schillernde Form ist. Dadurch ist es im Vergleich zu alten Editionen insgesamt deutlich leichter, ein Shiny zu finden, da ihr in kurzer Zeit sehr vielen Pokémon begegnet.

Shinys durch Zucht erhalten

Die „Masuda-Methode“ ist natürlich auch im Spiel enthalten. Bei dieser Methode steigt die Wahrscheinlichkeit ernorm (1/682), ein Shiny aus einem Ei zu bekommen, wenn ihr zwei Pokémon aus verschiedenen Regionen paart. Das soll Spieler dazu animieren, Pokémon aus aller Welt zu tauschen. Tatsächlich braucht ihr dafür nur ein ausländisches Ditto, das ihr euch dank der Tausch-Codes der Community beschaffen könnt. Im verlinkten Guide erfahrt ihr mehr dazu.

Pokémon Karmesin & Purpur: Ditto fangen Abonniere uns
auf YouTube

Shinys bei massiven Aufläufe finden

Wenn ihr auf eure Karte blickt, werden an einigen Orten Pokémon-Symbole angezeigt, die euch auf einen massiven Auflauf hinweisen. Gibt es zu diesen Monstern noch keinen Eintrag in eurem Pokédex, erscheint auf der Karte stattdessen ein „?“. Bei einem massiven Auflauf werdet ihr an dem markierten Ort ganz viele gleiche Pokémon finden. Wenn ihr ganz viele davon nacheinander besiegt oder fangt, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass ein Shiny erscheint. Ab 30+ besiegten Pokémon liegt die Rate bei 1/2048 und ab 60+ besiegten Pokémon steigt die Chance auf 1/1024. Da ihr die Pokémon durch Auto-Kämpfe besiegen dürft, könnt ihr den Counter relativ schnell nach oben treiben.

So sehen die Symbole für massive Aufläufe auf eurer Karte aus. (Quelle: Screenshot spieletipps)
So sehen die Symbole für massive Aufläufe auf eurer Karte aus. (Quelle: Screenshot spieletipps)

Shiny-Rate durch Mahlzeiten erhöhen

Durch die Zubereitung von Sandwiches gibt es in Pokémon Karmesin und Purpur eine neue Methode, um die Wahrscheinlichkeit für schillernde Pokémon zu erhöhen. Dazu müsst ihr Sandwiches mit der S-Kraft „Schillerkraft“ zubereiten. Die Schillerkraft hat mehrere Stufen, hält 30 Minuten an und hat Auswirkungen auf normale Encounter sowie massive Aufläufe, nicht aber auf die Shiny-Rate bei Eiern. Für solche Sandwiches müsst ihr jedoch Geheimgewürze farmen, die ihr bei 5- oder 6-Sterne-Raids erhalten könnt. Alle Sandwich-Rezepte könnt ihr im verlinkten Guide nachlesen.

Wenn ihr ganz tief in die Materie einsteigen wollt, müsst ihr den Typ des Pokémon bedenken, das ihr als Shiny jagen wollt. Dementsprechend müsst ihr neben den Geheimgewürzen passende Zutaten hinzufügen, die die Wahrscheinlichkeiten für den Typ erhöhen. Der folgende Tweet des Users „Silent Destroyer“ beinhaltet eine übersichtliche Grafik zu diesem Thema.

Alle Shiny-Wahrscheinlichkeiten auf einen Blick

Abschließend wollen wir unseren Guide in einer kompakten Tabelle zusammenfassen. Wie ihr seht, hat die Masuda-Methode im Vergleich eine ziemlich verlockende Rate. Hierbei müsst ihr jedoch bedenken, dass es lange dauert, bis ein Ei schlüpft. Deshalb sind die massiven Aufläufe in Kombination mit der Schillerkraft die schnellste Methode, um Shinys zu finden.

Methode Standardrate Schillerpin Schillerkraft Lv. 3 Schillerkraft + Schillerpin
normaler Encounter 1/4096 1/1365 1/1024 1/683
massiver Auflauf
(30+ besiegte Pokémon)
1/2048 1/1024 1/819 1/587
massiver Auflauf
(60+ besiegte Pokémon)
1/1365 1/819 1/683 1/512
Eier ausbrüten
(Masuda-Methode)
1/682 1/512

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Pokémon Karmesin & Purpur
  3. Shinys fangen: Alle Methoden und Raten
Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website