One Piece Odyssey

One Piece Odyssey | Umzugskrebs finden und Staubruinen abschließen

von Josua Schneider (Freitag, 13.01.2023 - 10:00 Uhr)

Um die Staubruinen in Kapitel 3 von One Piece Odyssey zu durchqueren, müsst ihr einen Umzugskrebs aus Memoria holen. In diesem Guide erfahrt ihr, wie ihr ihn findet und wie ihr die Ruinen durchquert.

Der Umzugskrebs hilft euch über den Treibsand in den Staubruinen. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)
Der Umzugskrebs hilft euch über den Treibsand in den Staubruinen. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)

Die Staubruinen in One Piece Odyssey betreten

Sobald ihr Alabasta verlassen habt, könnt ihr euch nach einer kurzen Camp-Pause mit Adio zu den Staubruinen begeben. Nutzt vorher Robins neu entdeckte Fähigkeit, um eure Accesoires zu verschmelzen und zu verbessern.

Die Staubruinen liegen direkt westlich von Adios Haus. Er öffnet die Ruinen mit dem Schlüssel, den ihr vom ersten Koloss erhalten habt. Allerdings werdet ihr im Inneren erfahren, dass ihr nicht vorankommt. Ruffy hat eine Idee und sagt, dass ihr zu Lim zurückkehren sollt.

Bevor ihr zu Lim zurückkehrt, könnt ihr Waford frei erkunden. Es gibt einige Würfelfragmente, Sammelobjekte und Nebengeschichten zu entdecken.

Bei Lim angekommen, beschließt ihr, nach Alabasta zurückzukehren, um dort ein Transportmittel zu besorgen. Dieses Transportmittel wird ein Umzugskrebs sein.

Ohne Transportmittel ist in den Staubruinen kein Weiterkommen. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)
Ohne Transportmittel ist in den Staubruinen kein Weiterkommen. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)

Wo ist der Umzugskrebs in Alabasta?

In Alabasta angekommen, könnt ihr euch zunächst allen Nebengeschichten und Kopfgeldern widmen. Dabei wird euch auch bald der Umzugskrebs begegnen.

In der großen Sandy-Wüste findet ihr den riesigen Umzugskrebs. Wegen seiner schieren Größe könnt ihr ihn leider nicht aus Memoria heraustransportieren. Darum sollt ihr im Grabmal der Könige den kleineren Umzugskrebs finden.

Um das Umzugskrebschen im Grabmal zu finden, müsst ihr euch im dritten Untergeschoss von einer Ranke fallen lassen. Auf dem Weg dahin begegnen euch einige Kung-Fu-Robben, die ihr mit Ruffy und Lysop besiegen sollt. Nutzt als Lysop sein Gummiband, um die Robbe ohnmächtig zu machen.

Am Wüstengrund in U3 müsst ihr nun die Robben als Gruppe besiegen. Sobald ihr siegreich wart, erscheint dort das Umzugskrebschen und ihr könnt zu den Staubruinen zurückkehren.

Um das Umzugskrebschen zu finden, müsst ihr euch bei diesen Ranken fallen lassen. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)
Um das Umzugskrebschen zu finden, müsst ihr euch bei diesen Ranken fallen lassen. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)

Die Staubruinen durchqueren

Mit dem Umzugskrebschen könnt ihr nun die Staubruinen durchqueren. An der anderen Seite angekommen, könnt ihr zunächst einige Kisten, Würfelfragmente sowie eine Steintafel einsammeln.

Folgt ihr dem Gang, erreicht ihr einen Raum mit einer seltsamen Vorrichtung. Begebt euch nach der Cutscene zunächst nach unten, indem ihr die rechte Treppe nehmt.

In diesem Spiegelraum müsst ihr die Spiegel drehen, indem ihr die Knöpfe betätigt. Richtet sie so aus, dass sie auf die Türen treffen. Im südlichsten Raum findet ihr hinter einer Eisentür einen Schalter. Wenn ihr ihn aktiviert, könnt ihr die seltsame Vorrichtung aktivieren und die Räume kopfüber stellen.

Nachdem ihr die Räume gedreht habt, begebt ihr euch mit der linken Treppe nach unten. Hier findet ihr eines von zwei Symbolen, die ihr zum Weiterkommen benötigt.

Im Spiegelraum könnt ihr nun die Tür mit den Pfeilen öffnen. Allerdings erreicht ihr sie erst, wenn ihr den Raum erneut dreht. Dort findet ihr das zweite Symbol.

Wenn ihr die Symbole im Hauptraum einsetzt, offenbart sich eine Treppe, die euch zum Koloss führt.

Um die Treppe freizulegen, müsst ihr mit diesem Mechanismus die Räume drehen. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)
Um die Treppe freizulegen, müsst ihr mit diesem Mechanismus die Räume drehen. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)

Den Windkoloss besiegen

Bevor ihr euch dem Koloss stellen könnt, müsst ihr zunächst mehrere Sand-Del-Kongs besiegen. Robin und Zorro sind gegen die Kraftkolosse besonders effektiv. Versucht, Nami und Lysop aus den Kämpfen herauszuhalten.

Im Raum, den die Kongs beschützt haben, müsst ihr alle Spiegel auf die Tür richten, um sie zu öffnen. Im nächsten Raum wartet der Koloss auf euch.

Der Koloss hat den Typ Tempo, weshalb Ruffy, Sanji und Chopper besonders gut gegen ihn ankommen. Außerdem könnt ihr Lysop aus der Ferne angreifen lassen. Chopper kann außerdem mit seiner Pflege den gesamten Bereich beim Koloss fit halten.

Habt ihr den Koloss besiegt, könnt ihr noch die zweite Staub-Tafel einsammeln und mit dem Aufzug im vorherigen Raum die Staubruinen verlassen.

Ruffy, Sanji und Chopper sind besonders stark gegen den Windkoloss. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)
Ruffy, Sanji und Chopper sind besonders stark gegen den Windkoloss. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)

Ihr wollt noch mehr Tipps zu One Piece Odyssey? Wir haben euch die wichtigsten Einsteigertipps zusammengetragen:

One Piece Odyssey: Tipps für Einsteiger Abonniere uns
auf YouTube

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. One Piece Odyssey
  3. Umzugskrebs finden und Staubruinen betreten
Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website