Die Gilde: Tipps für Anfänger

Angestellte; Marktkarren

von: Nobody17 / 12.03.2002 um 14:33

Man sollte am Anfang seine Angestellten-Zahl auf das Maximum aufstocken. So produziert man am Anfang schnell Waren, die man dann für Geld verkaufen kann. Mit dem Geld leistet man sich ersteinmal neue Rohstoffe und später dann sofort einen Pferdekarren, der erstens dreimal soviel wie der normale Karren transportieren kann und dazu auch noch schneller ist.


leichter an Geld kommen

von: Spalta / 14.03.2002 um 12:37

Wenn man bei der Gilde heiratet, sollte man sich eine Frau suchen die möglichst reich und schon älter ist, denn umso eher kommt man an ihr Geld und ihre Besitztümer. Sobald man Kinder hat, sollte man einen Teil des eigenen Vermögens einem ausgewähltem Kind schenken,(Geldgeschenk)so spart man sich die Erbschafts steuer, bzw einen Teil davon. Desweiteren sollte man seinem Kind immer wieder Geschenke, wie z.b Steinsoldaten, Kreisel oder Schiefertafel machen, den so steigert man schon vor der Berufsausbildung und dem Studium die Fähigkeiten.


schnelles Geld

von: klingone / 16.03.2002 um 17:00

Im Wirtshaus am Spieltisch immer um Haus und Hof Spielen. Vor dem Spiel allerdings immer abspeichern, dann kommt ihr bald zu schnellem Geld, das gerade am Anfang wichtig ist.

Am Anfang bedeutet "um Haus und Hof" nur ca. 200-300 Mark (zumindest bei mir). Daher nicht sehr lukrativ!

12. März 2013 um 18:11 von Iddelt42


Feuer

von: klingone / 16.03.2002 um 17:02

Bei einem Feuer in eurem Gebäude, schnell speichern und wieder laden. Sie da das Feuer ist gelöscht.


Dein Haus erweitern

von: Wurscht / 19.03.2002 um 22:05

Wenn du dein Haus mit einem Weinkeller ausstattest, so hast du dort die Möglichkeit dein "schwer" verdientes Geld zu bunkern (siehe Weinregal). Dort ist es absolut sicher vor Einbrüchen/Diebstahl!


Weiter mit: Die Gilde - Tipps für Anfänger: Bester Zweitberuf / Für Anfänger auf Diebesseite / Richter / Anfangsberuf / lösung einstieg


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Die Gilde

Die Gilde 74
The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

"Resident Evil"-Erfinder Shinji Mikami liefert kurz vor Halloween abermals eine große Portion Horror ab und (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Die Gilde (Übersicht)

beobachten  (?