Grandia 2: Charakter verbessern

Charakter verbessern

von: DNA-angel / 26.09.2006 um 19:48

Am besten ist es, wenn ihr Ryudo, Elena und Millenia am meisten verbessert, denn mit diesen drei Figuren müsst ihr gegen den Endboss kämpfen! Der endboss ist aber nicht so stark.


Perfekte Combo

von: daosschwert / 12.10.2006 um 15:03

Wenn ihr im Nanan-Dorf seid, müsst ihr das Walnussspiel unbedingt mehrmals machen (so um die 3-4 mal). Wenn ihr dann das Item mit dem Effekt "negate the damage under 200" (übersetzt: "vehindert den Schaden unter 200") habt, müsst ihr Elena mit dem Skill "Decoy" (muss auf max sein!) aus dem Book of Gales ausrüsten. Im Kampf muss Elena immer verteidigen, denn das Item macht dann den Schaden auf 0 (beim Verteidigen ist der Schaden meistens unter 200). Dann erhöht ihr noch die Verteidigung von Elena oder macht im Kampf Zauber - so sind die andren Charaktere geschützt. Ihr müsst nur manchmal Elena heilen.


Status Items/Seeds

von: EragonShurtugal / 24.01.2007 um 17:01

Von vielen Monstern mit 3 Seltenheitszeichen (Glocken) kann man entweder Ringe oder Seed of XXX bekommen (XXX für Defense/Power usw.), diese dienen dazu, den Status der Charaktere DAUERHAFT anzuheben.

Benutzt diese Items am besten immer auf Ryudo, da er immer im Team ist.


Guter Trainierort

von: Zodiadrache / 13.10.2008 um 20:06

Bei den Bakedplains kann man gut aufleveln! Geht einfach immer durch die Bakedplains durch und legt alles um was euch in den Weg kommt! Die Erdwürmer geben viel EXP und MC her! Nachdem alles tot ist zurück in die Stadt gehen und wiederholen! So bin ich leicht auf Lvl 45 gekommen und hatte alle Fähigkeiten die bisjetzt zu lernen waren!


Gutes Training am Anfang

von: NindenNaruto / 31.01.2009 um 14:44

Am Anfang des Spiels kann man gut bei den Igor Mountains trainieren. Von den Spiders kriegt man 12 Erfahrungspunkte (EP) und von dem Snakes (die sind manchmal in den Pilzen die man zerschlägt) sogar 48 EP. Und wen man Glück hat, bekommt man sogar Mediherb (das regeneriert 400 HP). So kann man locker LV 16 ereichen und sich am Anfang viele Mediherbs holen.

Anfangs bringt es kaum etwas, wenn man exzessiv trainiert. Alle Gegner beim ersten Durchlauf mitzunehmen reicht vollkommen aus und man kommt schon nach wenigen Stunden zu Gegnern, die deutlich mehr SC und MC fallen lassen und sich entsprechend auch zeitlich deutlich mehr lohnen.

03. Februar 2017 um 08:51 von MayaChan


Weiter mit: Grandia 2 - Tipps und Tricks: Raul Hills

Zurück zu: Grandia 2 - Tipps und Tricks: Das Buch des Krieges / Training in Valmars Body / Verwendung der SC / Die Songstress als Opfer / Power Nüsse

Seite 1: Grandia 2 - Tipps und Tricks
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Grandia 2 (9 Themen)

Grandia 2

Grandia 2 67
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

In den 90-er Jahren noch recht beliebt, ist die "Road Rash"-Videospielreihe von Electronic Arts kurz nach der Jahrtause (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Grandia 2 (Übersicht)

beobachten  (?