Monopoly Tycoon: Kurztipps

Geordneter Aufbau

von: billi / 09.02.2002 um 13:05

Man muss einen geordneten Aufbau haben. Auf einer Straße macht man die tagsüber geöffneten Geschäfte und auf einer anderen Straße macht man die Nachts geöffneten Geschäfte. So macht man mehr Gewinn.


Hilfreiche Tips zu Monopoly Tycoon

von: Soldberg1 / 30.01.2002 um 14:01

Ihr solltet zuerst in den billigen Straßen anfangen zu bauen. Baut dort Geschäfte und Wohnblocks in der Qualitätsstufe 1.

Vor dem Bauen lohnt es sich, den Block erst zu pachten (pachtet man ihn später wollen die Gegner ihn auch).

Nach einer gewissen Zeit solltet ihr mal schauen, was eure Gegner so machen. Wenn sie einen Block gut bebaut haben, pachtet ihr ihn einfach. Dann bekommt ihr jeden Morgen die Miete für die Gebäude des Gegners.

Von den Versorgungs-Unternehmen solltet ihr erst gebrauch machen, wenn schon viele Wohnblocks gebaut wurden (dann ist der tägliche Gewinn höher).


Bonus - Szenario

von: Megawurst / 23.05.2002 um 15:56

Wenn man sämtliche Szenarien mit einem Charakter durchspielt, hat man Zugriff auf das Bonus - Szenario "Megapolitan".


Tipps zum Pachten

von: Padda / 23.12.2003 um 12:42

Am Besten ist es, wenn man gleich zu Anfang des Spiels die Bahnhöfe pachtet. Die bringen morgens um 6 Uhr immer einiges Geld und man bekommt zu dieser Zeit nicht so viele Schulden. Außerdem ist es wichtig, die Blöcke zu pachten, auf denen eigene Geschäfte stehen. Während des Pachtens verfährt man am besten so, wie es in einem der anderen Beiträge schon steht. Damit ihr diesen Eintrag nicht suchen müsst, erkläre ich es hier nochmal: Man leitet eine Versteigerung ein und speichert direkt zu Beginn. Wenn man es wieder geladen hat, geht die Versteigerung meist ohne Gegengebote zu Ende. Falls doch einer bietet wiederholt man den Vorgang ein paar Mal. Irgendtwann bietet dieser Gegner auch nicht mehr. Wenn ein anderer die Versteigerung einleitet, bietet man und speichert danach. Auch hier muss man es eventuell ein paar Mal machen. Aber irgendwann klappt es auf jeden Fall.


Geldsparen bei Versteigerungen

von: Ploppy / 08.07.2002 um 15:52

Man beraumt selbst eine Versteigerung an und speichert gleich nach Begin der Versteigerung ab.

Dann geht man im Menue zurück bis 'Load Game bzw Spiel Laden'. Jetzt den eben gespeicherten Spielstand laden und die Versteigerung läuft ohne Gegengebot durch.

Man bekommt die Straße zwar nicht kostenfrei, aber zum Mindestgebot und ohne Gegenwehr.

Bei vom Gegner anberaumten Versteigerungen ein Gebot abgeben und dann wie oben verfahren.

Gut beobachtet :)

07. August 2015 um 12:28 von Verleihnix987


Weiter mit: Monopoly Tycoon - Kurztipps: Kein Geld verlieren


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Monopoly Tycoon

Monopoly Tycoon 77
Lootboxen: Wie viel seid ihr bereit für Glücksspiel zu zahlen?

Lootboxen: Wie viel seid ihr bereit für Glücksspiel zu zahlen?

Neugier ist eine der stärksten Motivationen, und wenn sie dann auch noch mit belohnt wird, umso besser. Auf dieser (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monopoly Tycoon (Übersicht)

beobachten  (?