Constructor: Tipps und Tricks

Tipps und Tricks

/ 15.06.2001 um 14:17

  • Wenn man einen Arbeiter entbehren kann, plaziert man diesen auf einem Grundstück, auf dem der Computergegner gerade baut. So stellen die Arbeiter des Computergegners die Arbeit ein und das Gebäude wird nicht fertig. Wenn man viele Arbeiter hat, kann man so den gesamten Aufbau des Computergegners lahmlegen.
  • Wenn man wenig Geld hat, sollte man eine Sozialwohnung bauen und gleich wieder verkaufen. Der Bau kostet 9.200 Dollar und einige Ressourcen, der Verkauf bringt allerdings 11.500 Dollar ein. Dieser Trick funktioniert auch mit anderen Gebäuden, desto teurer das Gebäude ist, desto höher ist auch die Gewinnspanne!
  • Wenn Sie ein Haus übernehmen möchten, ohne daß die Handwerker ständig dazwischenfunken, dann stampfen Sie am besten eine Hippiekommune aus dem Boden. Anschließend befehligt man den netten Hippie zu diesem besagten Heim. Er baut dort seine Ghetto-Blaster auf und die Wachmänner fangen an zu tanzen. Nach kurzer Zeit schicken Sie Ihren Hippie wieder in seine Kommune zurück und die Handwerker werden in das Haupthaus zurückkehren. Direkt vor diesem werden erneut die Ghetto-Blaster aufgebaut.


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Constructor (1997) (5 Themen)

Constructor

Constructor (1997)
10 Videospiele, die euch bestrafen, wenn ihr im leichtesten Modus spielt

10 Videospiele, die euch bestrafen, wenn ihr im leichtesten Modus spielt

Es gibt Spiele, die verlangen einfach das Härteste von euch. Oft folgt die einfachste Lösung: Die (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Constructor (Übersicht)

beobachten  (?