World of Warcraft

World of Warcraft - Dragonflight | Ein Beweis der Nachlässigkeit lösen und Verletzten Welpen finden

von Ove Frank (Dienstag, 24.01.2023 - 09:05 Uhr)

In World of Warcraft: Dragonflight gibt es eine Vielzahl an Quests - einige sind leichter, andere sind schwieriger zu lösen. Eine Quest, die zwar nicht besonders schwer ist, aber euch nicht alles klar erzählt, ist die Mission "Ein Preis der Nachlässigkeit". In diesem Guide erklären wir euch, wie ihr diese Quest löst und wo ihr darin den verletzten Welpen findet.

So löst ihr in WoW Dragonflight die Quest "Ein Beweis der Nachlässigkeit" und findet den verletzten Welpen. (Bildquelle: Blizzard Entertainment)
So löst ihr in WoW Dragonflight die Quest "Ein Beweis der Nachlässigkeit" und findet den verletzten Welpen. (Bildquelle: Blizzard Entertainment)

Die meisten Quests, die ihr auf den Dracheninseln annehmen könnt, werden euch vom Spiel gut erklärt, sodass ihr stets wisst, was zu tun ist. Das ist aber nicht immer der Fall:

So kann es beispielsweisen bei den Quests "Wiederholen ist gestohlen", "Der Schatten seiner Schwingen", "Zur Drachenfluchfestung!" oder der Weltquest "Das Land beruhigen" zu Verwirrungen kommen. Gleiches gilt auch für die Quest "Ein Beweis der Nachlässigkeit".

Voraussetzungen für die Quest "Ein Beweis der Nachlässigkeit"

Damit ihr diese Quest überhaupt spielen könnt, müsst ihr erst einmal die nötigen Voraussetzungen dafür erfüllen. Diese bestehen darin, dass ihr einige Quests rund um den Drachen Theramus löst.

Reist hierfür in den Westen der Ebenen von Ohn'ahra und startet bei Celina Knisterblatt die Quest "Findet Theramus". Habt ihr dies getan, spawnen vor der Höhle, in der Theramus sitzt, die beiden Questgeber Celina Knisterblatt und Felina Sternläufer, von denen ihr einige Missionen erhaltet.

Löst ihr bei Felina Sternläufer schließlich die Quest "Futter oder Flausch", in der ihr Theramus füttern und vor diesem Wiesenspringer platzieren sollt, haben Felina und Celina anschließend weitere Aufgaben für euch.

Ihr erhaltet die Quest "Ein Beweis der Nachlässigkeit" von Celina Knisterblatt. (Bildquelle: Blizzard Entertainment)
Ihr erhaltet die Quest "Ein Beweis der Nachlässigkeit" von Celina Knisterblatt. (Bildquelle: Blizzard Entertainment)

Quest "Ein Beweis der Nachlässigkeit lösen"

Celina Knisterblatt möchte nun, dass ihr die Quest "Ein Beweis der Nachlässigkeit" löst. Dafür müsst ihr Beweise für die Schäden im Fliederstreifen finden und diese dem antriebslosen Theramus zeigen.

Diese Beweise sind eine "Verdorrte Blume", ein "Pulsierender Dorn" und ein "Verletzter Welpe". All dies findet ihr tatsächlich in der näheren Umgebung, ihr müsst also keine lange Reise antreten.

Pulsierender Dorn finden

Um den gesuchten "Pulsierenden Dorn" zu finden, müsst ihr lediglich einige der Zornigen Orchideen bekämpfen und töten, die sich im Gebiet befinden. Diese Gegner sind aggressiv und greifen euch von sich aus an.

Der pulsierende Dorn wird von den zornigen Orchideen in der Gegend fallen gelassen. (Bildquelle: Blizzard Entertainment)
Der pulsierende Dorn wird von den zornigen Orchideen in der Gegend fallen gelassen. (Bildquelle: Blizzard Entertainment)

Nachdem ihr maximal drei zornige Orchideen erledigt habt, sollte eine von diesen einen "Pulsierenden Dorn" fallen lassen, womit ihr schon einmal einen der drei gesuchten Gegenstände habt.

Verdorrte Blume finden

Die verdorrte Blume findet ihr inmitten des auf der Karte angezeigten Questgebiets. Sie wächst hier zur Küste hin am Hang eines Felsens unter einem gebeugten Baum.

Fundort der verdorrten Blume in "Ein Beweis der Nachlässigkeit". (Bildquelle: Blizzard Entertainment)
Fundort der verdorrten Blume in "Ein Beweis der Nachlässigkeit". (Bildquelle: Blizzard Entertainment)

Um die "Verdorrte Blume" zu ernten, müsst ihr nichts weiter tun, als einen Rechtsklick auf diese anzuwenden. Von den regulären Mobs, die in der Gegend unterwegs sind, müsst ihr euch hier auf keien weiteren Kampf gefasst machen.

Verletzter Welpe finden

Der Fundort des Verletzten Welpen wird euch, anders beim Pulsierenden Dorn oder der Verdorrten Blume, nicht explizit auf der Karte angezeigt, weshalb man diesen leicht übersehen kann.

Der verletzte Welpe ist aber ganz in der Nähe. Geht ihr von Theramus' Höhle lediglich einige Schritte nach Norden, seht ihr vor euch einen großen alleinstehenden Baum, unter dem ein Aschenhainreißer steht. Hinter diesem Mob kauert verängstigt der "Verletzte Welpe".

Fundort des verletzten Welpen in "Ein Beweis der Nachlässigkeit". (Bildquelle: Blizzard Entertainment)
Fundort des verletzten Welpen in "Ein Beweis der Nachlässigkeit". (Bildquelle: Blizzard Entertainment)

Besiegt also den Aschenhainreißer, sprecht mit dem "Verletzten Welpen" und versucht, das Junge aufzuheben und kehrt dann zu Celina Finsterblatt zurück. Ihr erhaltet nun, wie auch für alle anderen Quests dieser Reihe, Rufpunkte bei der Ruhmfraktion des Valdrakkenabkommens.

Dieses Video zu WoW schon gesehen?
World of Warcraft - Cataclysm Cinematic

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. World of Warcraft
  3. Dragonflight | "Ein Beweis der Nachlässigkeit" lösen und verletzten Welpen finden
Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website